Neue Technologien, mehr Komfort: Volkswagen prÀsentiert den neuen Touareg

VW Touareg R-Line

Wir haben das Design geschÀrft, ein illuminiertes Heck-Logo integriert, die Bedienung ist noch intuitiver und auch durch die ausgezeichneten Fahreigenschaften zeigt sich unser Premium-Volkswagen nochmals verbessert.

Imelda LabbĂ©, Volkswagen MarkenvorstĂ€ndin fĂŒr Vertrieb, Marketing und After Sales: „Der neue Touareg ĂŒberzeugt mit Top-QualitĂ€t und uneingeschrĂ€nktem Komfort. Wir haben die WĂŒnsche unserer Kundinnen und Kunden auch bei diesem Modell konsequent umgesetzt: Wir haben das Design geschĂ€rft, ein illuminiertes Heck-Logo integriert, die Bedienung ist noch intuitiver und auch durch die ausgezeichneten Fahreigenschaften zeigt sich unser Premium-Volkswagen nochmals verbessert. Das Ergebnis ist ein echter Allrounder, der onroad, offroad und natĂŒrlich auch als erstklassiges Zugfahrzeug begeistern wird.“

Im Touareg debĂŒtieren stets zukunftsweisende Technologien – Know-how, von dem vielfach auch kleinere Fahrzeugklassen profitieren. Kai GrĂŒnitz, Vorstand fĂŒr Technische Entwicklung der Marke Volkswagen: „Der Touareg war fĂŒr uns immer ein Technologie-Leuchtturm, der top-down neue Entwicklungen in die Marke trug. Das ist auch beim neuen Touareg der Fall. Als erster Volkswagen startet er mit den neu entwickelten HD-Matrix-Scheinwerfern – einem der besten Lichtsysteme der Welt. Mehr als 38.000 interaktive LEDs projizieren einen Lichtteppich exakt in die Fahrspur und leuchten die Straße prĂ€ziser aus als je zuvor. Das HD-Matrix-Licht werden wir schon bald auf die nĂ€chste kleinere SUV-Klasse ĂŒbertragen.“

Das neue Lichtsystem. Ein weiterer Pluspunkt der neuen optionalen IQ.LIGHT – HD-Matrix-Scheinwerfer ist das blendfreie Fernlicht: Dieses Dauerfernlicht kann außerhalb von Ortschaften permanent aktiv sein, da – dank der interaktiven LEDs – der Gegenverkehr und die vorausfahrenden Autos exakter als jemals zuvor ausgeblendet werden.

ĂŒbermittelt durch die Volkswagen AG

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: