Der Löwe nimmt Fahrt auf: Marktstart des neuen PEUGEOT 508 SW

PEUGEOT 508 SW 2019

Seit dem 15. Juni 2019 rollt der neue Mittelklasse-Kombi PEUGEOT 508 SW erstmals ĂŒber die deutschen Straßen.

  • Am 15. Juni 2019 begann die MarkteinfĂŒhrung des neuen PEUGEOT 508 SW in Deutschland
  • Die Löwenmarke feiert den Start des Modells mit einem deutschlandweiten Tag der offenen TĂŒr
  • Mittelklasse-Kombi mit schlanker Silhouette und modernem Design
  • Hoher Fahrkomfort dank modernster Fahrerassistenzsysteme
  • PEUGEOT i-CockpitÂź mit digitalem Kombiinstrument
  • Leistungsstarke Euro 6d- und Euro 6d-TEMP-Motoren
  • Plug-In Hybrid ab Ende 2019 verfĂŒgbar

 

Köln – Das elegante Modell der Löwenmarke erfĂŒllt mit modernsten Fahrerassistenzsystemen wie dem Nachtsichtsystem Night Vision und dem Full Park Assist auch gehobene AnsprĂŒche. FĂŒr eine ansprechende Performance sorgen effiziente und leistungsstarke Euro 6d-TEMP-Motoren und Euro 6d-Benzinmotoren, die ab sofort bestellt werden können. Ab einem Einstiegspreis von 32.950 Euro UVP ist der neue PEUGEOT 508 SW in drei Ausstattungsvarianten erhĂ€ltlich.

Steffen Raschig, GeschĂ€ftsfĂŒhrer von PEUGEOT Deutschland: „Bereits seit seiner Vorstellung auf dem Paris Autosalon im Oktober 2018 freuen wir uns darauf, den PEUGEOT 508 SW auf die Straße zu bringen. Unser Kombi lĂ€sst mit seiner breiten Motorenpalette, seinem großzĂŒgigem Platzangebot und einer großen Anzahl an Serien- und Zusatzoptionen keine WĂŒnsche offen. Dadurch eignet sich der PEUGEOT 508 SW hervorragend fĂŒr Beruf oder Familie.“

Ausgezeichnetes Design

Der neue PEUGEOT 508 SW ĂŒbernimmt zahlreiche Designelemente der CoupĂ©-Limousine PEUGEOT 508 wie die schlanke Silhouette und die rahmenlosen TĂŒren. FĂŒr eine unverwechselbare Frontpartie sorgen die schmalen, senkrechten Tagfahrlichter. In den Ausstattungsniveaus GT und Allure mit GT-Line-Paket wird der markante Charakter der Frontpartie durch den KĂŒhlergrill im Rennflaggenmuster mit verchromter Umrandung noch einmal verstĂ€rkt.

Innen zeigt der PEUGEOT 508 SW eine edle Verarbeitung diverser Stoff- und Lederoptionen. Nicht umsonst wurde der neue Kombi mit dem renommierten Design-Preis Red Dot Award in der Kategorie „Product Design“ ausgezeichnet. Gleichzeitig bleibt der PEUGEOT 508 SW praktikabel und bietet ein großzĂŒgiges Kofferraumvolumen bis zu 1.780 Litern.

Umfangreiche Serienausstattung, noch mehr Optionen

Bereits in dem Einstiegsniveau Active ist der neue PEUGEOT 508 SW mit zahlreichen Fahrerassistenzsystemen wie dem Spurhalteassistent oder der Verkehrsschildererkennung ausgestattet. Das in den Versionen Allure und GT optionale Nachtsichtsystem Night Vision stellt die Straßensituation bei Dunkelheit im Kombiinstrument dar und ist fĂŒr das Mittelklassesegment außergewöhnlich.

Im PEUGEOT 508 SW setzt sich das ĂŒberarbeitete PEUGEOT i-CockpitÂź aus einem digitalen, 12,3 Zoll (31 cm) großen Kombiinstrument, einem kompakten Lenkrad und einem Touchscreen zusammen. Dieser misst 8 Zoll (20 cm) in der Ausstattungslinie Activeund als HD-Touchscreen 10 Zoll (25,4 cm) in den Varianten Allure und GT. Mit dem PEUGEOT i-CockpitÂź liegen alle Informationen stets im Blickfeld des Fahrers und sĂ€mtliche Bedienelemente in intuitiver Position. Der in der Mittelkonsole angebrachte Touchscreen bietet dem Fahrer unter anderem komfortablen Zugriff auf Radio, Klimaanlage und die ab Allure serienmĂ€ĂŸige TomTomÂź 3D-Echtzeitnavigation sowie Mirror Screen.

Umfangreiches Motorenangebot mit modernster Technologie

Neben den Fahrerassistenzsystemen bringt auch das neue Acht-Stufen-Automatikgetriebe EAT8 mit geschmeidigem Gangwechsel ein komfortables FahrgefĂŒhl. Die im neuen PEUGEOT 508 SW verwendeten PureTech-Benzin- oder BlueHDi-Dieselmotoren sorgen fĂŒr einen effizienten Verbrauch und niedrige Emissionen. Die Benzinmotoren, die ab dem 13. Juni 2019 zur VerfĂŒgung stehen, erfĂŒllen bereits die Abgasnorm Euro 6d, die erst 2021 in Kraft tritt. Die zuvor bestellten Benzinmotoren und alle Dieselantriebe entsprechen der Euro 6d-TEMP Norm.

Der PEUGEOT 508 SW wird als Benziner mit EAT8 und 1.6 l PureTech-Motoren mit 180 PS (133 kW)* und 225 PS (165 kW)* angeboten. Drei Leistungsstufen sind beim BlueHDi-Dieselmotor erhÀltlich: 1.5 l BlueHDi mit 130 PS (96 kW)* und EAT8 oder Sechsgang-Schaltgetriebe sowie der 2.0 l BlueHDi mit 163 (120 kW)* oder 177 PS (130 kW)* und EAT8.

Ab Ende 2019 wird die Limousine und der Kombi zusÀtzlich als Plug-In Hybrid erhÀltlich sein.

Weitere Informationen zum neuen PEUGEOT 508 SW finden Sie unter https://www.peugeot.de/modelle/alle-modelle/neuer-kombi-peugeot-508-sw.html.

* Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert fĂŒr PEUGEOT 508 SW 1.6 l PureTech 180 EAT8 (133 kW): 5,21;3 – 5,11;2
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1181;3 – 1161;2

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert fĂŒr PEUGEOT 508 SW 1.6 l PureTech 225 EAT8 (165 kW): 5,41
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1241

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert fĂŒr PEUGEOT 508 SW 1.5 l BlueHDi 130 (96 kW): 4,11;3 – 4,01;2
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1061;3 – 1041;2

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert fĂŒr PEUGEOT 508 SW 1.5 l BlueHDi 130 EAT8 (96 kW): 4,01;3 – 3,91;2
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1041;3 – 1011;2

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert fĂŒr PEUGEOT 508 SW 2.0 l BlueHDi 160 EAT8 (120 kW): 4,61;3 – 4,51;2
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1221;3 – 1191;2

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert fĂŒr PEUGEOT 508 SW 2.0 l BlueHDI 180 EAT8 (130 kW): 4,71
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1241

1 Die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingefĂŒhrten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. Aufgrund der realistischeren PrĂŒfbedingungen fallen diese hĂ€ufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. Um die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen PrĂŒfverfahren (NEFZ) gemessenen Fahrzeugen zu wahren, werden hier die entsprechend den geltenden Vorschriften korreliert zurĂŒckgerechneten Werte nach NEFZ-Standard ausgewiesen. Werte der Motoren PureTech 180 EAT8 und PureTech 225 EAT8 vorbehaltlich der abschließenden Homologation. Bitte beachten Sie, dass fĂŒr die Bemessung von Steuern und ggf. anderen fahrzeugbezogenen Abgaben ab dem 1. September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden. Daher können fĂŒr die Bemessung solcher Steuern und Abgaben andere Werte als die hier angegebenen gelten. Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertragspartner, um die individuellen CO2-Emissionen nach WLTP fĂŒr Ihr Fahrzeug zu erfahren, die fĂŒr Ihre Kfz-Steuer herangezogen werden.

2 Werte wurden mit rollwiderstandsoptimierten Reifen ermittelt, i. V. m. 16″ und 17″.

3 Werte wurden mit Reifen ohne reduzierten Rollwiderstand ermittelt, i. V. m. 18″ und 19″.

Angaben gemĂ€ĂŸ den amtlichen Messverfahren.

 

%d Bloggern gefÀllt das: