Wechsel an der Spitze von Nissan in Deutschland

  • Guillaume Pelletreau folgt auf Thomas Hausch
  • Leitung der Nissan AktivitĂ€ten in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Zuletzt als Vice President Corporate Strategy and Planning bei Nissan Europe

Guillaume Pelletreau ist als neuer GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Nissan Center Europe GmbH ab sofort fĂŒr die AktivitĂ€ten von Nissan in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Er folgt auf Thomas Hausch, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlĂ€sst, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Pelletreau gehört seit zwölf Jahren zu Nissan. Vor seinem Wechsel nach BrĂŒhl war er zweieinhalb Jahre Vice President Corporate Strategy and Planning bei Nissan Europe. Zuvor war er als Managing Director fĂŒr Nissan Portugal, als Sales Director bei Infiniti Europe und als Marketing Director bei Nissan West Europe tĂ€tig.

In seiner neuen Funktion berichtet Pelletreau an Philippe Saillard, Senior Vice President Sales and Marketing bei Nissan Europe. „Guillaume besitzt die Erfahrung, die Energie und die FĂŒhrungsqualitĂ€ten, die erforderlich sind, um unsere Zielerreichung in dieser wichtigen Region voranzutreiben“, kommentierte Saillard die Ernennung Pelletreaus. „FĂŒr seine neue Aufgabe wĂŒnschen wir ihm viel Erfolg. Thomas Hausch danken wir fĂŒr seine Arbeit in den letzten viereinhalb Jahren und wĂŒnschen ihm fĂŒr die Zukunft alles Gute. Unter seiner FĂŒhrung ist die Marke Nissan in Deutschland erheblich gewachsen, insbesondere auch dank der verbesserten Kundenzufriedenheit.“

„Ich bin geehrt und begeistert, dass ich die Gelegenheit bekomme, Nissan auf diesen wichtigen MĂ€rkten zu fĂŒhren“, sagte Pelletreau. „Ich freue mich darauf, gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Kunden, HĂ€ndlern und Partnern unser Unternehmen weiter voranzubringen.“

ĂŒbermittelt durch NISSAN Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefÀllt das: