Der neue BMW X1 M35i xDrive

BMW X1 M35i xDrive

Ein Performance-Automobil mit unverkennbarer M Charakteristik √ľbernimmt die Spitzenposition im Modellprogramm des neuen BMW X1.

Der neue BMW X1 M35i xDrive erweitert das von spontaner Fahrfreude geprägte Fahrzeugkonzept des kompakten Sports Activity Vehicle (SAV) um M typische Dynamik, Agilität und Präzision im Fahrverhalten.

Ein Performance-Automobil mit unverkennbarer M¬†Charakteristik √ľbernimmt die Spitzenposition im Modellprogramm des neuen BMW X1. Der neue BMW X1¬†M35i¬†xDrive erweitert das von spontaner Fahrfreude gepr√§gte Fahrzeugkonzept des kompakten Sports Activity Vehicle (SAV) um M¬†typische Dynamik, Agilit√§t und Pr√§zision im Fahrverhalten. Sein Vierzylinder-Antrieb entstammt der neuen Baukastengeneration der BMW Group Efficient Dynamics Motoren und erreicht dank M¬†TwinPower Turbo Technologie eine H√∂chstleistung, die in Europa 221¬†kW/300¬†PS und in den USA sowie auf weiteren ausgew√§hlten M√§rkten sogar 233¬†kW/317¬†PS betr√§gt.

Der neue BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive beschleunigt in 5,4¬†Sekunden von null auf 100¬†km/h. Seine H√∂chstgeschwindigkeit wird elektronisch auf 250¬†km/h limitiert. Eine M¬†spezifische Fahrwerkstechnik, die erstmals bei einem Performance-Modell optional auch eine M¬†Compound Bremsanlage umfasst, und der intelligente Allradantrieb BMW¬†xDrive sorgen f√ľr souver√§ne Performance-Eigenschaften. Das gesch√§rfte Profil des neuen BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive macht sich zudem sowohl im Exterieur als auch im Interieur deutlich bemerkbar. Das neue Topmodell verf√ľgt √ľber exklusive Design- und Ausstattungsmerkmale in einer Ausf√ľhrung, die urspr√ľnglich den High-Performance-Automobilen der BMW¬†M¬†GmbH vorbehalten war. Dazu z√§hlen die beiden Endrohrpaare der Abgasanlage ebenso wie die optionalen M¬†Sportsitze mit beleuchtetem M¬†Logo.

Vorreiter ist der neue BMW X1¬†M35i¬†xDrive auch auf dem Gebiet der digitalen Technologie. Er geh√∂rt zu den ersten Modellen, die mit dem neuen BMW iDrive mit ‚ÄěQuickSelect‚Äú und BMW Operating System 9 ausgestattet sind. Die Markteinf√ľhrung des neuen BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive beginnt im Oktober 2023 in den USA. In Europa wird er von November 2023 an ausgeliefert. Produziert wird das Topmodell gemeinsam mit allen weiteren Varianten des neuen BMW X1 einschlie√ülich des vollelektrischen BMW iX1 im BMW Group Werk Regensburg.

Neuer Vierzylinder-Motor in besonders kraftvoller Ausf√ľhrung.

Die leistungsst√§rkste Ausf√ľhrung des Vierzylinder-Ottomotors aus der j√ľngsten Baukastengeneration liefert die Kraft, die im neuen BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive f√ľr begeisternde Performance genutzt wird. Die im Vergleich zur vorherigen Motorengeneration umgesetzten Innovationen betreffen unter anderem das sogenannte Miller-Brennverfahren, eine Neugestaltung der Einlasskan√§le und der Brennr√§ume sowie Neuerungen in den Bereichen Nockenwellensteuerung, Einspritzung, Z√ľndsystem und Abgasf√ľhrung.

Zu den M¬†spezifischen Besonderheiten des 2,0¬†Liter gro√üen Antriebs geh√∂ren ein neuer, besonders robuster Kurbeltrieb, eine optimierte √Ėlversorgung f√ľr die K√ľhlkanalkolben sowie Hauptlagerschalen
und -deckel, die vom Reihensechszylinder-Ottomotor der j√ľngsten Generation √ľbernommen wurde. Die Weiterentwicklung seiner M¬†TwinPower Turbo Technologie umfasst eine Leistungssteigerung f√ľr das Aufladesystem und die Ladeluftk√ľhlung sowie eine Dual-Einspritzung f√ľr eine lastpunktabh√§ngige Gemischaufbereitung. Au√üerdem verf√ľgt er √ľber die variable Nockenwellensteuerung VANOS mit optimierter √Ėlversorgung f√ľr den Aktuator und die vollvariable Ventilsteuerung VALVETRONIC. Seine jeweilige H√∂chstleistung erreicht der Motor im Drehzahlbereich zwischen 5¬†750 und 6¬†500¬†min-1. Das maximale Drehmoment von 400¬†Nm steht zwischen 2¬†000 und 4¬†500¬†min-1 zur Verf√ľgung.

Die temperamentvolle Leistungsentfaltung des neuen Vierzylinder-Motors wird vom emotionsstarken Sound der M¬†spezifischen Abgasanlage begleitet. Der neue BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive ist das erste Performance-Modell der BMW M GmbH, dessen Abgase aus zwei Endrohrpaaren entweichen. Mit den rechts und links in die Hecksch√ľrze integrierten Doppelendrohren √ľbernimmt das st√§rkste kompakte SAV ein typisches Merkmal der High-Performance-Automobile von BMW M.

7-Gang Steptronic Getriebe mit Doppelkupplung und M Sport Boost.

Das im neuen BMW X1 M35i xDrive eingesetzte 7-Gang Steptronic Getriebe zeichnet sich durch eine besonders hohe Schaltdynamik aus. Schaltwippen am Lenkrad ermöglichen spontane manuelle Eingriffe in die Fahrstufenwahl.

F√ľr besonders dynamische Zwischenspurts steht dar√ľber hinaus die Funktion M Sport Boost zur Verf√ľgung. Sobald der Fahrer das linke Schaltpaddle mindestens eine Sekunde lang zieht, werden dazu alle Antriebs- und Fahrwerkssysteme auf maximale Sportlichkeit eingestellt.

Traktion und Agilität auf höchstem Niveau: Allradantrieb BMW xDrive, mechanische Quersperre im Vorderachsgetriebe.

Der intelligente Allradantrieb BMW xDrive gew√§hrleistet eine jederzeit bedarfsgerechte Verteilung des Antriebsmoments zwischen den Vorder-und den Hinterr√§dern. Das System ist permanent mit den Fahrwerksregelsystemen vernetzt. √úber eine elektrohydraulisch geregelte Hang-On Kupplung kann innerhalb weniger Millisekunden das Antriebsmoment auch an die Hinterr√§der √ľbertragen werden, um so ein sp√ľrbares Plus an Traktion, Fahrstabilit√§t und BMW typischer Sportlichkeit zu erzeugen.

Unterst√ľtzt wird das Allradsystem von der in das 7-Gang Steptronic Getriebe des neuen BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive integrierten mechanischen Differenzialsperre. Sie wirkt als Quersperre zur Reduzierung des Drehzahlausgleichs zwischen den Vorderr√§dern. Mit einer Sperrwirkung von bis zu 26¬†Prozent f√∂rdert sie sowohl die Traktion auf unbefestigtem Terrain oder bei widrigen Witterungsbedingungen als auch die Agilit√§t und Fahrdynamik bei sportlicher Kurvenfahrt.

Adaptives M Fahrwerk und Sportlenkung serienmäßig.

Zur Serienausstattung des neuen BMW X1 M35i xDrive gehört das Adaptive M Fahrwerk. Es beinhaltet variable, mechanisch geregelte und frequenzselektive Stoßdämpfer, die sowohl die Agilität als auch den Langstreckenkomfort fördern. Mit zugseitig wirkenden Zusatzventilen werden Druckspitzen innerhalb der Stoßdämpfer geglättet. Dadurch werden komfortable Reaktionen beim Ausgleich geringer Fahrbahnunebenheiten mit einer sportlichen Dämpfercharakteristik in dynamischen Fahrsituationen kombiniert.

Dar√ľber hinaus umfasst die M¬†spezifische Fahrwerkstechnik des Performance-Modells eine Fahrzeugtieferlegung um 15¬†Millimeter im¬†Vergleich zu den weiteren Varianten des BMW X1. Die ebenfalls¬†serienm√§√üige Sportlenkung bietet neben der geschwindigkeitsabh√§ngigen Lenkraftunterst√ľtzung Servotronic auch¬†eine besonders direkte Zahnstangen√ľbersetzung.

Integriertes Bremssystem, optional mit M Compound Bremsanlage.

Das im neuen BMW X1¬†M35i¬†xDrive eingesetzte integrierte Bremssystem passt die Verz√∂gerungsleistung besonders exakt an den Fahrerwunsch an und liefert ihm verbindliche R√ľckmeldungen √ľber das Bremspedal. Es vereint die Funktionen Bremsbet√§tigung, Bremskraftverst√§rkung und Bremsregelung in einem kompakten Modul. Die Ausl√∂sung des jeweils erforderlichen Bremsdrucks erfolgt mithilfe eines elektrischen Aktuators.

Als erstes Performance-Modell der BMW M GmbH kann der neue BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive optional mit einer M Compound Bremsanlage ausgestattet werden. Sie umfasst Vier-Kolben-Festsattel-Bremsen mit 385¬†Millimeter gro√üen, gelochten Scheiben vorn und Ein-Kolben-Faustsattel-Bremsen einschlie√ülich Feststellbremse mit 330¬†Millimeter gro√üen Scheiben hinten. Ihre innenbel√ľfteten Bremsscheiben setzen sich aus einem Grauguss-Ring und einem aus Aluminium gefertigten Topf zusammen. Die M Compound Bremsanlage bietet einen hohen Bremskomfort, eine exakte Dosierbarkeit und eine auch bei hoher Beanspruchung stabile Verz√∂gerungsleistung. Dar√ľber hinaus weist sie ein optimiertes Gewicht und deutlich reduzierte ungefederte Massen im Vergleich zu herk√∂mmlichen Bremsanlagen auf. Ihre Bremss√§ttel sind grau lackiert und tragen das M¬†Logo.

Aktornahe Radschlupfbegrenzung steigert die Agilität.

F√ľr eine jederzeit souver√§nes Fahrverhalten und maximale Agilit√§t sorgt neben der Fahrstabilit√§tsregelung DSC (Dynamische Stabilit√§ts Control) vor allem die aktornahe Radschlupfbegrenzung. Bei diesem System ist die Antriebsschlupfregelung in die Motorsteuerung integriert. Damit entfallen die langen Signalwege zum Steuerger√§t der DSC, sodass die Regeleingriffe mit einer bis zu 10-fach h√∂heren Geschwindigkeit gegen√ľber konventionellen Systemen und in besonders pr√§ziser Dosierung erfolgen. Damit gew√§hrleistet die aktornahe Radschlupfbegrenzung auch auf rutschigen Fahrbahnen eine optimierte Traktion, einen souver√§nen Geradeauslauf bei dynamischen Spurtman√∂vern und eine hohe Fahrstabilit√§t in Kurven.

19 Zoll große M Leichtmetallräder serienmäßig.

M Leichtmetallr√§der im Doppelspeichendesign und in der Dimension 19 Zoll komplettieren die modellspezifische Fahrwerksausstattung des neuen BMW X1 M35i xDrive. Die serienm√§√üigen Leichtmetallr√§der weisen eine gegen√ľber dem Vorg√§ngermodell um 20 Millimeter erh√∂hte Reifenbreite auf, um das fahrdynamische Potenzial des Topmodells zu steigern. Optional werden 20 Zoll gro√üe M Leichtmetallr√§der in einem exklusiven Doppelspeichendesign und eine Sportbereifung angeboten.

Design und Ausstattung. Exklusive Signale f√ľr M typische Performance.

Der neue BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive wird nicht nur aufgrund seiner √ľberlegenen Performance-Eigenschaften, sondern auch mit seinem eigenst√§ndigen Design zu einer Ausnahmeerscheinung im Modellangebot des kompakten SAV. Intensiver als jemals zuvor bei einem Performance-Automobil der BMW M GmbH spiegeln M¬†spezifische Gestaltungsmerkmale den herausragend sportlichen Charakter des neuen Topmodells der Baureihe wider.

Auch im Interieur bietet der neue BMW¬†X1¬†M35i xDrive bereits mit seiner Serienausstattung ein betont sportives Ambiente, dessen individuelle Ausstrahlung sich mit exklusiven Optionen wie den M¬†Sportsitzen noch weiter steigern l√§sst. M¬†spezifische Anzeigen auf dem BMW Curved Display f√∂rdern die Konzentration auf das sportliche Fahrerlebnis. Der volldigitale Anzeigenverbund setzt sich aus dem 10,25¬†Zoll gro√üen Information Display und dem Control Display mit einer Diagonale von 10,7¬†Zoll zusammen. Dar√ľber hinaus sind auch f√ľr die st√§rkste Ausf√ľhrung des kompakten SAV nahezu alle f√ľr den BMW X1 angebotenen Sonderausstattungen zur Optimierung von Fahrfreude, Komfort und Individualit√§t verf√ľgbar.

Eigenständiges Design mit M typischen Details: M Niere mit vertikalen Doppelstäben, M Außenspiegelkappen, vier Abgasendrohre.

Die M¬†spezifischen Designmerkmale des neuen BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive orientieren sich an den technischen Anforderungen eines besonders sportlichen Fahrzeugs hinsichtlich K√ľhlluftbedarf und aerodynamischer Balance. Eine Frontsch√ľrze mit besonders gro√üen Lufteinl√§ssen gew√§hrleistet die auch bei intensiver Belastung jederzeit optimale Temperierung von Antrieb, Getriebe und Bremsanlage. Markant ausgestellte Seitenschweller, ein modellspezifischer Dachkantenspoiler und eine Hecksch√ľrze mit Diffusoreinsatz bringen den Performance-Charakter des neuen Topmodells deutlich zum Ausdruck.

Die BMW M Niere des neuen BMW X1 M35i xDrive tr√§gt das M Logo. Dar√ľber hinaus weist sie vertikal angeordnete Doppelst√§be auf ‚Äď ein Detail, das bisher ausschlie√ülich bei High-Performance-Modellen der BMW M GmbH eingesetzt wurde. Schwarze M Au√üenspiegelkappen mit Doppelsteg signalisieren den herausgehobenen Status des Topmodells in der Seitenansicht. Ein weiteres eigenst√§ndiges Merkmal sind die vier in die modellspezifische Hecksch√ľrze integrierten Abgasendrohre mit einem Durchmesser von jeweils 80 Millimetern. Wie bei den High-Performance-Automobilen sind die rechts und links au√üen platzierten Doppelendrohre der Abgasanlage auch beim BMW X1 M35i xDrive ein unverkennbarer Hinweis auf die absolute Topmotorisierung innerhalb der Baureihe.

M spezifisches Interieur, optional mit M Sportsitzen.

F√ľr ein intensives Performance-Erlebnis im Interieur sorgt eine ebenfalls M spezifische Cockpitgestaltung. Neben einer mit Sensatec bezogenen Instrumententafel, Interieurleisten in der Ausf√ľhrung Aluminium Hexacube dunkel, einem anthrazitfarbenen Dachhimmel, M Einstiegsleisten, einer M Pedalerie und den M spezifischen Grafiken, die auf dem BMW Curved Display und optional auch auf dem BMW Head-Up Display angezeigt werden, beinhaltet sie auch ein M Lederlenkrad mit Schaltwippen.

Dar√ľber hinaus umfasst die Serienausstattung des neuen BMW X1 M35i xDrive Sportsitze in der Ausf√ľhrung Sensatec in Schwarz mit blauen Kontrastn√§hten. Sie sind optional in der Variante Leder Vernasca mit spezifischer Rautensteppung erh√§ltlich. Als weitere Option werden M Sportsitze angeboten. Sie bieten vielf√§ltige, elektrisch betriebene Einstellm√∂glichkeiten einschlie√ülich Memory-Funktion f√ľr den Fahrersitz, integrierte Kopfst√ľtzen und ein beleuchtetes M Logo im oberen Bereich der R√ľckenlehne.

Das betont sportliche Ambiente im Innenraum geht mit uneingeschr√§nkter Funktionalit√§t einher. Die Fondsitzlehne des neuen BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive l√§sst sich im Verh√§ltnis 40¬†:¬†20¬†:¬†40 teilen, in der Neigung verstellen und umklappen. F√ľr noch mehr Variabilit√§t sorgt die optional erh√§ltliche L√§ngsverstellung der Fondsitze. Das Stauvolumen kann von 540 auf bis zu 1¬†600¬†Liter erweitert werden.

Hochwertige Optionen f√ľr gezielte Individualisierung.

Optional wird f√ľr den BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive ein modellspezifisches M¬†Sportpaket Pro angeboten. Mit ihm wird das ausdrucksstarke Exterieur des Fahrzeugs um die M¬†Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umf√§ngen und die M Shadow Line Leuchten erg√§nzt. Weitere Bestandteile der Sonderausstattung sind die M¬†Sportbremsanlage mit roten Bremss√§tteln, M¬†Sportsitze und M¬†Sicherheitsgurte.

Serienm√§√üig ist der neue BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive mit einer 2-Zonen-Klimaautomatik, dem BMW Live Cockpit Plus einschlie√ülich Navigationssystem BMW Maps, einer hochgl√§nzend schwarzen M¬†Dachreling, einer automatischen Heckklappenbet√§tigung, einen Regensensor mit automatischer Fahrlichtsteuerung sowie vier USB-C- und zwei 12-Volt-Anschl√ľssen ausgestattet. Um den Premium-Charakter noch weiter zu steigern, sind optional unter anderem ein Innen- und Au√üenspiegelpaket, das Ambiente Licht, ein Panorama-Glasdach und das Harman Kardon Sound System verf√ľgbar.

Dar√ľber hinaus steht auch f√ľr das Performance-Modell eine breite Auswahl moderner Systeme f√ľr automatisiertes Fahren und Parken zur Verf√ľgung. Bereits in der Serienausstattung sind die Frontkollisionswarnung, die Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion sowie der Parking Assistant mit R√ľckfahrkamera und R√ľckfahrassistent enthalten. Optional werden unter anderem der Lenk- und Spurf√ľhrungsassistent, die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion, die Aktive Navigationsf√ľhrung, die Ausstiegswarnung sowie die Funktionen Surround View, Remote 3D View, BMW Drive Recorder und Remote Theft Recorder angeboten. Mittels Remote Software Upgrades k√∂nnen vorhandene Funktionen verbessert und neue Funktionen hinzugef√ľgt werden (abh√§ngig von der im Fahrzeug verbauten Hardware und den Marktgegebenheiten).

Anzeige- und Bediensystem, Connectivity. Weiterentwickeltes BMW iDrive mit ‚ÄěQuickSelect‚Äú und BMW Operating System 9.

Der neue BMW X1¬†M35i¬†xDrive geh√∂rt zu den ersten Modellen der Marke, in denen die weiterentwickelte Ausf√ľhrung des Anzeige- und Bediensystems BMW iDrive mit ‚ÄěQuickSelect‚Äú und BMW Operating System 9 zur Verf√ľgung steht. Um eine nochmals intuitivere und komfortablere Auswahl und Steuerung zahlreicher Funktionen und digitaler Services zu erm√∂glichen, bietet die j√ľngste Generation des BMW iDrive einen neugestalteten Einstiegsbildschirm und den Schnellzugriff ‚ÄěQuickSelect‚Äú. Damit h√§lt eine verbesserte, an Ger√§ten aus dem Consumer-Electronics-Bereich orientierte Men√ľstruktur Einzug in das System. Mit den richtigen Informationen am richtigen Ort unterst√ľtzt das neue BMW iDrive das konzentrierte und souver√§ne Fahrerlebnis.

Grundlage f√ľr das weiterentwickelte BMW iDrive mit ‚ÄěQuickSelect‚Äú im neuen BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive ist das BMW Operating System 9. Es erm√∂glicht ein breiteres Angebot digitaler Inhalte f√ľr Information und Unterhaltung, schnellere Updatezyklen f√ľr Funktionen sowie optimierte Zugriffsm√∂glichkeiten auf viele spezifische Online-Dienste. BMW iDrive mit ‚ÄěQuickSelect‚Äú wird mit dem BMW Curved Display und dem BMW Intelligent Personal Assistant kombiniert. Damit ist es konsequent auf eine Bedienung mittels Touch-Display und nat√ľrlicher Sprache ausgelegt.

BMW iDrive mit ‚ÄěQuickSelect‚Äú: Funktionen werden auf einer Ebene dargestellt und sind per Schnellzugriff aktivierbar.

Der neue Einstiegsbildschirm des BMW Operating System 9 zeigt dauerhaft die Kartenansicht des Navigationssystems oder andere individuell konfigurierbare Darstellungen. Auf der gleichen Ebene stehen auf der Fahrerseite des Control Displays vertikal angeordnete Funktionssymbole zur Verf√ľgung. Durch eine vertikale Wischbewegung kann zwischen ihnen gewechselt werden. Die so ausgew√§hlte Funktion l√§sst sich mit dem Schnellzugriff ‚ÄěQuickSelect‚Äú direkt und ohne Wechsel in ein Untermen√ľ aufrufen. Im Anschluss an die vorgenommenen Einstellungen gen√ľgt wiederum ein Fingertipp auf das Home Symbol am unteren Rand des Displays, um zum Einstiegsbildschirm zur√ľckzukehren. Neben dem Home Symbol finden sich nun auch die Symbole f√ľr den Direkteinstieg in das Klimamen√ľ, das All Apps Men√ľ sowie Apple CarPlay¬ģ und Android Auto‚ĄĘ, sofern aktiviert.

Dank der neuen, flachen Men√ľstruktur wird das Aktivieren gew√ľnschter Funktionen oder Einstellungen deutlich bequemer. Ebenso wie die Hardware in Form des BMW Curved Displays sind auch die digitalen Inhalte auf die gewohnte und markentypische Fahrerorientierung ausgerichtet. Um die intuitive Bedienung w√§hrend der Fahrt zu gew√§hrleisten, weisen Grafikoberfl√§che und Men√ľstruktur eine ebenso einheitliche wie charakteristische, vom BMW Group Design entwickelte Gestaltung auf.

Individuell erweiterbares Angebot an digitalen Services.

Zu den serienm√§√üigen Bestandteilen des weiterentwickelten BMW iDrive im neuen BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive geh√∂rt die j√ľngste Generation des cloudbasierten Navigationssystems BMW Maps. Dar√ľber hinaus sind die bereits im neuen BMW X1 eingef√ľhrten Services und Apps auch in Verbindung mit dem BMW¬†Operating System 9 verf√ľgbar. So k√∂nnen beispielsweise der BMW Intelligent Personal Assistant und andere Sprachassistenten, der BMW ConnectedDrive Store, die BMW Remote Software Upgrades, die Smartphone-Integration √ľber Apple CarPlay¬ģ und Android Auto‚ĄĘ sowie die My Modes auch im neuen BMW¬†X1¬†M35i¬†xDrive genutzt werden. In Verbindung mit der als Option buchbaren Personal e-SIM ist das Antennensystem des Fahrzeugs auf den Mobilfunkstandard 5G ausgelegt.

Dar√ľber hinaus schafft das BMW Operating System 9 die Voraussetzungen f√ľr eine hochgradig individualisierbare Auswahl an zus√§tzlichen digitalen Services. Mit dem neuen Angebot BMW Digital Premium erh√§lt der Kunde Zugriff auf einen erweiterten BMW ConnectedDrive Store. Dieser erm√∂glicht ihm, im Rahmen eines Abonnements alle in seinem Land verf√ľgbaren Apps, beispielsweise aus den Bereichen Musik-Streaming, News oder Gaming zu nutzen. Zudem enth√§lt BMW Digital Premium erweiterte Navigationsfunktionen von BMW Maps, erweiterte Funktionen f√ľr den BMW Intelligent Personal Assistant sowie zus√§tzliche My Modes. Das optionale Angebot beinhaltet auch die Datennutzung f√ľr alle digitalen Dienste und die im BMW ConnectedDrive Store enthaltenen Apps, darunter auch f√ľr das Musik-Streaming. BMW Digital Premium ist √ľber den BMW ConnectedDrive Store im Fahrzeug, √ľber die My BMW App oder im Web buchbar. Der wahlweise monatliche oder j√§hrliche Bezahlplan sorgt f√ľr maximale Flexibilit√§t bei der Zusammenstellung einer auf die individuellen Bed√ľrfnisse abgestimmten Auswahl an digitalen Diensten.

√ľbermittelt durch die BMW Group

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: