Qualitätsoffensive: Volkswagen macht das Laden einfacher und komfortabler

Volkswagen Software-Offensive

Kunden haben k√ľnftig die Wahl zwischen drei Grundtarifen mit jeweils festen Preisen je geladener Kilowattstunde.

‚ÄěIm Elektro-Zeitalter sind Laden und Energie von gr√∂√üter strategischer Bedeutung. So entscheiden sich immer noch vor allem Menschen f√ľr das E-Auto, die zuhause √ľber eine Ladem√∂glichkeit verf√ľgen. Damit k√∂nnen wir uns nicht zufrieden geben. Mit NEW AUTO haben wir diese Themen deshalb in die eigenen H√§nde genommen und investieren selbst in Komfort, Qualit√§t und Ausbau des Ladenetzes. Das ist eine starke Teamleistung unserer Volumenmarken und des Konzerns! Unser gemeinsames Ziel ist es, alle Menschen f√ľr die E-Mobilit√§t zu begeistern‚Äú, so Thomas Schmall, Volkswagen Konzernvorstand f√ľr Technik und CEO von Volkswagen Group Components.

Hildegard Wortmann, Konzernvorst√§ndin Vertrieb, erg√§nzt: ‚ÄěIm Rahmen der NEW AUTO Strategie arbeiten wir mit unseren Konzernmarken konsequent auf das Ziel hin, Marktf√ľhrer in der E-Mobilit√§t zu werden. Dazu bauen wir f√ľr unsere Kund*innen ein komplettes Ecosystem auf, das auch das Schl√ľsselthema Laden umfasst. Wir wollen ihnen damit ein voll integriertes, komfortables und rundum positives Ladeerlebnis bieten, das sie so nirgendwo sonst finden.‚Äú

Kunden haben k√ľnftig die Wahl zwischen drei Grundtarifen mit jeweils festen Preisen je geladener Kilowattstunde. Die neuen Tarife gelten f√ľr Kunden von We Charge (Volkswagen), Powerpass (҆KODA), Easy Charging (SEAT/CUPRA) sowie Elli und bieten unter anderem Top-Konditionen f√ľr die Schnelllader von Ionity. Volkswagen folgt damit dem Wunsch vieler Kund*innen, die sich klar f√ľr transparente Festpreise aussprechen. Je nach Land k√∂nnen die Preise variieren, folgen aber immer der gleichen Logik. Hinter dem neuen Angebot steht die Marke Elli, die im Konzern alle Aktivit√§ten rund um das Thema Laden & Energie verantwortet.

Mehr Komfort durch Plug&Charge und ‚ÄěSelected-Partner‚Äú-Programm

Die Qualit√§tsoffensive umfasst zudem ein ‚ÄěSelected-Partner‚Äú-Programm gemeinsam mit ausgew√§hlten Ladeparkbetreibern. Dabei werden besonders komfortable Ladestationen k√ľnftig im Navigationssystem hervorgehoben und E-Auto-Fahrer*innen die Option angeboten, bevorzugt dorthin zu fahren. Zu den Qualit√§tskriterien werden unter anderem Verl√§sslichkeit, Wetterschutz und Verpflegung geh√∂ren. Nutzer*innen k√∂nnen so k√ľnftig Ladestationen mit √úberdachung und Kaffeeangebot gezielt ansteuern. Das Programm soll noch in diesem Jahr starten.

Ein weiterer Baustein der Qualit√§tsoffensive ist die Markteinf√ľhrung von Plug&Charge. Die Funktion wird ab Mitte des Jahres per Software-Update in allen E-Autos der Volumenmarken auf MEB-Basis aktiviert. Das Fahrzeug identifiziert sich dann per ISO 15118-Standard sicher an entsprechenden Lades√§ulen und startet automatisch den Ladevorgang. Unterst√ľtzt wird Plug&Charge unter anderem von IONITY, Aral/BP, E.ON und Iberdrola. Weitere Partner bereiten das Angebot bereits vor.

‚ÄěWir wollen unseren Kund*innen ein optimales Ladeerlebnis bieten und das E-Auto kompromisslos erstfahrzeugf√§hig machen. Aus diesem Grund gehen wir die Themen Preistransparenz, Netzausbau und Ladekomfort mit Nachdruck an. Mit dem ‚ÄěSelected-Partner‚Äú-Programm bieten wir E-Auto-Fahrer*innen k√ľnftig einen schnellen und klaren √úberblick √ľber die besten Ladem√∂glichkeiten auf ihrer Route. Das wird eine neue Qualit√§ts-Dynamik in den Ausbau des Ladenetzes bringen.‚Äú, so Elke Temme, CEO Volkswagen Group Charging GmbH (Elli) und Senior Vice President Charging & Energy Volkswagen Group Components.

NEW AUTO: Größtes Engagement der Automobilindustrie

Mit NEW AUTO hat der Volkswagen Konzern das Thema Laden und Energie zum Kerngesch√§ft gemacht. Das Unternehmen investiert wie kein anderer Autohersteller in den weltweiten Aufbau eines offenen Schnellladenetzes. Bis 2025 sind gemeinsam mit Partnern rund 45.000 High Power Charging-Punkte (HPC) in Europa, China und den USA geplant. Die Produktpalette umfasst zudem die gesamte Bandbreite der Ladel√∂sungen f√ľr Privatkunden und Unternehmen ‚Äď von der eigenen Wallbox √ľber die flexible Schnelllades√§ule bis hin zu Ladediensten und innovativen, smarten √Ėkostrom-Tarifen. Im n√§chsten Schritt wird Volkswagen das E-Auto als mobile Powerbank im Energiesystem verankern und zus√§tzlichen Mehrwert f√ľr E-Auto-Kund*innen schaffen.

√ľbermittelt durch die Volkswagen AG

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: