Der neue Volkswagen ID.3 steht in den Startlöchern

Der neue VW ID.3

Der neue Volkswagen ID.3 wird mit der neuesten Software-Generation ausgeliefert. Diese verbessert die Systemperformance.

Der neue ID.3 wird mit der neuesten Software-Generation ausgeliefert. Diese verbessert die Systemperformance und ist in der Lage, Updates Over-the-Air zu empfangen. Zudem wurde die Serienausstattung angereichert: ein Display mit 12 Zoll (30,5 Zentimeter) Diagonale sowie der herausnehmbare Gepäckraumboden und die Mittelkonsole mit zwei Becherhaltern sind nun serienmäßig.

Funktionen wie Plug & Charge und der intelligente e-Routenplaner machen das Ladeerlebnis im neuen ID.3 noch einfacher und komfortabler. VW setzt im ID.3 voll vernetzte Assistenzsysteme der neuesten Generation ein. Beste Beispiele sind der optional erh√§ltliche ‚ÄěTravel Assist mit Schwarmdaten‚Äú und der ‚ÄěPark Assist Plus mit Memory-Funktion‚Äú.

‚ÄěDer ID.3 zeigt, wie wir unserem Volkswagen Anspruch gerecht werden, hochwertige Technologien und Innovationen bis in die Kompaktklasse anzubieten. Das spiegelt sich nicht zuletzt in neuen Komfort- und Assistenzsystemen wider: Mit der Nutzung von Schwarmdaten im neuesten ‚ÄöTravel Assist‚Äė gehen wir den n√§chsten Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren‚Äú, erkl√§rt Kai Gr√ľnitz, Mitglied des Markenvorstands Volkswagen, Gesch√§ftsbereich ‚ÄěTechnische Entwicklung‚Äú.

Kundinnen und Kunden können seit dem 01. Dezember 2022 die vorkonfigurierten Ausstattungslinien Life, Business, Style, Max und Tour bestellen. Der Startpreis des ID.3 Life liegt bei 43.995 Euro (inkl. MwSt. und vor möglichem Abzug des Umweltbonus). Aufgrund des hohen Auftragsbestandes wird bei einer aktuellen Bestellung voraussichtlich ab dem vierten Quartal 2023 der neue ID.3 ausgeliefert*.

*Aufgrund der aktuellen Versorgungssituation mit Halbleitern und dem bereits bestehenden Auftragsbestand geht Volkswagen davon aus, dass die ID.3 Pro Modelle Life, Business, Style, Max und das ID.3 Pro S Modell Tour nicht vor dem vierten Quartal 2023 ausgeliefert werden können. Gemäß der aktuellen Planungen wird zu diesem Zeitpunkt bereits der ID.3 in seiner weiterentwickelten Version produziert. Daraus folgt, dass zum Zeitpunkt der Auslieferung nicht mehr das am Tag der Bestellung im Konfigurator bzw. Vertrag abgebildete Fahrzeug, sondern das bereits weiterentwickelte Modell des ID.3 geliefert wird. Das Fahrzeug kann bis auf die nachfolgend aufgelisteten Punkte zu Gunsten der Kundinnen und Kunden vom Bestellumfang abweichen: Das Bezugsmaterial der ID. Lenkräder aus Leder wird durch eine hochwertige Ledernachbildung ersetzt. Die WLTP Verbrauchs- und Reichweitenangaben der Fahrzeuge können aufgrund der weiter oben beschriebenen Weiterentwicklung des Designs von den aktuell angegebenen Werten um bis zu 2 Prozent abweichen.

√ľbermittelt durch die Volkswagen AG

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: