Nissan Neuzulassungen im September: LCV-Absatz steigt um 66 Prozent

  • Nissan Marktanteil bei leichten Nutzfahrzeugen erreicht 3,2 Prozent
  • 6.051 Pkw-Neuzulassungen und 2,1 Prozent Marktanteil
  • Qashqai und Micra in der Modellrangliste weiter vorn

Nissan hat im September in Deutschland 6.764 Neufahrzeuge verkauft und damit einen Marktanteil von 2,2 Prozent erzielt. Besonders eindrucksvoll fällt das Ergebnis bei den leichten Nutzfahrzeugen (LCV) aus: Hier stieg die Zahl der Nissan Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 66 Prozent auf rund 720 Einheiten. Dies entspricht einem Marktanteil von 3,2 Prozent. Bei den Pkw verzeichnete Nissan im September 6.051 Neuzulassungen und einen Marktanteil von 2,1 Prozent.

Top-Seller im Nissan Programm bleibt der Qashqai, der im September über 3.000 neue Kunden überzeugte. Auf die im Frühjahr eingeführte neue Modellgeneration des Micra entfielen im neunten Jahresmonat mehr als 1.600 Neuzulassungen, der X-Trail steuerte 880 Einheiten zum Gesamtergebnis bei. Bei den LCV verzeichneten vor allem Navara und NV200 eine starke Nachfrage.

Nach den ersten neun Monaten des Jahres summiert sich die Zahl der Nissan Neuzulassungen in Deutschland auf rund 58.930 Einheiten bei einem Marktanteil von 2,1 Prozent. Die Zahl der Pkw-Neuzulassungen beläuft sich im bisherigen Jahresverlauf auf 53.394 Fahrzeuge (Marktanteil 2,0 Prozent), hinzu kommen 5.496 leichte Nutzfahrzeuge (Marktanteil 2,8 Prozent).

übermittelt durch NISSAN Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: