Wirtschaft fĂŒr die Gesellschaft

Volkswagen und die Autostadt laden zum „Friends of Social Business Lab“

Volkswagen und die Autostadt laden zum „Friends of Social Business Lab“.

Im Mittelpunkt des Thementags steht die Vorstellung der Prinzipien des „Social Business“ sowie die Vernetzung von Akteuren aus verschiedensten Gesellschaftsbereichen in der Region Wolfsburg, um Potenziale fĂŒr den Aufbau von Social Business Unternehmungen zu untersuchen. Hierbei ist die wirtschaftliche AktivitĂ€t verbunden mit der Verpflichtung, den sozialen Beitrag zum GeschĂ€ftszweck zu erheben und die unternehmerische Innovationskraft dahingehend auszurichten. Als Vorbild dienen die Ideen von Prof. Muhammad Yunus, der in den 1980er-Jahren in Bangladesch die Vergabe von Mikrokrediten fĂŒr mittellose Bevölkerungsgruppen einfĂŒhrte und damit die Armut bekĂ€mpfte.

Personalvorstand Gunnar Kilian: „Wir bei Volkswagen haben eine klare Haltung: Wirtschaft ist fĂŒr die Menschen da. Deshalb nehmen wir unsere gesellschaftliche und soziale Verantwortung sehr ernst. Wir tragen an unseren Standorten zu Strukturentwicklung, Bildung und Chancengleichheit bei, und wir fördern auf vielfĂ€ltige Weise soziale, kulturelle und gesellschaftliche Projekte. Wir freuen uns, als Co-Gastgeber des „Friends of Social Business Labs“ eine Plattform zum Austausch und zur Konzeptentwicklung zu schaffen.“

Das „Friends of Social Business Lab“ ist eine Auftaktveranstaltung fĂŒr den „Global Social Business Summit“, der vom 8. – 9. November 2018 in der Autostadt in Wolfsburg stattfindet und vom Yunus Center und dem Grameen Creative Lab in Zusammenarbeit mit der Volkswagen AG und der Autostadt GmbH veranstaltet wird. Der Global Social Business Summit (GSBS) ist das weltweit fĂŒhrende Forum fĂŒr Social Business. Der Summit fördert Diskussionen und Zusammenarbeit im Bereich Social Business zwischen Teilnehmern aus der Privatwirtschaft, Zivilgesellschaft, NGOs, dem öffentlichen Sektor, Hochschulen und Studenten sowie Social Business Unternehmern. Die Förderung des „Friends of Social Business Lab“ und des „Global Social Business Summit“ sind Teile des weitreichenden gesellschaftlichen Engagements der Volkswagen Aktiengesellschaft. Dazu gehören eine vielfĂ€ltige StĂ€rkung von Kunst- und Kulturangeboten und die UnterstĂŒtzung sozialer Initiativen. Damit befördert der Konzern jene Impulse, die ein gesellschaftliches Umfeld schaffen, das Innovation, Offenheit und Miteinander ermöglicht. Als Kommunikationsplattform des Volkswagen Konzern unterstĂŒtzt zudem die Autostadt das „Friends of Social Business Lab“ sowie den „Global Social Business Summit“ und bringt sich mit einem Team aus gesellschaftlich engagierten Mitarbeitern bei beiden Veranstaltungen aktiv ein.

Möglichkeiten zur Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltungen sind zu finden unter: www.friendsofsocialbusiness.com.

ĂŒbermittelt durch die Volkswagen AG

%d Bloggern gefÀllt das: