Finale Erprobungsphase in außergewöhnlichem Design

BMW finale Erprobungsphase

BMW 2er Gran Coup√©: Auff√§llig getarnte Vorserienfahrzeuge verweisen mit QR-Codes auf eigene Homepage mit ersten Informationen √ľber das neue Modell.

M√ľnchen –¬†Das erste BMW 2er Gran Coup√© erh√§lt in der finalen Erprobungsphase seinen letzten Feinschliff und wird bei den Abstimmungsfahrten rund um M√ľnchen auch zu einem Werbetr√§ger in eigener Sache. Die eingesetzten Exemplare des neuen viert√ľrigen Coup√©s f√ľr das Premium-Kompaktsegment tragen neben einer auff√§lligen, mehrfarbigen Tarnlackierung auch jeweils einen gro√üen QR-Code auf den vorderen T√ľren. Dieser f√ľhrt direkt auf die Homepage www.bmw.com/2-series-gran-coupe, auf der schon im Vorfeld der Weltpremiere im November 2019 auf der Los Angeles Auto Show Informationen √ľber das extravagante und innovative Fahrzeugkonzept zu finden sein werden. Die weltweite Markteinf√ľhrung f√ľr das BMW¬†2er Gran Coup√© startet im Fr√ľhjahr 2020.

Eleganter und fahraktiver Zugang f√ľr das Premium-Kompaktsegment.
BMW bringt das bereits in h√∂heren Fahrzeugklassen √ľberaus erfolgreiche Konzept eines viert√ľrigen Coup√©s jetzt auch ins Premium-Kompaktsegment. Hier kombiniert das erste BMW 2er Gran Coup√© neue Akzente in den Bereichen Individualit√§t, √Ąsthetik und Emotionalit√§t mit innovativer Bedienung und Vernetzung, hoher Alltagstauglichkeit sowie einer au√üergew√∂hnlichen Fahrdynamik. Die extravagante Alternative zur klassischen Limousine basiert auf der modernen BMW¬†Frontantriebsarchitektur und teilt sich zahlreiche Technologie-Entwicklungen mit dem k√ľrzlich vorgestellten neuen BMW 1er. Wie das Premium-Kompaktmodell setzt auch das BMW 2er Gran Coup√© mit moderner Fahrwerkstechnik und innovativen Systemen aus dem Bereich der Regeltechnik Ma√üst√§be in Sachen Fahrdynamik und Agilit√§t.

Innovative Traktionskontrolle mit ARB-Technologie.
Zum Einsatz kommt unter anderem die aus dem BMW i3s (Stromverbrauch kombiniert: 14,6 ‚Äď 14¬†kWh/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km*) bekannte ARB-Technologie (Aktornahe Radschlupfbegrenzung), bei der der Schlupfregler direkt im¬†Motorsteuerger√§t statt im Steuerger√§t der Fahrstabilit√§tsregelung DSC (Dynamische Stabilit√§ts Control) sitzt. Ohne lange Signalwege werden die Informationen dreimal schneller weitergeleitet, die f√ľr den Fahrer erlebbare Regelung l√§uft sogar bis zu zehnmal schneller ab. Diese innovative Traktionskontrolle sorgt in Kombination mit der ebenfalls serienm√§√üigen BMW Performance Control (Gier-Momenten-Verteilung) f√ľr ein direkt sp√ľrbares und intensives Fahrerlebnis sowohl mit Frontantrieb als auch mit dem intelligenten Allradantrieb BMW xDrive beim BMW¬†M235i¬†xDrive (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,1 ‚Äď 6,7 l/100 km; CO2‚ÄĎEmissionen kombiniert: 162‚Äď 153 g/km**). Dieses sportliche Topmodell wird vom leistungsst√§rksten 4-Zylinder der BMW Group mit 225 kW (306 PS) angetrieben und verf√ľgt serienm√§√üig √ľber die neu entwickelte mechanische Torsen-Differenzialsperre, die als Quersperre an der Vorderachse dem Fahrzeug einen noch dynamischeren Charakter verleiht.

Extrovertierte Linienf√ľhrung und modernste Konnektivit√§t
Das erste BMW 2er Gran Coup√© bietet neben seiner sportlich-eleganten und extrovertierten Linienf√ľhrung modernste Konnektivit√§t und gute Platzverh√§ltnisse. Es verf√ľgt damit √ľber ideale Voraussetzungen, neue, designorientierte Zielgruppen aus dem urbanen Umfeld f√ľr die markentypische Freude am Fahren zu begeistern. Das BMW 2er Gran Coup√© ist als weltweites Angebot konzipiert und stellt vor allem in M√§rkten mit einer hohen Kunden-Affinit√§t zu Stufenheck-Fahrzeugen eine attraktive Bereicherung dar.

√ľbermittelt durch die BMW Group

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: