Der neue BMW 3er Touring

Der neue BMW 3er Touring

Ein dynamisches Design, ein sp√ľrbares Plus an Fahrfreude und eine mit innovativen Details optimierte Funktionalit√§t kennzeichnen den neuen BMW 3er Touring.

Der neue BMW 3er Touring ‚Äď Produkthighlights (06/2019).

Der neue BMW 3er Touring ‚Äď Produkthighlights (06/2019).

Der neue BMW 3er Touring ‚Äď Produkthighlights (06/2019).

√úberzeugender denn je kombiniert die j√ľngste Generation des sportlichen F√ľnft√ľrers die Kerneigenschaften der BMW 3er Reihe mit einem gro√üz√ľgigen und vielseitig nutzbaren Raumangebot. Der ebenso hochwertige wie fortschrittliche Charakter des neuen BMW 3er Touring wird¬†durch das umfassend verfeinerte Premium-Ambiente im Innenraum und¬†die¬†j√ľngsten Innovationen in den Bereichen Bedienung und Vernetzung unterstrichen.

Vor 32¬†Jahren war der BMW 3er Touring Pionier einer neuen Fahrzeuggattung, auch in der sechsten Modellgeneration setzt er Ma√üst√§be f√ľr sportliche Fahreigenschaften und moderne Vielseitigkeit im Premium-Segment der Mittelklasse. Bis heute entstanden mehr als 1,7¬†Millionen Einheiten, allein vom unmittelbaren Vorg√§nger des neuen Modells wurden mehr als 500¬†000 Exemplare verkauft. Der neue BMW 3er Touring wird im¬†Rahmen der BMW Group #NEXTGen vom 25. bis zum 27.¬†Juni 2019 in¬†der BMW Welt in M√ľnchen erstmals √∂ffentlich vorgestellt. Produziert wird¬†er im BMW Werk M√ľnchen f√ľr die Automobilm√§rkte in Europa sowie in¬†Japan, S√ľdkorea, Taiwan, Hongkong, Australien und Neuseeland. Die¬†Markteinf√ľhrung beginnt am 28.¬†September 2019.

Exterieurdesign: Dynamisch gestaltete Touring-Proportionen.

Eigenst√§ndige Proportionen und die von pr√§zise gef√ľhrten Linien und ausdrucksstark modellierten Fl√§chen gepr√§gte Designsprache verhelfen dem¬†Exterieur des neuen BMW¬†3er Touring zu einer dynamischen, pr√§senten und kraftvollen Ausstrahlung. Seine Au√üenabmessungen sind gegen√ľber dem Vorg√§ngermodell um 76 auf 4¬†709¬†Millimeter in der L√§nge, um 16 auf 1¬†827¬†Millimeter in der Breite und um acht auf 1¬†470¬†Millimeter in der H√∂he (einschlie√ülich Dachfinne) gewachsen. Der um 41 auf 2¬†851¬†Millimeter erweiterte Radstand und die gro√üen Spurweiten beg√ľnstigen das ebenso souver√§ne wie agile Fahrverhalten.

Die Gestaltung der Fahrzeugfront betont wie bei der neuen BMW¬†3er¬†Limousine mit der gro√üen BMW¬†Niere, den flachen Doppelscheinwerfern und einer aufwendig dreidimensional modellierten Frontsch√ľrze die kraftvolle Statur des Fahrzeugs. Markante Einkerbungen in¬†die Scheinwerferkontur und die bei der Serienausstattung sowie beim Modell Sport Line und beim Modell Luxury Line in der Form eines liegenden T gestalteten √§u√üeren Lufteinl√§sse sorgen f√ľr einen charakteristischen Ausdruck. Voll-LED-Scheinwerfer geh√∂ren zur Serienausstattung des neuen¬†BMW¬†3er Touring. Optional werden LED-Scheinwerfer mit erweiterten Umf√§ngen beziehungsweise Adaptive LED-Scheinwerfer mit BMW Laserlicht f√ľr blendfreies Fernlicht mit einer Reichweite von rund 530¬†Metern sowie LED-Nebelscheinwerfer angeboten.

Der Verlauf von Dachlinie und Seitenfenstergrafik verleiht der f√ľr ein Touring Modell typischen Silhouette eine besonders dynamische Auspr√§gung. Eine¬†kraftvoll ausgeformte und klar definierte Schulterpartie, eine von den¬†vorderen Seitenw√§nden bis ins Heck reichende Charakterlinie sowie¬†die¬†als¬†Hofmeisterknick bekannte Kontur am hinteren Abschluss der¬†Seitenfenstergrafik signalisieren Sportlichkeit und Vorw√§rtsdrang. Zur¬†hochwertigen Anmutung tragen die serienm√§√üige Dachreling und Aluminium-Blenden f√ľr die B- und C-S√§ulen sowie Aluminium-Leisten f√ľr¬†die¬†Seitenfensterdichtungen bei. Die Seitenpartien m√ľnden in einem flie√üenden √úbergang ins Heck, wo eine markante Abrisskante, die im oberen Bereich abgedunkelten Leuchteneinheiten in LED-Technik und die bei allen Modellvarianten zweibordig gef√ľhrten Abgasendrohre weitere Akzente f√ľr Dynamik setzen.

Interieur: Moderne Funktionalität in einem Premium-Ambiente.

Das fahrerorientierte Cockpitdesign, der neue Anzeigenverbund aus Control¬†Display und Instrumentenkombi und die auf wenige Funktionsfelder konzentrierten Bedienelemente erzeugen ein sportliches Flair im Innenraum¬†des neuen BMW 3er Touring. Zur Serienausstattung geh√∂rt ein neugestaltetes Sport-Lederlenkrad mit Multifunktionstasten, Daumenauflagen und Galvanik-Applikationen. Die hohe Mittelkonsole sowie die aufeinander abgestimmte Gestaltung von Instrumententafel und T√ľrverkleidungen sorgen¬†f√ľr ein umschlie√üendes Raumgef√ľhl. Zugleich bringen die modern und¬†leicht wirkende Instrumententafel, horizontale Linien sowie dezente Galvanikleisten und weitere stilvolle Details den gro√üz√ľgigen Raumkomfort und das Premium-Ambiente des Interieurs zur Geltung.

Neugestaltete Sitze steigern den Langstreckenkomfort des neuen BMW¬†3er¬†Touring. Auf den vorderen Sitzpl√§tzen wurde vor allem die Schulterfreiheit deutlich erweitert. Auf allen Pl√§tzen steht mehr Kopffreiheit als¬†im Vorg√§ngermodell zur Verf√ľgung. Im Fond werden mehr Beinfreiheit und¬†ein optimierter Ein- und Ausstiegskomfort geboten. Die Fondsitzbank erm√∂glicht die Mitnahme von drei Kindersitzen, von denen zwei mit ISOFIX-Verbindungen arretiert werden k√∂nnen.

Serienm√§√üig verf√ľgt der neue BMW 3er Touring √ľber die automatische Heckklappenbet√§tigung. Der optionale Komfortzugang erm√∂glicht das¬†ber√ľhrungslose √Ėffnen und Schlie√üen der Gep√§ckraumklappe. Die markentypische, separat zu √∂ffnende Heckscheibe ist rund 20¬†Millimeter breiter als beim Vorg√§ngermodell. Das Verstauen gro√üer und schwerer Gep√§ckst√ľcke wird durch den um bis zu 112¬†Millimeter breiteren Gep√§ckraum, die um 30¬†Millimeter h√∂here und im oberen Bereich bis zu¬†125¬†Millimeter breitere Lade√∂ffnung, die mit 616¬†Millimetern etwas tiefere¬†Ladekante und die von 35 auf 8 Millimeter reduzierte H√∂hendifferenz zwischen Ladekante und Laderaumboden erleichtert. Optional ist auch eine¬†elektrisch aus- und einschwenkbare Anh√§ngevorrichtung erh√§ltlich.

Bei Ausnutzung aller Sitzpl√§tze bietet der neue BMW 3er Touring einen gegen√ľber dem Vorg√§ngermodell um 5 auf 500¬†Liter vergr√∂√üerten Gep√§ckraum. Dabei wurde das direkt nutzbare, prim√§re Stauvolumen um¬†32¬†Liter erweitert. Das Umklappen der im Verh√§ltnis 40¬†:¬†20¬†:¬†40 teilbaren Fondsitzlehne erweitert das Fassungsverm√∂gen auf bis zu 1¬†510¬†Liter. Die¬†Entriegelung der Lehnen kann optional auch per Tastendruck vom Gep√§ckraum aus aktiviert werden. Das entsprechende Tastenfeld befindet sich in einem neugestalteten Bedienfeld auf der rechten Gep√§ckraumseite. Kofferraumabdeckung und Gep√§ckraumtrennnetz k√∂nnen in Stauf√§chern unter dem Laderaumboden transportiert werden. Einzigartig im Segment des¬†neuen BMW¬†3er¬†Touring ist die optional verf√ľgbare Ausstattung des Gep√§ckraums mit gummierten Antirutsch-Schienen. Sie fahren nach dem Schlie√üen der Heckklappe automatisch aus und hindern die Gep√§ckst√ľcke daran, w√§hrend der Fahrt zu verrutschen.

Sechs kraftvolle und effiziente Motoren zur Markteinf√ľhrung.

Drei Otto- und drei Dieselmotoren stehen zum Verkaufsstart des neuen BMW¬†3er¬†Touring beziehungsweise wenige Wochen danach zur Auswahl.¬†Neue Bestmarken f√ľr Fahrdynamik im Segment setzt vor allem der¬†BMW¬†M340i¬†xDrive¬†Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5¬†‚Äst7,1¬†l/100¬†km; CO2-Emissionen kombiniert: 170¬†‚Äst162¬†g/km)* mit einem 275¬†kW/374¬†PS starken Reihensechszylinder-Ottomotor. Das weitere Angebot umfasst zwei Vierzylinder-Ottomotoren mit 135¬†kW/184¬†PS im¬†BMW¬†320i¬†Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,3¬†‚Äst5,8¬†l/100¬†km; CO2‚ÄĎEmissionen kombiniert: 144¬†‚Äst133¬†g/km)*, und mit 190¬†kW/258¬†PS im¬†BMW¬†330i (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,4¬†‚Äst6,0¬†l/100¬†km; CO2-Emissionen kombiniert: 146¬†‚Äst136¬†g/km)*, ein 195¬†kW/265¬†PS starker Reihensechszylinder-Dieselmotor im BMW¬†330d¬†xDrive¬†Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,6¬†‚Äst5,4¬†l/100¬†km; CO2-Emissionen kombiniert: 146¬†‚Äst140¬†g/km)* sowie zwei Vierzylinder-Diesel mit¬†110¬†kW/150¬†PS im BMW 318d¬†Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,9¬†‚Äst4,5¬†l/100¬†km; CO2-Emissionen kombiniert: 129¬†‚Äst118¬†g/km)* und 140¬†kW/190¬†PS im BMW¬†320d¬†Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,8¬†‚Äst4,6¬†l/100¬†km; CO2-Emissionen kombiniert: 125¬†‚Äst119¬†g/km)*.

Die Vierzylinder-Dieselantriebe im BMW 318d¬†Touring und im BMW¬†320d¬†Touring werden serienm√§√üig mit einer 6-Gang-Handschaltung und optional mit einem 8-Gang Steptronic Getriebe kombiniert, das bei¬†allen¬†weiteren Modellvarianten zur Serienausstattung geh√∂rt. Der¬†intelligente Allradantrieb sorgt nicht nur serienm√§√üig in Verbindung mit¬†dem jeweils st√§rksten Otto- und Dieselmotor f√ľr die optimale Verteilung¬†der Antriebskraft, sondern optional auch in den Modellen BMW¬†330i¬†xDrive¬†Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,6¬†‚Äst6,3¬†l/100¬†km; CO2-Emissionen kombiniert: 151¬†‚Äst143¬†g/km)* und BMW¬†320d¬†xDrive¬†Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,9¬†‚Äst4,6¬†l/100¬†km; CO2-Emissionen kombiniert: 129¬†‚Äst121¬†g/km)*. Alle¬†Modellvarianten entsprechen der Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Im¬†Jahr¬†2020 wird die Auswahl erstmals um ein¬†Touring Modell der BMW¬†3er¬†Reihe mit Plug-in-Hybrid-Antrieb erg√§nzt.

Innovative Fahrwerkstechnik f√ľr Sportlichkeit und Fahrkomfort. Eine gegen√ľber dem Vorg√§ngermodell sp√ľrbar gesteigerte Agilit√§t, ein¬†au√üergew√∂hnlich pr√§zises Handling und ein auch auf langen Strecken¬†√ľberzeugender Fahrkomfort sind das Ergebnis einer konsequent auf¬†maximale Fahrfreude ausgerichteten Entwicklung von Karosseriestruktur und¬†Fahrwerkstechnik. Die Karosseriesteifigkeit des neuen BMW¬†3er¬†Touring wurde insgesamt um rund 25¬†Prozent und lokal um bis zu 50¬†Prozent gesteigert. Auch die Fahrwerksanbindung f√§llt deutlich steifer aus als beim¬†Vorg√§ngermodell. Au√üerdem weist der neue BMW¬†3er¬†Touring einen tiefen Fahrzeugschwerpunkt und eine im Verh√§ltnis 50¬†:¬†50 ausbalancierte Achslastverteilung auf. Trotz seiner gewachsenen Au√üenabmessungen, seiner umfangreich erweiterten Serienausstattung, seiner gesteigerten Karosseriesteifigkeit und seiner optimierten Akustikeigenschaften ist¬†er¬†je¬†nach Modellvariante um bis zu 10¬†Kilogramm leichter als der¬†Vorg√§nger.¬†Optimierte Aerodynamik-Eigenschaften reduzieren den¬†Luftwiderstandsbeiwert auf bis zu 0,27 (BMW¬†320d¬†Touring).

Hubabh√§ngige D√§mpfer als Bestandteil der serienm√§√üigen Fahrwerkstechnik sowie des optionalen M¬†Sportfahrwerks leisten einen ma√ügeblichen Beitrag¬†zu der im Wettbewerbsumfeld einzigartigen Balance zwischen Sportlichkeit und Fahrkomfort. Mit ihrer stufenlos und progressiv in¬†Abh√§ngigkeit vom jeweiligen Federweg geregelten D√§mpferkraft bewirken¬†sie¬†eine sp√ľrbare Beruhigung des Aufbaus beim Ausgleich von¬†Schwingungen, die durch Fahrbahnunebenheiten oder in dynamisch¬†durchfahrenen Kurven auftreten.

Neben dem M¬†Sportfahrwerk einschlie√ülich Tieferlegung um 10 Millimeter wird ein Adaptives M Fahrwerk mit elektronisch geregelten D√§mpfern angeboten. Die beiden optionalen Fahrwerksvarianten beinhalten jeweils auch¬†die Variable Sportlenkung. Au√üerdem ist eine M¬†Sportbremsanlage mit¬†Vier-Kolben-Fests√§tteln an der Vorderachse erh√§ltlich. Ihre blau lackierten Bremss√§ttel tragen das M Logo. Die Serienausstattung des neuen BMW¬†M340i¬†xDrive¬†Touring umfasst au√üerdem ein M¬†Sportdifferenzial, das¬†optional und in Verbindung mit dem M¬†Sportfahrwerk beziehungsweise mit dem Adaptiven M¬†Fahrwerk auch f√ľr die Modelle BMW 330i¬†Touring, BMW¬†330i¬†xDrive¬†Touring und BMW¬†330d¬†Touring erh√§ltlich ist. Die¬†elektronisch gesteuerte, vollvariable Sperrfunktion im Hinterachsgetriebe bewirkt ein deutliches Plus an Traktion, Agilit√§t, Stabilit√§t und Kurvendynamik.

Gezielte Individualisierung und hochwertige Sonderausstattungen.

Eine gezielte Individualisierung des Designs und der Ausstattungsumf√§nge f√ľr¬†den neuen BMW 3er Touring wird mit dem Modell Advantage, dem¬†Modell Sport Line, dem Modell Luxury Line und dem Modell M¬†Sport¬†erm√∂glicht. Au√üerdem stehen zahlreiche hochwertige Optionen zur¬†Steigerung des Komforts zur Auswahl. F√ľr einen exklusiven Stil im¬†Innenraum¬†sorgen neu gestaltete Lenkr√§der und Interieurleisten, die¬†optionale¬†Lederausstattung Vernasca und die BMW Individual Lederausstattung Merino, eine Instrumententafel in Sensatec Ausf√ľhrung und¬†die lederbezogene BMW¬†Individual Instrumententafel. Dar√ľber hinaus umfasst das Programm der¬†Sonderausstattungen das Panorama-Glasdach, die 3-Zonen-Klimaautomatik, die Standheizung, das Harman Kardon Surround Sound System sowie die Optionen Ambientes Licht und Telefonie¬†mit Wireless Charging. Serienm√§√üig weist die Frontscheibe eine¬†Akustikverglasung auf, die¬†optional auch f√ľr die Seitenscheiben der¬†T√ľren erh√§ltlich ist.

Neue Fortschritte auf dem Weg zum automatisierten Fahren.

Die j√ľngsten Fortschritte auf dem Weg zum automatisierten Fahren repr√§sentieren die innovativen Assistenzsysteme des neuen BMW¬†3er¬†Touring. Zur Serienausstattung geh√∂ren die Speed Limit Info¬†mit¬†√úberholverbotsanzeige, die Spurverlassenswarnung sowie die¬†Auffahr- und Personenwarnung mit City-Bremsfunktion, die neben Fu√üg√§ngern auch¬†Radfahrer erkennt. Optional werden unter anderem die¬†Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop¬†&¬†Go-Funktion und der Driving¬†Assistant¬†mit Spurwechselwarnung, Heckkollisions- und Querverkehrswarnung angeboten. Als Komplettpaket f√ľr Komfort und Sicherheit steht der Driving Assistant Professional zur Verf√ľgung, der den¬†Lenk- und Spurf√ľhrungsassistenten umfasst. Er unterst√ľtzt den Fahrer¬†auch beim Kurshalten in Engstellen und beinhaltet au√üerdem den¬†Spurhalteassistenten mit aktivem Seitenkollisionsschutz und die Ausweichhilfe. Die neue Generation des BMW Head-Up Display bietet eine¬†vergr√∂√üerte Projektionsfl√§che, eine neue Grafikdarstellung und zus√§tzliche Anzeigeinhalte.

Unterst√ľtzung beim Parken und Rangieren erh√§lt der Fahrer von der Park Distance Control und der R√ľckfahrkamera. Au√üerdem ist der Parkassistent erh√§ltlich, der beim Ein- und beim Ausparken sowohl die Lenkaufgaben, als¬†auch das Beschleunigen und Bremsen sowie die Gangwahl des Steptronic¬†Getriebes √ľbernimmt. Zum Funktionsumfang geh√∂rt au√üerdem der¬†R√ľckfahrassistent, der das Fahrzeug beim Zur√ľcksetzen auf einer Strecke von¬†bis zu 50 Metern auf dem zuvor vorw√§rts befahrenen Kurs h√§lt.

Intuitive Bedienung und perfekte Vernetzung: BMW Operating System 7.0 und BMW Intelligent Personal Assistant.

Zur Optimierung des Anzeige- und Bediensystems tr√§gt insbesondere das¬†neue BMW Operating System 7.0 mit modernen, digitalen und pr√§zise an¬†den¬†Bed√ľrfnissen des Fahrers orientierten Funktionen bei. Das optionale BMW¬†Live Cockpit Professional umfasst einheitlich gestaltete, situationsabh√§ngige und individualisierbare Anzeigen auf dem vollst√§ndig digitalen, 12,3¬†Zoll gro√üen Instrumentenkombi und dem 10,25¬†Zoll gro√üen¬†Control Display. F√ľr die intuitive Bedienung hat der Fahrer die Wahl¬†zwischen¬†der Touch-Funktion des Control Displays, dem iDrive Controller, den Lenkradtasten, der Gesten- und der Sprachsteuerung.

Bestandteil des BMW¬†Live Cockpit Professional ist auch der BMW Intelligent Personal Assistant, ein intelligenter, digitaler Charakter, der mit ‚ÄěHey BMW‚Äú angesprochen werden kann. Mit dem BMW Intelligent Personal Assistant ist¬†immer ein echter BMW Profi mit an Bord. Er kann viele Funktionen erkl√§ren (‚ÄěWie funktioniert der Fernlichtassistent?‚Äú), informiert √ľber den aktuellen Status (‚ÄěIst der √Ėlstand in Ordnung?‚Äú) und hilft bei Fragen weiter (‚ÄěWelche Warnhinweise habe ich?‚Äú). Er ist der perfekte Beifahrer und unterst√ľtzt den¬†Fahrer vor allem im Alltag √ľber nat√ľrliche Spracheingabe bei zahlreichen Aufgaben wie Produktivit√§t und Entertainment. √úber regelm√§√üige Updates, die nahtlos √ľber Remote Software Upgrade auf dem Smartphone und¬†im¬†Fahrzeug durchgef√ľhrt werden k√∂nnen, kommen immer neue Funktionen und¬†F√§higkeiten hinzu.

Bei allen Angaben √ľber Fahrleistungen, Verbrauch und Emissionen handelt es sich um vorl√§ufige Werte.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, die Spannbreiten ber√ľcksichtigen Unterschiede in der gew√§hlten Rad- und Reifengr√∂√üe und der optionalen Sonderausstattung und k√∂nnen sich w√§hrend der Konfiguration ver√§ndern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zur√ľckgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen k√∂nnen f√ľr die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Aussto√ü abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen k√∂nnen dem ‘Leitfaden √ľber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen’ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), ellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erh√§ltlich ist.

CO2-EMISSIONEN & VERBRAUCH.

BMW¬†M340i¬†xDrive¬†Touring Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5¬†‚Äst7,1¬†l/100¬†km; CO2-Emissionen kombiniert: 170¬†‚Äst162¬†g/km

BMW¬†330i¬†xDrive¬†Touring Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,6¬†‚Äst6,3¬†l/100¬†km; CO 2-Emissionen kombiniert: 151¬†‚Äst143¬†g/km

BMW¬†330i Touring Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,4¬†‚Äst6,0¬†l/100¬†km; CO 2-Emissionen kombiniert: 146¬†‚Äst136¬†g/km

BMW¬†320i¬†Touring Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,3¬†‚Äst5,8¬†l/100¬†km; CO2‚ÄĎEmissionen kombiniert: 144¬†‚Äst133¬†g/km

BMW¬†330d¬†xDrive¬†Touring Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,6¬†‚Äst5,4¬†l/100¬†km; CO2-Emissionen kombiniert: 146¬†‚Äst140¬†g/km

BMW¬†320d¬†xDrive¬†Touring Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,9¬†‚Äst4,6¬†l/100¬†km; CO 2-Emissionen kombiniert: 129¬†‚Äst121¬†g/km

BMW¬†320d¬†Touring Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,8¬†‚Äst4,6¬†l/100¬†km; CO 2-Emissionen kombiniert: 125¬†‚Äst119¬†g/km

BMW 318d¬†Touring Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,9¬†‚Äst4,5¬†l/100¬†km; CO2-Emissionen kombiniert: 129¬†‚Äst118¬†g/km

√ľbermittelt durch die BMW Group

%d Bloggern gefällt das: