Volvo feiert Doppelsieg beim Automotive Brand Contest:

Auszeichnung fĂŒr Volvo Designteam und Volvo XC60

  • Neuer Volvo XC60 ist eines der schönsten Serienfahrzeuge
  • Wertvolle WĂŒrdigung durch den Rat fĂŒr Formgebung

Köln. Volvo feiert einen Doppelsieg beim renommierten „Automotive Brand Contest 2017“: Der Rat fĂŒr Formgebung wĂ€hlte die Designer der schwedischen Premium-Marke zum „Team of the Year“ und wĂŒrdigte damit ihre Verdienste, die sich in der stilvollen, skandinavisch geprĂ€gten Optik aller neuen Volvo Modelle widerspiegeln. Doch damit nicht genug: Der neue Volvo XC60 ist eines der schönsten Serienfahrzeuge, die in den vergangenen Monaten auf den Markt gekommen sind, und wurde als „Winner“ prĂ€miert. Beide Auszeichnungen wurden am Dienstagabend (12. September) am Rande der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) im Frankfurter Gesellschaftshaus Palmengarten verliehen.

Verantwortlich fĂŒr die Optik der aktuellen Volvo Modelle sind die Designer um Thomas Ingenlath und Robin Page, die auch schon die Formen der erfolgreichen Volvo 90er Top-Baureihe entworfen haben. Im Rahmen des diesjĂ€hrigen „Automotive Brand Contests“ wurden sie als „Team of The Year“ ausgezeichnet, weil sie unter anderem „die spezifisch nordische Design-DNA wiederbelebt haben“. Die in die Zukunft gerichtete gemeinsame Designsprache hat nach Ansicht der Jury großes Potenzial.

Als formschönes Serienfahrzeug einer Premium-Marke wurde zusĂ€tzlich in diesem Jahr die zweite Modellgeneration des Volvo XC60 prĂ€miert, die das Erbe eines globalen Bestsellers antritt. „Das Exterieur kennzeichnet eine athletische Form von subtiler, zeitloser Schönheit. Der Innenraum ist eine meisterhafte Komposition aus durchdachter Architektur, schönen Materialien und neuen Techniken – alles perfekt vereint“, heißt es in der BegrĂŒndung.

„Wir freuen uns ĂŒber beide Auszeichnungen ganz besonders. Sie wĂŒrdigen nicht nur die ausgezeichnete Arbeit unseres gesamten Designteams, sondern mit dem Volvo XC60 auch das rollende Ergebnis, das bei den Kunden ankommt“, erklĂ€rt Thomas Ingenlath, Chefdesigner der Volvo Car Group, am Rande der Preisverleihung. „Den Award, aber auch die vielen positiven RĂŒckmeldungen unserer Kunden auf der ganzen Welt nehmen wir als Ansporn fĂŒr weiterhin inspirierendes Design.“

Der „Automotive Brand Contest“ ist der einzige internationale Designwettbewerb fĂŒr Automobilmarken und hat sich in kĂŒrzester Zeit zu einem wichtigen Branchenevent entwickelt. Mit den Auszeichnungen prĂ€miert der 1953 gegrĂŒndete Rat fĂŒr Formgebung, eines der weltweit fĂŒhrenden Kompetenzzentren im Bereich Design, herausragendes Produkt- und Kommunikationsdesign in insgesamt elf Kategorien sowie vier Sonderkategorien.

Der Volvo XC60 tritt beim „Automotive Brand Contest“ unter anderem in die Fußstapfen des Volvo V90, der im vergangenen Jahr mit einer „Special Mention“ ausgezeichnet wurde. FĂŒr die Volvo Modelle der neuen Fahrzeuggeneration ist es nicht der einzige Preis, ihre eindrucksvolle Optik wĂŒrdigen unter anderem der „Production Car Design Award 2015“ sowie mehrere „Plus X Awards“ und „Red Dot Design Awards“.

%d Bloggern gefÀllt das: