Industrie 4.0: SKODA AUTO

Industrie 4.0: SKODA AUTO Werk Vrchlabí nutzte digitalen Zwilling

Die Erweiterung einer Fertigungslinie um eine neue Arbeitsstation erfordert präzise Planung. Vor allem, wenn währenddessen der reguläre Betrieb weiterlaufen soll. Mladá Boleslav/Vrchlabí (ots) Virtuelle Simulation aller Arbeitsschritte und Prozesse mithilfe eines digitalen Zwillings ermöglichte Aufbau und...

SKODA produziert siebenmillionstes MQ 200-Getriebe

SKODA AUTO hat in der Komponentenherstellung einen weiteren Meilenstein erreicht. Mladá Boleslav (ots) – SKODA AUTO investiert aktuell 65 Millionen Euro in die Aufstockung der Getriebefertigung Getriebefertigung bei SKODA AUTO spielt zentrale Rolle im Volkswagen Produktionsverbund...

Für die Mobilität der Zukunft

„Wir brauchen eine Mobilfunknetzabdeckung entlang aller Verkehrswege“ Ola Källenius: „Voraussetzung für eine intelligente und vernetzte Mobilität in der Zukunft ist eine Mobilfunknetzabdeckung entlang aller Verkehrswege. Dafür müssen Politik und Industrie jetzt gemeinsam die Weichen stellen.“ Automobilbranche...

Eine Choreografie mit 2.000 Robotern

Eine Choreografie mit 2.000 Robotern Die Fertigung eines jeden SEAT Modells ist mit einem enormen technischen Aufwand verbunden und gleicht auf den ersten Blick einer anspruchsvollen Choreografie. Der „Tanz“ beginnt morgens, pünktlich um 05:00 Uhr, in...