Der neue BMW X5 Protection VR6

BMW X5 Protection VR6

Eine umfangreiche Weiterentwicklung in den Bereichen Design, Antrieb und Digitalisierung unterstreicht den fortschrittlichen Charakter des neuen BMW X5 Protection VR6.

Die Neuauflage des weltweit meistverkauften Sonderschutzfahrzeugs in der Widerstandsklasse VR6 √ľbernimmt die modifizierten Exterieurmerkmale und die von moderner Digitalisierung gepr√§gte Cockpit-Gestaltung des neuen BMW X5. F√ľr souver√§ne Dynamik in jeder Situation sorgt die j√ľngste Ausf√ľhrung seines V8-Motors mit BMW TwinPower Turbo Technologie. Die spontane Leistungsentfaltung und die Effizienz der 390 kW/530 PS starken Antriebseinheit werden jetzt mithilfe von 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie optimiert.

Die integrierte Schutzausstattung des neuen BMW X5 Protection VR6 wurde bereits bei der Serienentwicklung des Sports Activity Vehicle (SAV) ber√ľcksichtigt. Sie umfasst unter anderem eine Karosseriepanzerung und eine Sicherheitsverglasung, die modellspezifisch konzipiert wurden. Damit erf√ľllt auch die j√ľngste Ausf√ľhrung des Sonderschutzfahrzeugs die von der Vereinigung der Pr√ľfstellen f√ľr angriffshemmende Materialien und Konstruktionen (VPAM) definierten Anforderungen hinsichtlich Durchschuss- und Sprengwirkungshemmung. Die amtliche Zertifizierung f√ľr das Gesamtfahrzeug wurde gem√§√ü den Richtlinien f√ľr Bullet Resistant Vehicles (VPAM BRV) sowie f√ľr Explosive Resistant Vehicles (VPAM ERV, Fassung 3) erteilt.

Die Neugestaltung von Exterieur und Interieur stellt sicher, dass sich auch der neue BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 kaum wahrnehmbar vom entsprechenden Serienmodell unterscheidet. Der unauff√§llige Auftritt im¬†√∂ffentlichen Stra√üenverkehr stellt f√ľr Personen mit besonderem Schutzbed√ľrfnis ein zus√§tzliches Sicherheitsmerkmal dar. Der weiterentwickelte Antrieb bietet gemeinsam mit dem intelligenten Allradsystem BMW xDrive und der modellspezifischen Fahrwerkstechnik die Gew√§hr f√ľr dynamische und gleichzeitig souver√§ne Fahreigenschaften, die typisch sind f√ľr ein SAV von BMW und auch in potenziell gef√§hrlichen Situationen flexible Reaktionen erm√∂glichen.

Der BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 ist das leistungsst√§rkste, dynamischste und weltweit meistverkaufte Fahrzeug seiner Art. Die Neuauflage absolviert ihre Weltpremiere im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA Mobility 2023 in M√ľnchen. Dort wird sie gemeinsam mit dem neuen BMW i7 Protection und dem neuen BMW 7er Protection erstmals √∂ffentlich pr√§sentiert. Der neue BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 bietet herausragende Eigenschaften f√ľr einen singul√§ren Einsatz f√ľr gef√§hrdete Personen. Ebenso eignet er sich in idealer Weise als Begleitfahrzeug in Kombination mit den neuen Sonderschutzfahrzeugen auf der Basis der BMW 7er Reihe. Seine Auslieferung beginnt im Februar 2024.

Präzise modifiziertes Design, diskreter Auftritt mit sportlicher Note.

Im Mittelpunkt der pr√§zisen Modifikationen f√ľr das Exterieurdesign des neuen BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 steht die Neuinterpretation der markentypischen Merkmale Scheinwerfer und BMW Niere. Die Frontleuchten weisen jetzt eine um 35¬†Millimeter flachere Kontur auf. Ihre pfeilf√∂rmigen Tagfahrlicht-Elemente √ľbernehmen auch die Funktion der Fahrtrichtungsanzeiger. Serienm√§√üig werden Matrix-LED-Scheinwerfer mit Kurvenlicht und dem blendfreien Fernlicht BMW Selective Beam kombiniert. Die BMW Niere ist jetzt von klar gestalteten Fl√§chen umgeben und weist M¬†typische Doppelst√§be sowie das M¬†Logo auf.

Die neuen Designmerkmale im Stil des Serienmodells mit V8-Motor verhelfen dem neuen BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 zu einem diskreten Auftritt mit sportlicher Note. Dazu tragen auch die neugestalteten Air Breather auf den vorderen Radh√§usern, die M¬†Au√üenspiegelkappen in hochgl√§nzendem Schwarz, die BMW Individual Dachreling in der Ausf√ľhrung Hochglanz Shadow Line und die beiden M¬†typischen Endrohr-Paare der Abgasanlage bei. Die ebenfalls neugestalteten Heckleuchten setzen vor allem im Nachtdesign markante Akzente. Die markentypische L-Form der LED-Einheiten f√ľr das Schluss- und das Bremslicht wird horizontal gespiegelt, sodass ein ausdrucksstarkes, harmonisch gl√ľhendes X-Motiv entsteht. Komplettiert wird die unverwechselbare Lichtinszenierung am Heck durch pulsierende Fahrtrichtungsanzeiger.

Das Programm der Au√üenlackierungen umfasst s√§mtliche f√ľr die Neuauflage des BMW X5 verf√ľgbaren Farben. Zum Angebot geh√∂ren auch zahlreiche BMW Individual Lackierungen und BMW Individual Sonderlackierungen.

Progressiv gestaltetes Interieur mit BMW Curved Display.

Mit gro√üz√ľgigen Platzverh√§ltnissen und einer erh√∂hten Sitzposition unterstreicht auch der Innenraum des neuen BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 den f√ľr ein SAV der Oberklasse typischen souver√§nen Charakter. Zur Optimierung von Komfort und Sicherheit ist das Sonderschutzfahrzeug als Viersitzer ausgelegt. Dank seiner integrierten Schutzausstattung bietet es den Insassen das exakt gleiche Ma√ü an Raum- und Sitzkomfort wie das Serienmodell des BMW X5. Im Gep√§ckraum steht ein Stauvolumen von 500¬†Litern zur Verf√ľgung. Die maximal zul√§ssige Zuladung steigt auf 475¬†Kilogramm an.

Durch die Neugestaltung des Cockpits gewinnt das Premium-Ambiente im Interieur eine besonders progressive Anmutung. Auch der neue BMW X5 Protection VR6 ist jetzt mit dem volldigitalen BMW Curved Display ausgestattet. Es besteht aus einem 12,3 Zoll großen Information Display hinter dem Lenkrad und einem Control Display mit einer Bildschirmdiagonale von 14,9 Zoll unter einer gemeinsamen Glasfläche.

Mit dem BMW Curved Display h√§lt das weiterentwickelte BMW¬†iDrive mit ‚ÄěQuickSelect‚Äú Einzug in den BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6. Es basiert auf dem BMW Operating System 8.5 und erm√∂glicht mit einem neuen Einstiegsbildschirm und dem Schnellzugriff ‚ÄěQuickSelect‚Äú eine nochmals intuitivere und komfortablere Auswahl und Steuerung zahlreicher Funktionen.

Der neue BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 ist serienm√§√üig mit einer 4-Zonen-Klimaautomatik ausgestattet, die ein separates Bedienfeld f√ľr Temperatur und Bel√ľftung im Fond umfasst. Vorn sind die mittleren Luftausstr√∂mer jetzt flach und nahezu unsichtbar in die neugestaltete Instrumententafel integriert.

Die Instrumententafel weist serienm√§√üig eine Oberfl√§che in der Ausf√ľhrung Sensafin mit leder√§hnlichen Eigenschaften sowie eine gro√üfl√§chige Interieurleiste in der Variante Fineline schwarz Metalleffekt auf. Eine weitere Neuerung ist die unterhalb der Interieurleiste im Beifahrer-Bereich integrierte ambiente Lichtleiste mit kristalliner Oberfl√§chenstruktur und effektvoller LED-Hinterleuchtung. Auch das Bedienfeld auf der Mittelkonsole pr√§sentiert sich in einem besonders modernen Design mit zus√§tzlichen Touchfl√§chen und einem neugestalteten Gangwahlhebel.

Sportsitze in neuer Sensafin Ausf√ľhrung, M¬†Lederlenkrad und Surround View serienm√§√üig.

Serienm√§√üig ist der BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 mit Sportsitzen ausgestattet. Sie bieten optimalen Seitenhalt bei agilen Fahrman√∂vern. Ihr Funktionsumfang beinhaltet neben einer Lordosenst√ľtze auch elektrisch betriebene Einstellm√∂glichkeiten f√ľr Sitzh√∂he, Sitzneigung, Lehnenneigung und Lehnenbreite einschlie√ülich Memory-Funktion auf der Fahrerseite. Die Sportsitze sind beheizbar, ihre neuen Oberfl√§chen in der Ausf√ľhrung Sensafin stehen in vier Farben zur Auswahl. Optional werden die BMW Individual Lederausstattung Merino mit erweiterten Umf√§ngen und die BMW Individual Volllederausstattung Merino in vier beziehungsweise drei Farbvarianten angeboten. Die ebenfalls als Sonderausstattung verf√ľgbaren Komfortsitze sind vollst√§ndig elektrisch einstellbar und k√∂nnen mit einer aktiven Sitzbel√ľftung sowie mit einer Massagefunktion kombiniert werden.

Dar√ľber hinaus beinhaltet die Serienausstattung des neuen BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 ein M¬†Lederlenkrad, das Ambiente Licht, ein HiFi-Lautsprechersystem und die Soft-Close-Automatik f√ľr die T√ľren. Serienm√§√üig verf√ľgt das Sonderschutzfahrzeug auch √ľber die f√ľr die Fahrerassistenzsysteme des BMW X5 entwickelten Sensoren und Kamerasysteme. Unter anderem liefern die Funktionen Surround View, Remote 3D View und BMW Drive Recorder in jeder Situation pr√§zise und detaillierte Informationen √ľber das Fahrzeugumfeld.

Neuer V8-Motor mit 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie.

Souver√§ner Vorw√§rtsdrang und ein in jeder Situation agiles Handling pr√§gen die Fahreigenschaften des neuen BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6. Die daf√ľr erforderliche Antriebskraft liefert ein V8-Motor, der in seiner j√ľngsten Ausf√ľhrung mit einer nochmals spontaneren Leistungsentfaltung und einer gesteigerten Effizienz beeindruckt. Die 4,4¬†Liter gro√üe Antriebseinheit nutzt die thermodynamischen Vorteile des zylinderbank√ľbergreifenden Abgaskr√ľmmers, der banksymmetrischen Turbolader sowie der externen Motor√∂lk√ľhlung. Zu den weiteren Neuerungen geh√∂ren ein verst√§rkter Kurbeltrieb, die weiterentwickelte Turboaufladung mit Schubumluftventil, eine √Ėlpumpe mit erweitertem Volumen und eine gewichtsoptimierte √Ėlwanne.

Dar√ľber hinaus wird der Achtzylinder-Motor jetzt mit 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie in Form eines Kurbelwellen-Startergenerators kombiniert. Eine E-Maschine, die in das Geh√§use des ebenfalls umfangreich weiterentwickelten 8-Gang Steptronic Getriebes integriert ist, liefert eine zus√§tzliche Antriebsleistung von bis zu 9¬†kW/12¬†PS sowie ein Drehmoment von 200¬†Nm und unterst√ľtzt damit den Verbrennungsmotor f√ľr eine sanfte, dynamische und gleichzeitig effiziente Fahrt. Die daf√ľr erforderliche Energie wird in einer 48-Volt-Batterie gespeichert, die mittels Rekuperation in Schub- und Bremsphasen besonders effizient aufgeladen wird.

Insgesamt erzeugt das neue Antriebssystem eine Höchstleistung von 390 kW/530 PS sowie ein maximales Drehmoment von 750 Nm. Damit beschleunigt es den neuen BMW X5 Protection VR6 in 5,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit des Sonderschutzfahrzeugs wird elektronisch auf 210 km/h limitiert.

Modellspezifisch abgestimmte Fahrwerkstechnik, Integral-Aktivlenkung und aktive Wankstabilisierung serienmäßig.

Die Fahrwerkstechnik des neuen BMW X5 Protection VR6 ist präzise auf seine hohe Motorleistung und seine modellspezifische Gewichtsbalance abgestimmt. Die serienmäßige Sportbremsanlage gewährleistet auch bei intensiver Beanspruchung konstant hohe Verzögerungsleistungen.

Serienm√§√üig ist der neue BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 mit dem Adaptiven M¬†Fahrwerk Professional ausgestattet. Neben dem M¬†Sportdifferenzial beinhaltet es auch eine Integral-Aktivlenkung und eine aktive Wankstabilisierung. Durch das je nach Fahrgeschwindigkeit gleich- oder gegensinnige Mitlenken der Hinterr√§der wird die Beherrschbarkeit des Fahrzeugs bei h√∂herem Tempo ebenso optimiert wie die Wendigkeit im Stadtverkehr und beim Rangieren. Die aktive Wankstabilisierung reduziert nicht nur die seitliche Karosserieneigung in schnell durchfahrenen Kurven, sondern auch die st√∂renden Einfl√ľsse, die auf gerader Strecke von einseitigen Fahrbahnunebenheiten ausgel√∂st werden. Dadurch steigert das mit elektrischen Schwenkmotoren betriebene System sowohl die Agilit√§t und Lenkpr√§zision als auch den Fahrkomfort im neuen BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6.

Integrierte Schutzausstattung, harmonisches Fahrzeugkonzept.

Der neue BMW X5 Protection VR6 kombiniert hervorragenden Schutz vor bewaffneten Angreifern mit einem unauffälligen Design und souveränen Fahreigenschaften. Ermöglicht wird dies durch eine integrierte Schutzausstattung.

Die Formteile der Panzerung und die Sicherheitsverglasung wurden modellspezifisch entwickelt und hinsichtlich Funktion und Design harmonisch in das Gesamtfahrzeugkonzept eingef√ľgt. Dabei wurden bereits in der Entwicklungsphase auch Bereiche wie Karosseriefugen oder die √úberg√§nge zwischen Karosserie und Verglasung ber√ľcksichtigt.

Karosseriepanzerung und Sicherheitsverglasung machen den Innenraum zur Schutzzelle.

Zentrale Elemente der Schutzausstattung sind die Panzerung der Fahrgastzelle und die Sicherheitsverglasung. Formteile aus hochfestem Stahl passen sich im Bereich von T√ľren, Seitenrahmen, Dach und Stirnwand perfekt an die Kontur der Karosserie an. Eine ebenfalls gepanzerte Gep√§ckraum-Trennwand und ein Splitterschutz aus Aluminium f√ľr den Unterboden komplettieren die Sicherheitsma√ünahmen im Bereich der Karosserie.

Als Sonderausstattungen sind f√ľr den neuen BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 eine erweiterte Unterbodenpanzerung sowie eine zus√§tzliche Panzerung f√ľr das Dach verf√ľgbar. Bestandteil der Serienausstattung ist ein auslaufhemmender Tank, dessen spezielle Ummantelung sich nach einem Beschuss selbstst√§ndig verschlie√üt, um das Austreten von Kraftstoff zu verhindern.

Modellspezifische Ausstattung f√ľr Komfort und Sicherheit.

Serienm√§√üig k√∂nnen die Frontscheibe und die vorderen Bereiche der Seitenscheiben beheizt werden. Elektrisch betriebene Fensterheber stehen serienm√§√üig auf der Fahrer- und Beifahrerseite zur Verf√ľgung. Au√üerdem umfasst die modellspezifische Serienausstattung des neuen BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 eine Wechselsprechanlage zur Kommunikation mit Personen au√üerhalb des Fahrzeugs. Die Bedienelemente der Anlage sowie weiterer modellspezifischer Funktionen sind in einem zus√§tzlichen Schaltzentrum vor dem Gangwahlhebel auf der Mittelkonsole untergebracht.

Je nach Einsatzzweck stehen f√ľr den neuen BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 weitere modellspezifische Zusatzausstattungen zur Auswahl. Dazu geh√∂ren LED-Frontblitzer im K√ľhlergrill, Heckblitzer, Dachkennleuchten einschlie√ülich Signaltonanlage und eine Dachantenne mit zus√§tzlichem Empfangsteil f√ľr Digitalfunk. F√ľr repr√§sentative Eins√§tze sind auf Wunsch Standartenhalterungen erh√§ltlich.

Markentypische Qualitäten, modellspezifische Schutzausstattung.

Neben dem integrierten Schutzkonzept tragen auch die f√ľr alle Modelle obligatorischen Testverfahren dazu bei, dass der neue BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 sein kompromissloses Sicherheitsniveau mit markentypischen Qualit√§ten hinsichtlich Komfort und Fahrdynamik kombiniert. Mit intensiven Erprobungs- und Abstimmungsfahrten im Rahmen des Serienentwicklungsprozesses wird sichergestellt, dass die zuverl√§ssige Funktion und Einsatzbereitschaft des Fahrzeugs und seiner modellspezifischen Ausstattungen auch unter extremen Bedingungen gew√§hrleistet ist.

Seine eigenst√§ndige Fahrwerkstechnik erh√§lt das Sonderschutzfahrzeug bereits im BMW Group Werk Spartanburg im US-Bundesstaat South Carolina. Dort wird der neue BMW¬†X5¬†Protection¬†VR6 gemeinsam mit den serienm√§√üigen Modellvarianten des SAV produziert. Die anschlie√üende Integration der Schutzausstattung sowie der weiteren modellspezifischen Sicherheitsausstattung durch hochqualifizierte Experten in einem Manufakturprozess bietet die Gew√§hr f√ľr eine kompromisslose Umsetzung des ganzheitlichen Sicherheitskonzepts.

Weltweites Servicenetz, spezielle Fahrertrainings.

Weltweit k√∂nnen Kunden neben einer individuellen und diskreten Beratung auch eine Vielzahl von Serviceleistungen in Anspruch nehmen. Dabei werden auch individuelle W√ľnsche bei der Ausr√ľstung des entsprechenden Fahrzeugs mit zus√§tzlicher Schutz- beziehungsweise Komfortausstattung ber√ľcksichtigt. Die Wartung der Sonderschutzfahrzeuge erfolgt durch ein internationales Netz an BMW¬†Servicebetrieben und ausschlie√ülich durch geschulte Experten in¬†zertifizierten Spezialwerkst√§tten.

Dar√ľber hinaus bietet BMW spezielle Security Fahrertrainings an. Diese Programme, die BMW seit mehr als 35 Jahren durchf√ľhrt, werden auf verschiedenen Intensit√§tsstufen in Abh√§ngigkeit von den individuellen Vorkenntnissen der Teilnehmer angeboten und finden weltweit an mehreren Orten statt. Geleitet werden die Trainings von hochqualifizierten Experten. Die Inhalte erstrecken sich von umfassenden Theorie-Lektionen √ľber das praktische Fahrzeughandling bis hin zu Schulungen im taktischen Verhalten.

CO2-EMISSIONEN & VERBRAUCH.

BMW X5 Protection VR6 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 13,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 305 g/km gemäß WLTP, vorläufige Werte)

√ľbermittelt durch die BMW Group

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: