Auch Eis und Schnee halten ihn nicht auf: Der MINI John Cooper Works GP

MINI John Cooper Works GP

Speziell f√ľr das schnellste Serienmodell von MINI entwickelte Winterreifen und modellspezifische Leichtmetallr√§der erm√∂glichen extremen Fahrspa√ü zu jeder Jahreszeit.

Er beschleunigt in 5,2¬†Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht eine H√∂chstgeschwindigkeit von 265¬†km/h. Der MINI¬†John¬†Cooper¬†Works¬†GP (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,3¬†l/100¬†km; CO2-Emissionen kombiniert: 167¬†g/km) ist das schnellste Modell der britischen Premium-Marke, das jemals eine Stra√üenzulassung erhielt. Und diese gilt nat√ľrlich auch im Winter. Aus diesem Grund werden jetzt speziell f√ľr den Extremsportler konzipierte Winterreifen angeboten. Die vom Reifenhersteller Hankook entwickelten Ultra-High-Performance-Reifen f√ľr die kalte Jahreszeit bieten ideale Voraussetzungen, um auch auf verschneiten Pisten die √ľberragende Kraft des MINI¬†John¬†Cooper¬†Works¬†GP und das damit verbundene Race Feeling zu genie√üen.

Ebenso wie die speziell auf den MINI¬†John¬†Cooper¬†Works¬†GP zugeschnittenen Sommerreifen der Kategorie Ultra Ultra High Performance liefert der Hersteller Hankook auch die Bereifung f√ľr die kalte Jahreszeit als Erstausr√ľster. F√ľr den Top-Sportler stehen die Reifen vom Typ Winter i*cept evo 2 im Format 195/45¬†R18¬†87H¬†XL zur Verf√ľgung. Aufgezogen werden sie auf modellspezifische, 18 Zoll gro√üe John¬†Cooper¬†Works Leichtmetallr√§der. Mit dieser Kombination sind markentypische Agilit√§t und pr√§zise Handlingeigenschaften unter den besonders anspruchsvollen Fahrbahnbedingungen bei winterlicher Witterung gew√§hrleistet. Insbesondere werden mithilfe eines asymmetrischen Profildesigns mit speziell ausgeformten Lamellen und Rillen auch auf schneebedeckten Stra√üen sowohl die Traktion als auch das Bremsverm√∂gen optimiert.

Mit dem verst√§rkten Grip seiner Winterbereifung ist der in einer Kleinserie von lediglich 3¬†000¬†Exemplaren produzierte MINI¬†John¬†Cooper¬†Works¬†GP f√ľr Ausfl√ľge durch verschneite Landschaften bestens ger√ľstet. Weder festgefahrene Schneedecken noch vereiste Streckenabschnitte oder durch Tauwetter verursachte Fahrbahnn√§sse halten den Extrem-Sportler in seinem unwiderstehlichen Vorw√§rtsdrang auf. Die modellspezifischen Winterreifen bilden dabei die ideale Erg√§nzung zu der mit dem Rennsport-Knowhow von John¬†Cooper¬†Works perfekt auf die hohe Motorleistung abgestimmten Fahrwerkstechnik und den pr√§zise agierenden Fahrwerksregelsystemen. So wird die Traktion bei sportlichen Spurtman√∂vern aus dem Stand heraus ebenso optimiert wie die Fahrstabilit√§t in schnell durchfahrenen Kurven.

Der MINI¬†John¬†Cooper¬†Works¬†GP hebt das Performance-Erlebnis in einem Premium-Kleinwagen auf ein ganz neues Niveau. Sein 2,0¬†Liter gro√üer Vierzylinder-Motor mit MINI TwinPower Turbo Technologie entwickelt eine H√∂chstleistung von 225¬†kW/306¬†PS sowie ein maximales Drehmoment von 450¬†Nm. An die mit den modellspezifischen Ultra-High-Performance-Winterreifen best√ľckten Vorderr√§der gelangt die geballte Kraft √ľber ein 8-Gang Steptronic Getriebe, das mit einer integrierten Differenzialsperre daf√ľr sorgt, dass das Antriebsmoment verlustfrei in begeisternde Performance umgesetzt wird.

Die mechanische Differenzialsperre ist mit dem Fahrstabilit√§tssystem DSC (Dynamische Stabilit√§ts Control) vernetzt und wirkt als Quersperre zur Reduzierung der Drehzahldifferenz zwischen dem rechten und dem linken Vorderrad. Unter Lastanforderung kann dabei eine Sperrwirkung von bis zu 31¬†Prozent erzeugt werden. Auch bei unterschiedlichen Fahrbahnreibwerten wirkt die Differenzialsperre einem Traktionsverlust entgegen. Dazu leitet sie einen h√∂heren Anteil des Antriebsmoments an das Rad mit der besseren Haftung. Dadurch wird die Tendenz zum Unter- oder √úbersteuern fr√ľhzeitig unterbunden.

Von den optimierten Grip-Eigenschaften der Winterreifen profitiert auch die Wirksamkeit der Sportbremsanlage des MINI John Cooper Works GP. Sie umfasst Vier-Kolben-Festsattel-Scheibenbremsen an den Vorderrädern sowie Ein-Kolben Faustsattel-Scheibenbremsen an den Hinterrädern.

Der MINI¬†John¬†Cooper¬†Works¬†GP ist nicht nur eine in limitierter Auflage gefertigte Rarit√§t mit Rennsport-Genen, sein Dachspoiler mit Doppelfl√ľgel-Kontur und seine Radlaufblenden aus Carbon mit matter CFK-Sichtoptik-Lackierung und individueller Nummerierung machen ihn auch zu einer faszinierenden Ausnahmeerscheinung. Dank der neuen Winterbereifung gibt es f√ľr den extrem sportlichen Blickfang im Modellprogramm von MINI nun keinen Grund mehr, die kalte Jahreszeit in der Garage zu verbringen.

√ľbermittelt durch die BMW Group

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: