Spektakuläre Weltpremiere des neuen ID.4 GTX

Spektakuläre Weltpremiere des neuen ID.4 GTX

F√ľr das sogenannte ‚ÄěProjection Mapping‚Äú waren zw√∂lf Full-HD-Projektoren im Einsatz, das Tracking des Fahrzeugs und des Kamerakrans √ľbernahmen 32 Infrarot-Kameras.

F√ľr das sogenannte ‚ÄěProjection Mapping‚Äú waren zw√∂lf Full-HD-Projektoren im Einsatz, das Tracking des Fahrzeugs und des Kamerakrans √ľbernahmen 32 Infrarot-Kameras. Die Zuspielung der Inhalte erfolgte durch ein Unreal-3D-Echzeitgrafiksystem, welches auch bei der Entwicklung von Videospielen genutzt wird.

Der ID.4 GTX wird im Sommer 2021 in die europäischen Märkte starten. In Deutschland beträgt sein Grundpreis 50.415 Euro, auf die der Kunde 7.500 Euro Förderung (netto) beantragen kann.

Ein Kurzclip der Weltpremiere:

√ľbermittelt durch die Volkswagen AG

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: