Dynamisch, offen, emotional: Der SKODA SLAVIA ist das neue Azubi Car 2020

SKODA SLAVIA

Mit dem siebten SKODA Azubi Car verbinden 31 Auszubildende der renommierten SKODA Berufsschule Historie und Moderne: Der offene SKODA SLAVIA erinnert im JubilĂ€umsjahr von SKODA AUTO mit seinem Namen an die ersten FahrrĂ€der, die VĂĄclav Laurin und VĂĄclav Klement nach der UnternehmensgrĂŒndung im Jahr 1895 produziert haben.

MladĂĄ Boleslav (ots)

  • 31 Azubis der SKODA Berufsschule bauen emotionale Spider-Version des SKODA SCALA
  • Sportprototyp SKODA 1100 OHC als Inspiration fĂŒr das siebte Azubi Car, den SKODA SLAVIA
  • Name SLAVIA erinnert im JubilĂ€umsjahr an die UnternehmensgrĂŒndung im Jahr 1895
  • Erste VorlĂ€ufer der traditionellen Azubi Cars entstehen schon in den 1970er-Jahren
  • Video zeigt den SLAVIA von der Entwicklung bis zur Fertigstellung

Mit dem siebten SKODA Azubi Car verbinden 31 Auszubildende der renommierten SKODA Berufsschule Historie und Moderne: Der offene SKODA SLAVIA erinnert im JubilĂ€umsjahr von SKODA AUTO mit seinem Namen an die ersten FahrrĂ€der, die VĂĄclav Laurin und VĂĄclav Klement nach der UnternehmensgrĂŒndung im Jahr 1895 produziert haben. Die Spider-Variante des SKODA SCALA kombiniert die klaren und emotionalen Linien des modernen Kompaktmodells mit der Anfangszeit des Automobils, in der die Fahrzeuge auch meistens offen waren. Von der ersten Zeichnung bis zum Aufbau des EinzelstĂŒcks haben die Azubis mit UnterstĂŒtzung ihrer Ausbilder und SKODA Experten aus den Bereichen Design, Produktion und Technische Entwicklung alle Arbeitsschritte selbst ausgefĂŒhrt. Das inzwischen siebte SKODA Azubi Car seit 2014 belegt erneut die hohe QualitĂ€t der Ausbildung an der SKODA Berufsschule in MladĂĄ Boleslav.

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, ĂŒbermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: