Weltpremiere auf der CMT 2023: der Pilote Van Atlas A603 G

Ford Pilote Van Atlas A603

Pilote, erfolgreicher Hersteller von Reisemobilen und Campervans und Teil der Groupe Pilote, zelebriert 60 Jahre Innovation und Freude am Reisen.

La Limouziniere, Frankreich (ots) – Pilote, erfolgreicher Hersteller von Reisemobilen und Campervans und Teil der Groupe Pilote, zelebriert 60 Jahre Innovation und Freude am Reisen. DafĂŒr geht das Traditionsunternehmen zurĂŒck zu seinen starken Wurzeln – mit der Baureihe Atlas. Jetzt wird das erste Modell auf Basis des Ford-Trail, der Atlas A603 G, erstmals der Öffentlichkeit prĂ€sentiert: von 14. bis 22. Januar 2023 auf der CMT in Stuttgart. ErhĂ€ltlich ist das Modell ab dem FrĂŒhjahr 2023. Der vorlĂ€ufige Grundpreis inkl. 19% MwSt. betrĂ€gt 74.900 EUR.

Mehr zu den Wohnmobilen und Vans von Pilote, dem HĂ€ndlernetzwerk und der neuen Baureihe Atlas finden Sie unter https://www.wohnmobil-pilote.de/

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte von Pilote mit der Tour eines spĂ€teren MitbegrĂŒnders durch die USA. Inspiriert vom freiheitsliebenden VerstĂ€ndnis des Reisens dort und ĂŒberzeugt von dessen erfolgreicher Zukunft, begann eine Handvoll engagierter TĂŒftler mit der Produktion der ersten Wohnmobile. Gut zwei Jahre spĂ€ter trug der erste berĂŒhmte Alkoven R360 erstmals sowohl das Pilote-Logo als auch die vier Buchstaben einer legendĂ€ren amerikanischen Marke: Ford. Mit dem Launch der neuen Baureihe Atlas kommen die beiden Traditionsmarken jetzt wieder zusammen und verkörpern mehr denn je diese gemeinsamen Werte:

A wie Adventure – T wie Travel – L wie Lifestyle – A wie Authentic – S wie Spacious

UNABHÄNGIGKEIT, STIL, LEICHTIGKEIT

Mit der Baureihe Atlas geht Pilote einen weiteren Schritt, um sein Portfolio zu erweitern und bringt mit dem Pilote Atlas A603 G einen Campervan auf die Straße, der den Traum von großen Abenteuern und unabhĂ€ngigem Reisen mit einem hohen Anspruch an edles und modernes Innen- und Außendesign verbindet. Deshalb ĂŒberzeugt der neue Campervan mit 3,5 Tonnen auch durch seine charakterstarke Optik. Eine besondere Serienausstattung, zu der u. a. eine Dieselheizung und zwei Solarmodule gehören, trĂ€gt auch dazu bei, unterwegs möglichst autark zu sein.

STARKE BASIS FÜR MAXIMALEN GRIP

Den Wunsch nach Abenteuern kommt der Altas nach. Denn die traktionsstarke Basis ist speziell fĂŒr unebenes GelĂ€nde ausgerichtet und verbessert die StabilitĂ€t und damit auch den Fahrkomfort. Auch in Sachen GrĂ¶ĂŸe punktet der Pilote Atlas: Bei wendigen 6 m FahrzeuglĂ€nge bietet er dank seiner Höhe von 2,65 m ein großartiges RaumgefĂŒhl und viel Platz. Beides gibt es auch im großzĂŒgigen Querbett im Heck und der XXL-Garage.

ALLES UNTER EINEM DACH – DIE GROUPE PILOTE AUF DER CMT

Besucher der CMT in Stuttgart können die besondere Vielfalt der gesamten Groupe Pilote auf ĂŒber 1.500 Quadratmetern in Messehalle 3 erleben. Neben den 19 neusten Reisemobilen und Vans von Pilote, Le Voyageur und Joa Camp können GĂ€ste sieben Topseller und Neuheiten von FRANKIA sowie sechs Microliner von Yucon live entdecken.

Ort: Messe Stuttgart | 14. bis 22. Januar 2023 – tĂ€glich 9 bis 18 Uhr | Halle 3 |Pilote: Stand 3A52 | FRANKIA: Stand 3A72 | Yucon: Stand 3A71 | Le Voyageur: Stand 3A71 | Joa Camp: Stand 3A52/3A57. Insgesamt zeigt die Groupe Pilote ĂŒber 30 Campervans und Reisemobile.

Original-Content von: GP S.A.S., ĂŒbermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: