Renault ZOE ĂŒbernimmt Pole Position

Renault ZOE

Per Ende August 2020 bereits mehr Renault ZOE verkauft als im gesamten Jahr 2019.

Der Renault ZOE ist per Ende August wieder Deutschlands meistgekauftes Elektroauto. Mit 12.127 Zulassungen in den ersten acht Monaten verkaufte Renault zudem im laufenden Jahr bereits mehr ZOE als im gesamten Jahr 2019 (9.431). Allein im Monat August verzeichnet der elektrische Bestseller 2.210 Zulassungen. Hinzu kommen den zweiten Monat in Folge ĂŒber 5.000 KaufantrĂ€ge.

Seit dem Marktstart 2013 bis heute wurden insgesamt bereits 39.351 Renault ZOE in Deutschland zugelassen. Im Juli hatte der ZOE mit 2.854 Zulassungen das bislang beste Monatsergebnis eingefahren.

Seit Ende 2019 ist der neue Renault ZOE am Start. Das Fahrzeug schafft bis zu 395 Kilometer Reichweite im WLTP-Testzyklus und ĂŒberzeugt mit zahlreichen technischen Innovationen, neuem Interieur und aufgefrischtem Design.

In den kommenden Monaten setzt Renault seine Elektro-Offensive mit Nachdruck fort. Dazu zÀhlt auch die schrittweise Hybridisierung der Modellpalette. Den Marktstart feiern derzeit der Captur Plug-in-Hybrid, der Mégane Plug-in-Hybrid und der Clio Hybrid. Zudem geht zum Jahresende 2020 der neue vollelektrische Twingo Electric an den Start.

Bis 2022 will die Renault Gruppe ihr Angebot weltweit auf acht rein elektrische und zwölf elektrifizierte Modelle erweitern.

%d Bloggern gefÀllt das: