J.D. Power ZuverlĂ€ssigkeitsstudie: Erneuter Sieg fĂŒr Volvo im Langzeit-QualitĂ€tstest

Deutsche Volvo Kunden sind mit ihren Autos ĂŒberdurchschnittlich zufrieden. Dies demonstriert eindrucksvoll die J.D. Power ZuverlĂ€ssigkeitsstudie 2019.

  • Schwedischer Hersteller bestĂ€tigt Erfolg des Vorjahres
  • Volvo XC60 D4 AWD wird „Auto Test Importsieger 2019”

Köln – Deutsche Volvo Kunden sind mit ihren Autos ĂŒberdurchschnittlich zufrieden. Dies demonstriert eindrucksvoll die J.D. Power ZuverlĂ€ssigkeitsstudie 2019 (Germany Vehicle Dependability Study – VDS). Wie bereits im Jahr zuvor dominiert die schwedische Marke die Konkurrenz und erhĂ€lt in der Premium-Klasse einen der renommierten J.D. Power Awards des Marktforschungsunternehmens. Volvo ĂŒberzeugt Kunden und Fachpresse gleichermaßen und wurde darum am 15. Mai 2019 in Frankfurt doppelt ausgezeichnet: Kein anderes Import-Modell erzielte im vergangenen Jahr in den Vergleichstests des Fachmagazins „Auto Test“ mehr Punkte als der Volvo XC60 D4 AWD. DafĂŒr trĂ€gt er ab sofort den Titel „Auto Test Importsieger 2019“.

FĂŒr die J.D. Power ZuverlĂ€ssigkeitsstudie 2019 wurden fast 13.000 Besitzer zu ihren Erfahrungen mit ihren ein bis drei Jahre alten Neuwagen befragt. In den acht Kategorien „Motor und Getriebe“, „Karosserie“, „Fahrerlebnis“, „Bedienelemente/Displays“, „Infotainment/Kommunikation/Navigation“, „Sitze“, „Klimatisierung“ sowie „Innenraum“ sollten sie die LangzeitqualitĂ€t der Fahrzeuge bewerten. Das Ergebnis: Deutsche Volvo Kunden sind zufriedener als die Kunden aller ĂŒbrigen Premium-Marken. Bei der fĂŒnften Auflage der Studie wurden von November 2018 bis Januar 2019 insgesamt 151 Fahrzeugmodelle 27 verschiedener Marken bewertet.

Erfolg vom letzten Jahr erneut bestÀtigt

„Dieses ausgezeichnete Ergebnis bestĂ€tigt einmal mehr die hervorragende QualitĂ€t unserer Fahrzeuge“, erklĂ€rte Thomas Bauch, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Volvo Car Germany GmbH, im Rahmen der PreisĂŒbergabe in Frankfurt. „Erneut stehen wir in einer der wichtigsten Kundenzufriedenheitsstudien auf dem ersten Platz – noch dazu auf dem von heimischen Herstellern dominierten deutschen Markt. Darauf können wir zu Recht sehr stolz sein. Doch Erfolge dieser Art kommen nicht von ungefĂ€hr. Wir arbeiten kontinuierlich an der Optimierung unserer Fahrzeuge – zugunsten des Kundenerlebnisses und zugunsten einer nachhaltigen und sicheren MobilitĂ€t. Gemeinsam mit unseren Vertragspartnern stehen wir fĂŒr diese Werte ein. An sie als Ansprechpartner vor Ort geht darum auch mein besonderer Dank. Der Sieg des Volvo XC60 bei den Vergleichstests der ‚Auto Test‘ ist ein weiterer Beleg fĂŒr den Erfolg des von uns eingeschlagenen Wegs.“

Bestseller Volvo XC60 ist „Auto Test“-Importsieger 2019

Das Fachmagazin „Auto Test“ kĂŒrt seit 2008 die Jahressieger aus seinen Vergleichstests, in diesem Jahr wieder in sieben Fahrzeugsegmenten (Kleinstwagen, Kleinwagen, Kompaktklasse, Mittelklasse, obere Mittelklasse, Vans und SUV). Vergeben wird ein Preis fĂŒr das Fahrzeug, das im vergangenen Jahr absolut die meisten Punkte holte, und analog dazu fĂŒr das Importfahrzeug mit den meisten Punkten – in diesem Jahr der Volvo XC60 D4 AWD.

Volvo XC60

Motor

Reifen-klasse

Getriebe

Leistung

kW (PS)

Kraftstoffverbrauch

CO2

Emission

(g/km)

Effizienz-

klasse

innerorts

(L/100 km)

außerorts

(L/100 km)

kombiniert

(L/100 km)

 T4

A

8-Gang-Automatik-getriebe

140 kW (190 PS)

8,9

6,1

7,1

165

C

B

8,9

6,2

7,2

167

C

C

9,1

6,2

7,3

169

C

 T5

A

8-Gang-Automatik-getriebe

184 kW (250 PS)

8,9

6,1

7,1

165

C

B

8,9

6,2

7,2

167

C

C

9,1

6,2

7,3

169

C

T5

AWD

A

8-Gang-Automatik-getriebe

184 kW (250 PS)

9,1

6,2

7,3

169

C

B

9,2

6,4

7,5

173

C

C

9,3

6,7

7,7

178

C

T6 AWD

A

8-Gang-Automatik-getriebe

228 kW (310 PS)

9,3

6,4

7,5

174

C

B

9,4

6,6

7,6

177

C

C

9,5

6,8

7,8

181

C

T8 Twin Engine AWD

B

8-Gang-Automatik-
getriebe

223 kW (303 PS) + 65 kW  (87 PS)

 –

 –

2,0 l/

16,4 kWh

47

A+

C

 –

 –

2,3 l/

17,0 kWh

52

A+

T8 Twin Engine AWD Polestar Engineered

C

8-Gang-Automatik-
getriebe

233 kW (318 PS) + 65 kW  (87 PS)

 –

 –

2,3 l/

17,0 kWh

52

A+

D3

A

6-Gang-Schalt-
getriebe

110 kW

(150 PS)

5,9

4,4

5,0

131

A

B

6,0

4,6

5,1

133

A

C

6,0

4,7

5,2

136

A

D4

A

6-Gang-Schalt-
getriebe

140 kW (190 PS)

5,8

4,4

4,9

129

A

B

5,9

4,5

5,0

132

A

C

5,9

4,7

5,1

135

A

D4

A

8-Gang-Automatik-
getriebe

140 kW (190 PS)

5,6

4,5

4,9

129

A

B

5,7

4,6

5,0

132

A

C

5,8

4,7

5,1

135

A

 D4

 AWD

A

6-Gang-Schalt-
getriebe

140 kW (190 PS)

6,3

4,7

5,3

139

A

B

6,3

4,8

5,4

142

A

C

6,4

5,0

5,5

145

A

 B4

 AWD

A

8-Gang-Automatik-
getriebe

145 kW (197 PS)

6,4

4,9

5,4

142

A

B

6,8

5,0

5,6

147

A

C

7,1

5,1

5,8

151

B

B5 AWD

A

8-Gang-Automatik-
getriebe

173 kW (235 PS)

6,4

4,9

5,4

142

A

B

6,8

5,0

5,6

147

A

C

7,1

5,1

5,8

151

B

Alle Angaben gemĂ€ĂŸ VO/715/2007/EWG.

Die Reifenklasse basiert auf dem EU-Reifenlabel (EU-Reifenkennzeichnungsverordnung 1222/2009) fĂŒr Kraftstoffverbrauchsangaben, die auf der Grundlage des Rollwiderstandes des Reifens ermittelt wird. Ein hoher Rollwiderstand eines Reifens hat einen höheren Kraftstoffverbrauch zur Folge. Auf dem EU-Reifenlabel wird der Roll- widerstand auf einer Skala von A bis G angegeben Dabei bezeichnet Kategorie A den geringsten, Kategorie G die Reifen mit dem höchsten Kraftstoffverbrauch.

Die angegebenen Kraftstoffverbrauchswerte und CO2-Emissionen wurden nach der neu eingefĂŒhrten Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure (WLTP) ermittelt und zusĂ€tzlich nach dem Real Drive Emission (RDE)-Verfahren im praktischen Fahrbetrieb gemessen. Bei den Angaben handelt es sich um WLTP-Messwerte, die nach NEFZ ausgewiesen werden. Die Motoren entsprechen damit der Abgasnorm EURO 6d-TEMP. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden ĂŒber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT (http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html) unentgeltlich erhĂ€ltlich ist.

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: