Neuer Nissan Micra ist Irlands „Kleinwagen des Jahres 2018“

  • Motorjournalisten wĂ€hlen fĂŒnfte Modellgeneration an die Spitze
  • Auszeichnung fĂŒr ein „außergewöhnliches Fahrzeug“
  • Fahrverhalten, Sicherheit, Verarbeitung und Preis-Leistung entscheidend

29. November 2017. Der neue Nissan Micra ist Irlands „Kleinwagen des Jahres 2018“: Die fĂŒnfte Modellgeneration hat jetzt den Titel gewonnen, der alljĂ€hrlich von den fĂŒhrenden Motorjournalisten der grĂŒnen Insel vergeben wird. Das Modell des japanischen Automobilherstellers setzte sich damit gegen acht andere SchrĂ€ghecklimousinen seiner Klasse durch.

Die 30-köpfige Jury beurteilte analog zu den europaweiten „Car of the Year“-Wahlen verschiedene Kriterien. Vergeben wurden Punkte unter anderem fĂŒr Innovationscharakter, Sicherheitsniveau, GerĂ€umigkeit, Komfort, VerarbeitungsqualitĂ€t, Fahrverhalten und Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis. „Im dichten und Ă€ußerst wettbewerbsintensiven Kleinwagensegment kann nur ein außergewöhnliches Fahrzeug Irlands Kleinwagen des Jahres 2018 werden. Der bemerkenswerte neue Nissan Micra ist ein solches Fahrzeug“, begrĂŒndet Jury-Mitglied David Walshe die Entscheidung.

„Wir freuen uns ĂŒber diese Auszeichnung. Dieses Ergebnis ist einer großartigen Teamleistung all unserer Nissan Kollegen zu verdanken – den Designern des neuen Micra, jedem in Vertrieb und Marketing, aber insbesondere den Kollegen am Fließband, die außergewöhnliche QualitĂ€tsprodukte fertigen, die Auszeichnungen wie diese verdienen“, erklĂ€rt James McCarthy, CEO von Nissan Irland.

Der seit April in der fĂŒnften Modellgeneration erhĂ€ltliche Micra verbindet dynamisches Design mit stimmigen Proportionen und einer ausdrucksstarken LinienfĂŒhrung. Das Personalisierungsprogramm umfasst zehn Außenfarben – darunter Passion Red und Energy Orange –, anpassbare Spiegelkappen und Seitenschweller sowie Stylingelemente fĂŒr Front- und HeckstoßfĂ€nger. Auch im aufgewerteten Innenraum setzen sich die Wahlmöglichkeiten fort. Hochwertige Materialien, Soft-Touch-OberflĂ€chen und ein zweifarbiges Cockpit machen die Fahrt zum Erlebnis.

Technologien wie die Intelligente Fahrkomfortregelung, der Intelligente Spurhalte-Assistent und der Around View Monitor fĂŒr 360-Grad-Rundumsicht heben Komfort und Sicherheit auf ein neues Niveau. FĂŒr den Antrieb stehen drei Motoren zur Wahl: ein 0,9-Liter-Dreizylinder-Turbobenziner mit 66 kW/90 PS, ein 1,0-Liter-Dreizylinder-Saugbenziner mit 52 kW/71 PS und ein 1,5-Liter-Dieselmotor mit vier Zylindern und 66 kW/90 PS. Die KraftĂŒbertragung ĂŒbernimmt stets ein 5-Gang-Schaltgetriebe.

ĂŒbermittelt durch NISSAN Deutschland

%d Bloggern gefÀllt das: