Der neue Ơkoda Kodiaq: gerÀumiger, funktionaler und nachhaltiger als je zuvor

Skoda Kodiaq

Zweite Generation des großen SUV von Ć koda ĂŒberzeugt mit starkem Auftritt, innovativen neuen Features und noch mehr Platz.

MladĂĄ Boleslav (ots)

  • Zweite Generation des großen SUV von Ć koda ĂŒberzeugt mit starkem Auftritt, innovativen neuen Features und noch mehr Platz
  • Exterieur fĂŒhrt erste Elemente der neuen Designsprache Modern Solid ein und zeichnet sich durch neue Technologien wie TOP LED-Matrixscheinwerfer aus
  • Neues Interieurkonzept kombiniert nachhaltige Materialien und gerĂ€umiges Design mit innovativen Steuerelementen wie den neuen Ć koda Smart Dials
  • Das richtige Angebot fĂŒr jeden Kunden: Motoren leisten zwischen 110 kW (150 PS) bis 150 kW (204 PS), auch Plug-in-Hybrid mit mehr als 100 Kilometer elektrischer Reichweite verfĂŒgbar
  • Sicherheit auf neuem Level dank zahlreicher neuer und verbesserter Assistenzsysteme, inklusive des neuen Abbiegeassistent und fernbedientem Parken

Ć koda Auto prĂ€sentiert die zweite Generation des Kodiaq. Sie hebt Nachhaltigkeit und Effizienz auf ein neues Niveau und zeichnet sich durch ein neues Interieurkonzept aus. Der neue Kodiaq besitzt ein 13 Zoll großes Infotainmentdisplay, innovative Ć koda Smart Dials (digitale Drehregler) mit haptischen Bedienelementen und eine neue Angebotsstruktur mit Design Selections anstelle konventioneller Ausstattungslinien. Die fĂŒnf verfĂŒgbaren Antriebsoptionen leisten zwischen 110 kW (150 PS) und 150 kW (204 PS) – inklusive einer Version mit Plug-in-Hybridantrieb. Diese erstmals fĂŒr den Kodiaq angebotene Motorisierung erzielt eine elektrische Reichweite von mehr als 100 Kilometer. Die zwei Topaggregate kombiniert Ć koda serienmĂ€ĂŸig mit Allradantrieb. Auch die neueste Generation der TOP LED-Matrixscheinwerfer und des Dynamic Chassic Control feiern ihr DebĂŒt. Bis heute hat der Hersteller 841.900 Kodiaq produziert und an Kunden in 60 LĂ€ndern weltweit verkauft. Die Baureihe hat seit ihrem Marktstart 2016 ĂŒber 40 internationale Auszeichnungen erhalten.

Die offiziellen Verbrauchs- und Emissionswerte liegen erst mit Abschluss der Typgenehmigungsverfahren vor.

 

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, ĂŒbermittelt durch news aktuell

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: