Premiere des Lamborghini Revuelto im Asien-Pazifik-Raum auf der Auto Shanghai 2023

Lamborghini Revuelto

Mit diesem Bekenntnis zu Nachhaltigkeit und technischem Fortschritt bestĂ€tigt das Unternehmen seinen FĂŒhrungsanspruch in der Automobilindustrie.

  • Der Revuelto, Lamborghinis erstes V12 High Performance Electrified Vehicle (HPEV), wird zum ersten Mal im Asien-Pazifik-Raum gezeigt.
  • Das Unternehmen aus Sant’Agata Bolognese tritt in die zweite Phase der Direzione Cor Tauri ein: ein Strategieprogramm, mit dem in den kommenden fĂŒnf Jahren 1,9 Milliarden Euro investiert werden sollen.
  • Automobili Lamborghini 2022: das beste Jahr der Unternehmensgeschichte nach Auslieferungen, Umsatz und RentabilitĂ€t.
  • Das sechzigjĂ€hrige FirmenjubilĂ€um feiert das Unternehmen mit einem prallgefĂŒllten Veranstaltungskalender.

Automobili Lamborghini hat auf der Shanghai Auto Show die Premiere des ersten V12 High Performance Electrified Vehicle (HPEV) im Asien-Pazifik-Raum gefeiert. Mit diesem Bekenntnis zu Nachhaltigkeit und technischem Fortschritt bestĂ€tigt das Unternehmen seinen FĂŒhrungsanspruch in der Automobilindustrie. Das neue Auto mit dem Namen Revuelto[1] verkörpert mit klassenbester Leistung, technologischer Spitzenausstattung und Fokussierung auf den Fahrer die Traditionen der Marke. Der Nervenkitzel in diesem neuen Wagen geht von dem 1015 CV starken Antriebsstrang aus, der die Kraft eines neuen Zwölfzylinderverbrenners mit drei Elektromotoren kombiniert. Dazu kommt ein futuristisches Design mit einem erstklassigen Leistungsgewicht, das durch den Einsatz von Carbonfaser erreicht wird. Neben diesem revolutionĂ€ren Fahrzeug stellte Lamborghini auch den hinterradgetriebenen HuracĂĄn Tecnica[2] mit V10, das Super-SUV Urus Performante[3] sowie den Urus S[4] im Ad Personam-Showroom aus. Dieses atemberaubende Aufgebot aus einmaligem italienischem Design und Spitzenleistung beeindruckte das Publikum sehr.

Stephan Winkelmann, Vorsitzender und CEO Automobili Lamborghini, erklĂ€rt: „Wir sind glĂŒcklich, unsere neuesten Errungenschaften im Rahmen dieser automobilen Festlichkeit prĂ€sentieren zu dĂŒrfen. FĂŒr das vergangene Jahr vermeldete Lamborghini die besten Zahlen der Unternehmensgeschichte in den Punkten Auslieferungen, Umsatz und RentabilitĂ€t. Damit sind wir fĂŒr das Jahr unseres sechzigjĂ€hrigen JubilĂ€ums auf dem besten Weg und treten mit viel Schwung in die zweite Phase der Direzione Cor Tauri ein. Im Rahmen dieses Programm werden wir in den kommenden fĂŒnf Jahren 1,9 Milliarden Euro fĂŒr noch mehr Nachhaltigkeit investieren, wir wollen unsere CO2-Bilanz verbessern, noch wirtschaftlicher werden und den Wert der Marke weiter steigern.“

Bezogen auf den chinesischen Markt als zweitgrĂ¶ĂŸten Einzelmarkt des Unternehmens fĂŒgt Stephan Winkelmann hinzu: „Auf dem chinesischen Markt haben wir in den vergangenen Jahren ein großes Wachstum verzeichnet und er wird auch fĂŒr unsere zukĂŒnftige Entwicklung eine bedeutende Rolle spielen. Unser Einsatz hier bleibt unerschĂŒtterlich und wir werden unsere PrĂ€senz mit einem erweiterten HĂ€ndlernetzwerk und verschiedenen einmaligen Kundenangeboten erweitern. Die Premiere des Revuelto im Asien-Pazifik-Raum bĂŒrgt fĂŒr unser Vertrauen in und unsere Hingabe zu unseren chinesischen Kunden.“

Der Lamborghini Revuelto debĂŒtiert im Asien-Pazifik-Raum

Nur wenige Wochen nach der Weltpremiere prĂ€sentiert Lamborghini den ersten V12 HPEV Supersportwagen mit Plug-in-Hybrid im Asien-Pazifik-Raum auf der Auto Shanghai 2023. Das HerzstĂŒck des neuen Wagens ist ein V12-Saugmotor der von drei E-Motoren ergĂ€nzt wird und so eine Gesamtleistung von 1015 CV erreicht. ZusĂ€tzlich zieht beim Revuelto erstmals ein Doppelkupplungsgetriebe in einen Zwölfzylinder-Lamborghini ein. Sowohl sein Chassis das vollstĂ€ndig aus Carbonfaser besteht als auch das aerodynamische Design sind höchst innovativ, damit erreicht er fahrdynamische Spitzenleistungen und bietet ein einmaliges Fahrerlebnis. Als einer von 13 verschiedenen Fahrmodi steht zudem ein vollelektrischer Fahrmodus zur Wahl.

Der Revuelto ehrt die Traditionen der Marke und fĂŒhrt sie mit seiner Formensprache zugleich in ein neues Zeitalter. Das futuristische Design verbindet Elemente aus der Raumfahrt mit wiederkehrenden ypsilonförmigen Elementen in den Scheinwerfern und RĂŒcklichtern, den seitlichen LufteinlĂ€ssen und in der Mitte des ArmaturentrĂ€gers. Der ikonische V12 wird mit maximaler Sichtbarkeit im Fahrzeugheck gefeiert. Und das Interieur verfestigt die Feel-like-a-pilot-Idee, die eine nahtlose Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug schafft.

Außerdem verfĂŒgt der Revuelto ĂŒber ein Carbonfaser-Monocoque, das sich bis in die Fahrzeugfront zieht – so entsteht die von der Luftfahrt inspirierte Monofuselage. Die Verwendung dieser Struktur ermöglicht ein revolutionĂ€res Chassis mit einem zentralen Bauteil aus Forged Composites, einer Bauweise, die noch nachhaltiger ist als der herkömmliche Fertigungsprozess. So kommt die Marke ihrem Ziel der ökologischen Nachhaltigkeit einen Schritt nĂ€her, bewahrt aber trotzdem Hochleistungskennzahlen und ihre Stier-Gene.

SpektakulĂ€rer Auftritt fĂŒr HuracĂĄn Tecnica und Urus Performante

Neben dem brandneuen Revuelto warn auch die anderen Fahrzeuge von Lamborghini zu erleben. Der unnachahmliche Stil und die zugehörige Leistung, die nur Lamborghini bieten kann, versetzte die Besucher in Staunen. Der HuracĂĄn Tecnica, das neueste Modell der HuracĂĄn-Familie, bietet das reine Lamborghini-FahrgefĂŒhl und vereint Lebensart mit LeistungsfĂ€higkeit, sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke. An Front und Heck wurde er er ĂŒberarbeitet, er hat noch markantere Linien und eine verbesserte Aerodynamik. Sein 5,2-Liter-V10-Saugmotor leistet 640 PS und 565 Newtonmeter bei 6500 U/min, das sorgt fĂŒr ZuverlĂ€ssigkeit und Leichtigkeit in jeder Situation.

Ein anderer Supersportler im Rampenlicht war der Urus Performante, die leistungsorientierte Weiterentwicklung des ersten Super-SUV ĂŒberhaupt. Mit seiner Kombination aus einmaligem sportlichem Design, dem revolutionĂ€ren Einsatz extraleichter Carbonfaser-Teile und der verbesserten Aerodynamik hebt der Urus Performante sowohl Fahrspaß als auch das Leistungsniveau eines SUV auf ein neues Level. Der Urus Performante hat mit seinem Klassenrekord beim Pikes Peak International Hill Climb 2022 bewiesen, dass er jede Straße beherrscht und stets maximalen Fahrspaß bietet.

Der Urus S wurde im Ad Personam-Raum ausgestellt

Im Ad Personam-Raum auf dem Lamborghini-Stand wurde ein Urus S ausgestellt, das PortrĂ€t von Lamborghinis unerreichter Produktvielfalt und unternehmungslustiger Lebensart abrundete. Der Urus S vereint sowohl luxuriöse Vielseitigkeit als auch eine mĂ€chtige PrĂ€senz, die seinen Status als Lamborghinis ultimatives Super-SUV unterstreicht. Der ausgestellte Urus S zeigte sich in der Farbe Viola Mithras, einer eigens angemischten Farbe aus Lamborghinis Individualisierungsprogramm Ad Personam. Dieses Programm richtet sich an Kunden, die ein Fahrzeug ganz im Einklang mit ihrer Persönlichkeit entwerfen wollen. Mit der endlosen Kombination von Farben, Materialien, Logos und in der Fahrgastzelle eingestickten Initialien wird es möglich, jeden Kundenwunsch umzusetzen. Die Kunden können sich bei jedem Schritt der Individualisierung von einem Team von Spezialisten begleiten lassen, die bei der Umsetzung stets die Einhaltung der hochqualitativen Standards im Auge ĂŒberwachen.

Ein Teil des Lamborghini-Standes auf der Auto Shanghai 2023 prĂ€sentierte zudem weitere Produkte der Marke Lamborghini, deren Design unmissverstĂ€ndlich von der DNA der ikonischen Marke geprĂ€gt ist. Zur Ausstellung gehört Kleidung mit dem Lamborghini-Logo, edle Accessoires und einige Produkte aus Kooperationen mit anderen Marken. Alle Produkte wurden an einem Ort ausgestellt, der Lamborghinis wichtigste Stilelemente zusammenfĂŒhrt.

[1] Dieses Fahrzeug wird noch nicht zum Verkauf angeboten und unterliegt somit nicht der Richtlinie 1999/94/EG. Kraftstoffverbrauchs- und Emissionsdaten befinden sich im Typgenehmigungsprozess.

ĂŒbermittelt durch Lamborghini

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: