Der BMW M135i xDrive: Kompakter Vierzylinder-Topsportler mit geschärfter Dynamik

BMW M135i xDrive

Pr√§zise modifizierte Fahrwerkskomponenten verhelfen dem BMW M135i xDrive zu sp√ľrbar optimierten Performance-Eigenschaften.

BMW sch√§rft die vom Rennsport inspirierte Charakteristik des Vierzylinder-Topsportlers im Premium-Kompaktsegment. Pr√§zise modifizierte Fahrwerkskomponenten verhelfen dem BMW M135i xDrive (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,8 ‚Äď 7,3 l/100 km gem√§√ü WLTP; CO2-Emissionen kombiniert: 177 ‚Äď 167 g/km gem√§√ü WLTP) zu sp√ľrbar optimierten Performance-Eigenschaften. Zus√§tzlich wird das emotionale Fahrerlebnis durch eine neue Soundabstimmung im Innenraum intensiviert.

Mehr denn je l√§sst sich die beeindruckende Kraft des 225 kW/306 PS starken Vierzylinder-Motors mit BMW TwinPower Turbo Technologie im BMW M135i xDrive f√ľr ein faszinierend dynamisches und BMW typisches Fahrerlebnis nutzen. Die detailliert weiterentwickelte Abstimmung seiner modellspezifischen Fahrwerkstechnik f√ľhrt zu einer nochmals verbesserten Anbindung, die auch in hochdynamischen Situationen auf der Rennstrecke pr√§zise kontrollierbare Fahreigenschaften gew√§hrleistet. Eine optimierte Traktion erm√∂glicht insbesondere bei extrem sportlicher Kurvenfahrt die souver√§ne Ann√§herung an den fahrphysikalischen Grenzbereich.

Mehr Kurvendynamik durch optimierte Sturzwerte, neue Lager, präzise abgestimmtes Federungs- und Dämpfungssystem.

An der Vorderachse des BMW M135i xDrive wurden die Sturzwerte der R√§der erh√∂ht, um die Aufnahme von Querkr√§ften bei sportlicher Kurvenfahrt zu optimieren. Au√üerdem sind die Querlenker der Vorderradaufh√§ngung jetzt √ľber ein neues Hydrolager angebunden. Auch die L√§ngs- und die Querlenkerlager an der Hinterachse wurden √ľberarbeitet. Parallel dazu wurden die Federungs- und D√§mpfungssysteme neu abgestimmt. Daraus resultiert ein sp√ľrbar verbessertes Wankverhalten in Kurven, von dem auch das verbindliche Lenkgef√ľhl bei sportlich ambitionierter Fahrweise profitiert.

Mit den j√ľngsten Modifikationen wird das auf BMW typische Fahrfreude ausgerichtete Profil des BMW M135i xDrive weiter gesch√§rft. Seine Fahrwerkstechnik bildet gemeinsam mit der extrem sportlichen Leistungscharakteristik des Motors und dem intelligenten Allradantrieb BMW xDrive ein ideal zusammengestelltes Gesamtpaket f√ľr faszinierende Performance. Das kompakte BMW M Automobil ist serienm√§√üig mit einer Aktornahen Radschlupfbegrenzung ausgestattet, die in das Motorsteuerger√§t integriert ist. Die dadurch erheblich verk√ľrzten Signalwege erm√∂glichen eine im Vergleich zu herk√∂mmlichen Systemen um das Zehnfache schnellere Regelung der Traktion beim Anfahren, auf rutschigem Untergrund und bei dynamischer Kurvenfahrt. Dar√ľber hinaus verf√ľgt der BMW M135i xDrive √ľber eine mechanische Differenzialsperre an der Vorderachse. Sie ist in das serienm√§√üige 8-Gang Steptronic Sport Getriebe integriert und beg√ľnstigt ebenfalls sowohl die Traktion und die Fahrstabilit√§t als auch die Agilit√§t und die Kurvendynamik. Mit einer Sperrwirkung von 36 Prozent im Zug- und 26 Prozent im Schubbetrieb sorgt es bei Bedarf f√ľr eine √úbertragung von zus√§tzlichem Drehmoment an das Vorderrad, das √ľber die bessere Traktion verf√ľgt. Als Erg√§nzung zu den Funktionen der Fahrstabilit√§tsregelung Dynamische Stabilit√§ts Control (DSC) ist der BMW M135i xDrive au√üerdem mit der Performance Control ausgestattet, die durch gezielte Bremseingriffe das Eigenlenkverhalten optimiert.

Zu den weiteren Bestandteilen der Serienausstattung des BMW M135i xDrive geh√∂ren die modellspezifisch abgestimmte M Sportlenkung und die besonders kraftvolle M Sportbremsanlage. Ab Werk kommt der Kompaktsportler zudem mit 18 Zoll gro√üen M Leichtmetallr√§dern auf die Stra√üe. Optional sind 19 Zoll gro√üe Leichtmetallr√§der in unterschiedlichen Ausf√ľhrungen erh√§ltlich.

Intensives Sound-Erlebnis im Innenraum.

Die zweibordige Abgasanlage unterst√ľtzt die Leistungsentfaltung des Vierzylinder-Motors durch einen reduzierten Gegendruck und erzeugt dar√ľber hinaus einen charakteristischen Antriebssound. Das markante und emotionsstarke Klangbild wird auch in den Innenraum √ľbertragen und √ľber die Lautsprecher der Audioanlage gezielt verst√§rkt.

In ihrer neuen Auspr√§gung spiegelt die f√ľr die Fahrzeuginsassen wahrnehmbare Klangentfaltung den charakteristischen Vierzylinder-Sound eines BMW M Automobils noch authentischer wider. Die direkten Reaktionen auf jede Bewegung des Fahrpedals werden in entsprechende akustische Signale √ľbertragen. Vom kraftvollen Drehmomentaufbau beim Beschleunigen bis zum Lastabfall im Schubbetrieb ist der Betriebszustand des Antriebs jederzeit nachvollziehbar. Au√üerdem wird das akustische Erlebnis im Interieur durch eine modellspezifische Soundinszenierung beim Start des Motors um eine weitere Facette bereichert.

Ausdrucksstarker Auftritt durch neue Lackierungen.

Parallel zu den gesch√§rften Performance-Eigenschaften wird der individuelle Charakter des BMW M135i xDrive mit einer neuen Auswahl besonders ausdrucksstarker Lackierungen unterstrichen. Im BMW Group Werk Leipzig, wo das Kompaktmodell produziert wird, k√∂nnen von sofort an auch BMW Individual Lackierungen und Kundensonderw√ľnsche in den Fertigungsprozess integriert werden. Die Sonderfarben erfordern einen zus√§tzlichen Service- und Betreuungsaufwand mit einem erh√∂hten Umfang an manuellen Prozessen. Daf√ľr wurde eine bestehende Lackieranlage umger√ľstet und die Zahl der Besch√§ftigten um zehn erh√∂ht.

Die BMW Individual Lackierungen bringen die moderne Formensprache und die spezifischen Designmerkmale des Topsportlers noch intensiver zur Geltung. Das Angebot der Au√üenfarben f√ľr den BMW M135i xDrive wird beispielsweise um die M Lackierung Sao Paulo Gelb uni sowie um die Varianten Frozen Orange metallic und Frozen Pure Grey erweitert.

√ľbermittelt durch die BMW Group

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: