VielfĂ€ltige M Performance Parts fĂŒr die neuen Mitglieder der BMW X Modellfamilie

MĂŒnchen. Die drei jĂŒngsten NeuzugĂ€nge der BMW X Modellfamilie, der BMW X2 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,2–4,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 142–119 g/km)*, der BMW X3 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4–5,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 193–140 g/km)* und der BMW X4 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,3–5,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 173–142 g/km)*, vereinen sportlich elegantes Auftreten mit herausragenden fahrdynamischen Eigenschaften. Beide Produktmerkmale lassen sich dank des umfangreichen Angebots an M Performance Parts aus dem Original BMW Zubehörprogramm noch weiter dem persönlichen Geschmack anpassen und stĂ€rker betonen.

In die Entwicklung sĂ€mtlicher M Performance Parts fließt stets das umfangreiche Rennsport-Knowhow der BMW M GmbH ein. Alle Komponenten sind perfekt aufeinander sowie auf die spezifischen Modelleigenschaften abgestimmt. Neben einer Akzentuierung des Interieur- und Exterieurdesigns erfĂŒllen die M Performance Parts in vielen FĂ€llen funktionale Kriterien und unterstĂŒtzen beispielsweise den Leichtbau.

GeschÀrfte Optik durch vom Motorsport inspirierte Details.
Ein besonders wirkungsvolles optisches Highlight lĂ€sst sich mit der M Performance Folierung setzen. Die passgenau auf das Design des jeweiligen Modells abgestimmte Seitenfolierung in Frozen Black unterstreicht den sportlichen Charakter des Fahrzeugs und betont die dynamischen Proportionen der Karosserie. ZusĂ€tzlich zur Seitenfolierung lĂ€sst sich der Auftritt beim BMW X3 und BMW X4 durch die Frontfolierung in Schwarz hochglĂ€nzend weiter veredeln – passend zu den ĂŒbrigen Frontanbauteilen dieser beiden Modelle, die ebenfalls hochglĂ€nzend ausgefĂŒhrt sind. FĂŒr den BMW X2 stehen die M Performance Frontziergitter in Schwarz hochglĂ€nzend zur Wahl. Sie verfĂŒgen ĂŒber dieselbe Geometrie wie die Seriengitter, treten optisch aber deutlicher in den Vordergrund und unterstreichen so die Sportlichkeit und Dynamik des Fahrzeugs.

Einen weiteren Blickfang stellen bei allen drei Baureihen die M Performance Außenspiegelkappen in Carbon dar. Sie werden in aufwendiger Handarbeit aus hochwertigem kohlenstofffaserverstĂ€rktem Kunststoff (CFK) hergestellt. Durch mehrere Lackschichten und anschließende Hochglanzpolitur beeindrucken die Carbon-Kappen optisch mit einer unverwechselbaren Tiefenwirkung.

Sportlich elegante Veredelung des Interieurs.
Auch im Interieur von BMW X2, BMW X3 und BMW X4 lĂ€sst sich mit ausgesuchten Details zusĂ€tzliches sportliches Flair kreieren und auf diese Weise der WohlfĂŒhlkomfort an Bord steigern. Dazu können beispielsweise die M Performance Fußmatten beitragen. Sie bestehen aus Samtvelours mit einer Einfassung in Lederoptik und Ziernaht in Kontrastfarbe. Aufgrund ihres weichen Materials sind sie besonders schonend fĂŒr SchuhabsĂ€tze. Die vorderen Matten fĂŒr Fahrer und Beifahrer tragen ein M Performance Branding.

Alles sicher im Griff hat der Fahrer eines BMW X2, BMW X3 oder BMW X4 mit dem M Performance Lenkrad. Es verfĂŒgt ĂŒber ausgeprĂ€gte und speziell unterfĂŒtterte Griffbereiche, die mit Alcantara bezogen sind. Dieser Wildleder Ă€hnelnde Mikrofaserstoff ĂŒberzeugt mit Ă€ußerst angenehmer Haptik bei allen Temperaturen und bietet optimalen Halt. Der obere und untere Teil des Lenkrads sind ebenso mit hochwertigem Leder bezogen wie die zugehörige Lenkradblende. Eine rote Motorsportmarkierung in 12-Uhr-Position betont die dynamischen QualitĂ€ten ebenso wie die silbergraue, von Hand aufgebrachte Kreuzstichnaht. Optional sind fĂŒr BMW X3 und BMW X4 zudem Lenkradblenden in Carbon/Leder wahlweise mit Mittelspange in offenporigem Carbon oder Hochglanz-Carbon erhĂ€ltlich.

Schaltwippen am Lenkrad ermöglichen Gangwechsel, ohne eine Hand vom Lenkrad nehmen zu mĂŒssen, und erleichtern dadurch auch bei dynamischer Fahrweise die Fahrzeugkontrolle. FĂŒr BMW X3 und BMW X4, die dieses Feature an Bord haben, sind Schaltwippen in der AusfĂŒhrung Carbon hochglĂ€nzend erhĂ€ltlich. Sie sind mit einem extrem feinen Carbongewebe bezogen, mit einem PUR-Lack veredelt und auf Hochglanz poliert sowie mit jeweils rot eloxiertem Plus- und Minussymbol versehen.

Umfassendes Angebot an attraktiven SommerkomplettrÀdern.
Das Design eines Fahrzeugs wird zu einem sehr großen Teil und spĂŒrbar durch dessen Rad-Reifen-Kombination geprĂ€gt. Anpassungen in diesem Bereich zĂ€hlen daher traditionell zu den beliebtesten Individualisierungsmaßnahmen im Automobilbereich. Entsprechend umfangreich prĂ€sentiert sich das Angebot von BMW M Performance Parts. So steht fĂŒr den BMW X2 beispielsweise der 20-Zoll- Sommerkomplettradsatz Styling 717 M zur Wahl. Die mattschwarze Lackierung dieses durch Flowforming-Technologie (gewalztes Felgenbett) gewichtsoptimierten Leichtmetallrads sorgt fĂŒr eine besonders sportliche Note. Als Sommerkomplettrad fĂŒr BMW X3 und BMW X4 ist das 19-Zoll M Performance Leichtmetallrad Doppelspeiche 698 M in Orbitgrau erhĂ€ltlich. Die exklusive Lackierung und die sichtbaren Radschrauben tragen maßgeblich zur eindrucksvollen Optik bei. Das aktuell grĂ¶ĂŸte Rad im Original BMW Zubehörprogramm fĂŒr BMW X3 und BMW X4 ist das 21-Zoll-Schmiederad Y-Speiche 701 M Bicolor. Es verfĂŒgt ebenfalls ĂŒber ein gewalztes Felgenbett und ist wegen des speziellen Fertigungsverfahrens rund zwei Kilogramm leichter als ein vergleichbar gestaltetes Gussrad im gleichen Format. Die Bicolor-Optik mit der Grundfarbe Schwarz und der glanzgedrehten Sichtseite wirkt dank des hochwertigen KlarlackĂŒberzugs besonders aufmerksamkeitsstark.

Lichtinstallationen fĂŒr den besonders effektvollen Auftritt.
Eine dezente, die ExklusivitĂ€t zugleich aber deutlich betonende Individualisierungsmöglichkeit stellen die BMW LED-TĂŒrprojektoren dar. Sie ersetzen das serienmĂ€ĂŸige Einstiegslicht und projizieren beim Öffnen der TĂŒr eine Grafik auf den Boden. Zur Wahl stehen dabei unter anderem das BMW M Logo sowie verschiedene Motive aus einem M Performance Dia-Set.

* Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des EU-Testzyklus ermittelt, abhÀngig vom Reifenformat.

ĂŒbermittelt durch die BMW Group

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert