Nissan Pulsar Black Edition: Komfort trifft Eleganz

  • Hochwertiges Sondermodell mit Premium-Charakter
  • Schwarze Akzente an Scheinwerfern, Au√üenspiegeln und Felgen
  • Pulsar Black Edition ab sofort zu Preisen ab 25.250 Euro bestellbar

Oktober 2017. Mehr Style f√ľr den Pulsar: Mit der neuen Black Edition trifft Nissan ins Schwarze und bietet seinen Kunden damit noch mehr Gr√ľnde, sich f√ľr den ger√§umigen Kompaktwagen zu entscheiden. Die Preise beginnen bei ¬†25.250 Euro, 440 Euro weniger als bei einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell.

Das Editionsmodell basiert auf der Ausstattungsvariante N-Connecta und kombiniert modernes Design mit stilsicheren Akzenten. Nicht nur die Au√üenspiegel und die Einfassungen der Voll-LED-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht sind in schwarzer Optik gehalten, die Black Edition f√§hrt zudem auf schwarzen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen vor. Elegante Neuerungen bietet das Raumwunder ‚Äď kein anderer Kompaktwagen hat mehr Schulter- und Beinfreiheit ‚Äď auch im Innenraum. Dort heben Premium-Teilledersitze und abgedunkelte Scheiben im Fond den Komfort f√ľr die Insassen auf ein neues Level.

Die neueste Generation von Nissan Connect ist ebenfalls an Bord. Das Navigations- und Infotainment-System integriert nicht nur das Smartphone, sondern bietet dar√ľber hinaus zahlreiche Funktionen wie Send-to-Car von Google¬ģ und verschiedene n√ľtzliche und informative Apps. Dar√ľber hinaus d√ľrfen sich Kunden √ľber einen Bluetooth-Anschluss mit Sprachsteuerung, Digitalradioempfang (DAB) sowie AUX- und USB-Anschl√ľsse freuen.

F√ľr den Vortrieb sorgen zwei leistungsstarke Motorisierungen: Neben dem beliebten 1,2-Liter-DIG-T-Turbobenziner mit 85 kW/115 PS ist auch der 1,5-Liter-dCi-Diesel mit 81 kW/110 PS f√ľr das Sondermodell verf√ľgbar.

√ľbermittelt durch NISSAN Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: