Neuer Eclipse Cross: Erste Fahrzeuge unterwegs nach Europa

Mitsubishi Eclipse Cross: technische Basisdaten

Länge x Breite x Höhe 4.405 x 1.805 x 1.685 mm
Motor 1,5-l-Benzinmotor mit Direkteinspritzung
Leistung 120 kW (163 PS) bei 5.500 1/min
Max. Drehmoment 250 Nm bei 1.800 ‚Äď 4.500 1/min
Antrieb Manuelles Sechsganggetriebe in Kombination mit Frontantrieb (2WD);

Achtgang-CVT-Automatikgetriebe mit manuellem Sportmodus in Kombination mit Front antrieb (2WD) oder Allradantrieb (4WD)

*Messverfahren VO (EG) 715/2007
Eclipse Cross 1.5 T-MIVEC ClearTec 2WD 6-Gang Kraftstoffverbrauch (l/100 km) innerorts 8,2; außerorts 5,7; kombiniert 6,6. CO2-Emission kombiniert 151 g/km. Effizienzklasse C. Eclipse Cross 1.5 T-MIVEC ClearTec 2WD CVT Kraftstoffverbrauch (l/100 km) innerorts 8,0; außerorts 6,0; kombiniert 6,7. CO2-Emission kombiniert 154 g/km. Effizienzklasse C. Eclipse Cross 1.5 T-MIVEC ClearTec 4WD CVT Kraftstoffverbrauch (l/100 km) innerorts 8,2; außerorts 6,2; kombiniert 7,0. CO2-Emission kombiniert 159 g/km. Effizienzklasse C.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG
Der Kraftstoffverbrauch und die CO
2-Emissionen eines Fahrzeugs h√§ngen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und von anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das f√ľr die Erderw√§rmung haupts√§chlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden √ľber den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erh√§ltlich, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden.
Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 (f√ľr Benzin- und Dieselfahrzeuge) bzw. ECE R 101 (f√ľr Elektro- und Hybridfahrzeuge) unter Ber√ľcksichtigung des in √úbereinstimmung mit dieser Vorschrift festgelegten Fahrzeugleergewichts ermittelt. Zus√§tzliche Ausstattungen, Wetterbedingungen und Fahrweise k√∂nnen zu h√∂heren als den angegebenen Verbrauchs- sowie CO
2-Werten f√ľhren.

Die ersten Einheiten des Mitsubishi Eclipse Cross* sind per Schiff auf den Weg nach Europa, wo im Dezember die Markteinf√ľhrung und der Verkauf des kompakten Coup√©-SUVs anlaufen. Es folgen rund 80 weitere globale M√§rkte einschlie√ülich Australien, Nordamerika und Japan.Gebaute wird der Eclipse Cross im japanischen Werk Okazaki bei Nagoya. Der Neuling erg√§nzt die aktuelle Mitsubishi SUV-Palette mit den Modellen ASX, Outlander sowie dem Technologie-Flaggschiff Plug-in Hybrid Outlander und verbindet als erster Vertreter einer neuen Fahrzeuggeneration dynamische Coup√©konturen mit der hohen Allradkompetenz und dem typischen SUV-Charakter der Marke.

Die Mitsubishi Motors Corporation ist der √§lteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienf√§hige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33. Mit dem Gel√§ndewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion zw√∂lf Mal die Rallye Paris Dakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und geh√∂rt mit f√ľnf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs. Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilit√§t in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der Plug-in Hybrid Outlander ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb.

Die Deutschlandzentrale der MMD Automobile GmbH (MMDA), dem deutschen Importeur von Mitsubishi Fahrzeugen ist in R√ľsselsheim angesiedelt. Das Unternehmen befindet sich in unmittelbarer N√§he des Finanzierungspartners, der MCE-Bank mit den Kfz-Werkstattr√§umen im nur wenige Kilometer entfernten Fl√∂rsheim. Ebenfalls in unmittelbarer N√§he, in Trebur, ist das europ√§ische Entwicklungs- und Designzentrum von MMC.

Nicht weit vom jetzigen Standort begann im Jahre 1977 in R√ľsselsheim die Auslieferung der ersten Fahrzeuge mit den drei Diamanten im K√ľhlergrill. In der mittlerweile 40-j√§hrigen Firmengeschichte von Mitsubishi Motors in Deutschland wurden insgesamt mehr als 1,7 Millionen Fahrzeuge verkauft. Heute sind rund 500.000 zugelassene Mitsubishi Modelle auf deutschen Stra√üen unterwegs. Die Mitsubishi Modelle werden in Deutschland¬†von H√§ndlern¬†an mehr als 600 Vertriebs- und Servicestandorten vertrieben.

Seit Anfang 2014 gehört die MMD Automobile GmbH mehrheitlich zur Emil Frey Gruppe Deutschland.

√ľbermittelt durch die MITSUBISHI MOTORS in Deutschland

%d Bloggern gefällt das: