Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in KĂŒrze – Straßenverkehrsrecht

Augenblicksversagen bewahrt vor Fahrverbot Wer eine Geschwindigkeitsbegrenzung in Folge einer kurzen Unaufmerksamkeit ĂŒbersieht, muss zwar ein Bußgeld bezahlen. Um das damit oft verbundene Fahrverbot kommt er jedoch unter UmstĂ€nden herum. Insbesondere, wenn das Verkehrsschild möglicherweise durch...

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in KĂŒrze – Verkehrsrecht

Begleitetes Fahren ohne Begleiter: FĂŒhrerschein weg Beim “Begleiteten Fahren ab 17 Jahre” muss eine der Personen mit im Auto sitzen, die als Begleitperson in der amtlichen Bescheinigung des Fahrers angegeben sind. FĂ€hrt eine andere Person mit,...