Fahrspaß unter Strom

Volvo V60 und Volvo XC60 mit T8 Twin Engine ab sofort als Polestar Engineered bestellbar.

  • Leistungsspritze fĂŒr den Plug-in-Hybridantrieb
  • Optimierung an Fahrwerk und Bremsen sowie optischer Feinschliff
  • Sportkombi startet bei 69.500 Euro, SUV bei 84.600 Euro

Volvo beweist: Fahrspaß und alternative Antriebe mĂŒssen sich nicht ausschließen. Der Sportkombi Volvo V60 und das Premium-SUV Volvo XC60 mit T8 Twin Engine Plug-in-Hybridantrieb sind ab sofort als „Polestar Engineered“ Varianten bestellbar. Entwickelt von der elektrifizierten Hochleistungs-Marke Polestar, umfasst das Performance-Label eine Leistungsoptimierung fĂŒr Motorsteuerung, Getriebe, Fahrwerk und Bremsen sowie einen Sportdress inklusive RĂ€der. Der Volvo V60 Polestar Engineered startet zu Preisen ab 69.500 Euro (UVP inkl. 19 % MwSt.), der Volvo XC60 Polestar Engineered ist ab 84.600 Euro (UVP inkl. 19 % MwSt.) erhĂ€ltlich.

Der Plug-in-Hybridantrieb erhĂ€lt in den sportlichen Top-Modellen eine Kraftkur: Seine Systemleistung steigt um 10 kW (15 PS) auf 298 kW (405 PS), das Drehmoment klettert auf 670 Nm – ein Plus von 30 Nm. Die Software erhöht jedoch nicht nur Leistung und Drehmoment, sie verbessert auch das Ansprechverhalten von Gaspedal und Getriebe. In Verbindung mit dem neu entwickelten Polestar Engineered Fahrwerk sind perfektes Handling und maximaler Fahrspaß garantiert. Die Mehrlenker-AufhĂ€ngung von Polestar Engineered an Vorder- und Hinterachse verfĂŒgt ĂŒber hochwertige Öhlins StoßdĂ€mpfer mit Dual-Flow-Ventil. Sie erhöhen die Steifigkeit von Federn und DĂ€mpfern, ohne den Komfort zu beeintrĂ€chtigen. FĂŒr optimale Verzögerung sorgt eine 19 Zoll (Volvo V60) bzw. 20 Zoll (Volvo XC60) große Bremsanlage mit 6-Kolben-BremssĂ€tteln von Brembo (Volvo V60) bzw. Akebono (Volvo XC60) und belĂŒfteten Scheibenbremsen. Die BremsbelĂ€ge weisen eine erhöhte HitzebestĂ€ndigkeit auf, wĂ€hrend das geschlitzte Design der Bremsscheiben die WĂ€rmeabfuhr weiter verbessert.

Die neuen Leichtmetallfelgen im schwarz glĂ€nzenden, offenen FĂŒnf-Speichen-Design gewĂ€hren zudem einen freien Blick auf die goldlackierten BremssĂ€ttel, das Markenzeichen von Polestar Engineered. Weitere Erkennungszeichen sind entsprechende Embleme sowie schwarz verchromte, trapezförmige Auspuff-Endrohre.

Auch im Innenraum setzt sich die sportliche Optik fort: Aufbauend auf der ohnehin schon dynamischen Ausstattungslinie R-Design, sind unter anderem Leder-Textil-Sportsitze, Aluminiumpedale sowie ein beheizbares Sport-Lederlenkrad mit Schaltwippen an Bord. Ein besonderer Hingucker sind die goldenen Sicherheitsgurte. Doch auch der Komfort kommt nicht zu kurz: Eine Standheizung sorgt bereits vom Start weg fĂŒr angenehmes Klima, wĂ€hrend das Audiosystem High Performance Sound Pro von Harman/Kardon mit 600 Watt Leistung, 14 Lautsprechern, Fresh Airℱ Subwoofer und Dirac Unisonℱ Soundoptimierung besten Klang liefert. Über Sensus Connect lĂ€sst sich zudem das Smartphone ins Fahrzeug einbinden, die Bedienung erfolgt wahlweise per Sprachbefehl oder intuitiv ĂŒber einen neun Zoll großen Touchscreen im Tablet-Format.

Der Volvo V60 Polestar Engineered und der Volvo XC60 Polestar Engineered sind bei allen Volvo Vertragspartnern erhÀltlich. Die Auslieferung der Fahrzeuge startet im Sommer.

Volvo V60

Motor

Reifen-klasse

Getriebe

Leistung

kW (PS)

Kraftstoffverbrauch

CO2

Emission

(g/km)

Effizienz-

klasse

innerorts

(L/100 km)

außerorts

(L/100 km)

kombiniert

(L/100 km)

T8 Twin Engine AWD Polestar Engineered

C

8-Gang-Automatik-getriebe

233 kW (318 PS) + 65 kW  (87 PS)

 –

2,1 l/

14,8 kWh

47

A+

Volvo XC60

Motor

Reifen-klasse

Getriebe

Leistung

kW (PS)

Kraftstoffverbrauch

CO2

Emission

(g/km)

Effizienz-

klasse

innerorts

(L/100 km)

außerorts

(L/100 km)

kombiniert

(L/100 km)

T8 Twin Engine AWD Polestar Engineered

C

8-Gang-Automatik-
getriebe

233 kW (318 PS) + 65 kW  (87 PS)

 –

 –

2,2 l/

16,6 kWh

50

A+

Die Reifenklasse basiert auf dem EU-Reifenlabel (EU-Reifenkennzeichnungsverordnung 1222/2009) fĂŒr Kraftstoffverbrauchsangaben, die auf der Grundlage des Rollwiderstandes des Reifens ermittelt wird. Ein hoher Rollwiderstand eines Reifens hat einen höheren Kraftstoffverbrauch zur Folge. Auf dem EU-Reifenlabel wird der Roll- widerstand auf einer Skala von A bis G angegeben Dabei bezeichnet Kategorie A den geringsten, Kategorie G die Reifen mit dem höchsten Kraftstoffverbrauch.

Die angegebenen Kraftstoffverbrauchswerte und CO2-Emissionen wurden nach der neu eingefĂŒhrten Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure (WLTP) ermittelt und zusĂ€tzlich nach dem Real Drive Emission (RDE)-Verfahren im praktischen Fahrbetrieb gemessen. Bei den Angaben handelt es sich um WLTP-Messwerte, die nach NEFZ ausgewiesen werden. Die Motoren entsprechen damit der Abgasnorm EURO 6d-TEMP. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden ĂŒber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT (http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html) unentgeltlich erhĂ€ltlich ist.

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: