F√ľnf Sterne ohne Pause: Sicherheit hat bei ҆KODA Priorit√§t

Sicherheit SKODA

Die h√∂chstm√∂gliche Sicherheit seiner Fahrzeuge hat f√ľr ҆KODA AUTO traditionell besondere Priorit√§t und gleichzeitig eine lange Tradition.

Mlad√° Boleslav (ots)

  • Alle seit 2008 beim Euro NCAP-Test getesteten ҆KODA Modelle mit f√ľnf Sternen ausgezeichnet
  • ҆KODA optimiert aktive und passive Sicherheit seiner Fahrzeuge kontinuierlich weiter
  • Vor 50 Jahren fand in Prag der erste dokumentierte Crashtest auf dem Gebiet der damaligen Tschechoslowakei statt
  • Euro NCAP hat den ҆KODA FABIA und ҆KODA ENYAQ iV als sicherste Fahrzeuge in ihren jeweiligen Klassen ausgezeichnet; 5-Sterne-Bewertung auch f√ľr ҆KODA Modelle au√üerhalb Europas
  • Testzentrum Polygon in √öhelnice als Crashlabor des Jahres 2020 ausgezeichnet

Die h√∂chstm√∂gliche Sicherheit seiner Fahrzeuge hat f√ľr ҆KODA AUTO traditionell besondere Priorit√§t und gleichzeitig eine lange Tradition: Mit einem ҆KODA 100 L wurde vor 50 Jahren in Prag-Ruzynńõ der erste dokumentierte Crashtest auf damals tschechoslowakischem Boden ausgerichtet. Inzwischen betreibt ҆KODA in seinem Testzentrum Polygon √öhelnice ein hochmodernes Crashlabor, das 2020 umfassend erweitert und von der Fachzeitschrift Automotive Testing Technology International sogar als Crashlabor des Jahres 2020 ausgezeichnet wurde. Die Ergebnisse im Euro NCAP-Referenztest und im Global NCAP-Test f√ľr Crashsicherheit belegen die Erfolge des tschechischen Automobilherstellers in diesem Bereich: Bereits seit 2008 haben alle 15 in der Zwischenzeit neu vorgestellten ҆KODA Modelle die Bestwertung von f√ľnf Sternen erhalten. Im Jahr 2021 wurden der aktuelle FABIA und der ENYAQ iV als sicherste Fahrzeuge in ihren jeweiligen Klassen ausgezeichnet.

 

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, √ľbermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: