„Beyond the concrete“ mit dem Huracán Sterrato und vier Extremsportlern

Huracan-Sterrato

Der HuracĂĄn Sterrato wurde bei seinem DebĂŒt von einem Quartett internationaler Meister begleitet: Gaia Tormena, Blanca Alabau, Matteo Iachino und Maud Perrin.

Der HuracĂĄn Sterrato[1] ist das neueste von Automobili Lamborghini vorgestellte Modell. Er ist der erste Supersportwagen, der fĂŒr maximalen Fahrspaß auch abseits befestigter Straßen entwickelt wurde, und hat dem Konzept der Sportlichkeit eine neue Dimension verliehen. Um diesen neuen Charakter zu vermitteln, hat das Unternehmen aus Sant’Agata Bolognese drei Teaser-Videos vor spektakulĂ€rer Kulisse herausgebracht. Sie veranschaulichen die bahnbrechenden FĂ€higkeiten des Fahrzeugs und zeigen drei Extremsportarten: Mountainbiken, Windsurfen und Paragliding.

Das erste Video, welches am 26. Juli veröffentlicht wurde, zeigt den Huracån Sterrato auf den unbefestigten Pisten der malerischen Region Tuscia zwischen Latium und der Toskana. Gegen den Sportwagen trat die Mountainbikerin Gaia Tormena an. Die italienische, Europa-, und Welt-Eliminator-Meisterin und italienische Enduro-Meisterin wuchs im Aostatal auf und lebt und trainiert heute noch dort. Sie kÀmpfte in einem Rennen, das bis zum letzten Drift offen war, gegen den Huracån Sterrato.

2016 krönte sich Matteo Iachino zum ersten italienischen Windsurf-Weltmeister. Indes errang Blanca Alabau beim DĂ©fi Wind Superstars 2021 einen spektakulĂ€ren Sieg. Die beiden weltberĂŒhmten Windsurfer, die auch im echten Leben ein Paar sind, verbindet ihre Leidenschaft fĂŒr das Gleiten durch die Wellen.

Allzeit bereit, weitere Rekorde zu brechen, waren sie die Stars des zweiten Teasers, der am 21. September veröffentlicht wurde. Er wurde auf sandigen Pisten und vor der atemberaubenden Kulisse der sizilianischen KĂŒste zwischen Petrosino und Mazzara del Vallo gedreht.

Das letzte Video wurde am 13. November veröffentlicht. In ihm schoss der HuracĂĄn Sterrato auf Routen, die eigentlich nur von Spezialfahrzeugen genutzt werden, den Ätna[2] hinauf, Europas höchsten aktiven Vulkan (3329,6 Meter). Der Teaser simuliert ein Rennen zwischen dem Supersportwagen fĂŒr alle OberflĂ€chen und der 21-jĂ€hrigen französisch-niederlĂ€ndischen Paragliderin Maud Perrin. Sie ist die amtierende französische Paragliding-Meisterin und Goldmedaillengewinnerin der Women‘s Arco World Tour 2022.

Der HuracĂĄn Sterrato ist mit einem 5,2 Liter großen V10-Motor mit 610 PS maximaler Leistung und 560 Nm Drehmoment (bei 6500 U/min) ausgestattet. Dieser ist mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe und elektronisch gesteuertem Allradantrieb mit mechanischem Hinterachs-Sperrdifferenzial gepaart. Mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,4 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h wurde er fĂŒr maximale Leistung auf Schotterpisten und sandigen UntergrĂŒnden entworfen. Die Produktion des auf 1499 Exemplare limitierten Modells startet im Februar 2023.

[1] Verbrauchs- und Emissionswerte von HuracĂĄn Sterrato; Kombinierter Verbrauch: 14,9 l/100km (WLTP); Kombinierte CO2-Emissionen: 337 g/km (WLTP)

[2] Die Dreharbeiten im Ätna-Park wurden in Übereinstimmung mit den offiziellen Richtlinien durchgefĂŒhrt. Die Genehmigung wurde durch die offiziellen Dokumente „Provvedimento n. 345/2022” und „AUTORIZZAZIONE SUOLO PUBBLICO N. 34 DEL 02/09/2021” erteilt. GemĂ€ĂŸ den erhaltenen Anweisungen und den geltenden Gesetzen und Vorschriften hatten die Dreharbeiten keinen Einfluss auf die Umwelt oder störende Auswirkungen auf Flora und Fauna.

ĂŒbermittelt durch Lamborghini

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: