Neue Baureihe Pilote Atlas setzt auf Autarkie, Flexibilität, Abenteuerlust

Pilote Atlas

Kompakt und flexibel wie ein Van. Gro√üz√ľgig und ger√§umig wie ein Teilintegrierter. Das ist die neue Baureihe Atlas des franz√∂sischen Herstellers Pilote.

La Limouziniere, France (ots) –¬†Kompakt und flexibel wie ein Van. Gro√üz√ľgig und ger√§umig wie ein Teilintegrierter. Das ist die neue Baureihe Atlas des franz√∂sischen Herstellers Pilote. Sportbegeisterte und Abenteurer k√∂nnen sich zwischen einem Van und – jetzt ganz neu – zwei Teilintegrierten entscheiden. Egal, welche Aufbauvariante Reisende w√§hlen, sie profitieren von dem Besten aus beiden Welten. Weltpremiere feiern der Van Atlas A603 G und der Teilintegrierte Atlas A696 G aktuell auf der CMT in Stuttgart.

Hier geht es direkt zu den Wohnmobilen und Campervans von Pilote!

Pilote zelebriert Freude am Reisen seit mehr als 60 Jahren. Daf√ľr geht das Unternehmen jetzt zur√ľck zu seinen starken Wurzeln – mit der Baureihe Atlas. Angelehnt sind die drei Modelle des Atlas an den legend√§ren R360, der erste Alkoven von Pilote mit einem Chassis von Ford. Nun kommen beide Traditionsmarken wieder zusammen und verk√∂rpern mit dem Campervan A603 G und den beiden Teilintegrierten A696 G und A656 D mehr denn je gemeinsame Werte:

  • A wie Adventure
  • T wie Travel
  • L wie Lifestyle
  • A wie Authentic
  • S wie Spacious

UNABH√ĄNGIG, STARK, STYLISCH

Was brauchst du auf Reisen, wenn du nach Abenteuern suchst und sportlich unterwegs sein m√∂chtest? Dieser Frage sind die Konstrukteure von Pilote nachgegangen und waren sich schnell einig: ein Fahrzeug, das mit seiner Leichtigkeit und Wendigkeit Flexibilit√§t verspricht. Und mit viel (Stau-)Raum sowie maximaler Autarkie punktet. Und nat√ľrlich sollte das Fahrzeug auch in Sachen Design zu modernen Weltenbummlern passen. Jetzt bringt Pilote mit der Baureihe Atlas drei Modelle auf den Markt, die den Traum von gro√üen Abenteuern und unabh√§ngigem Reisen mit einem hohen Anspruch an edles und modernes Innen- und Au√üendesign verbindet.

HIGHLIGHTS DES TEILINTEGRIERTEN PILOTE ATLAS A696 G

  • schlankes und wendiges Leichtgewicht: 3,5-Tonner mit nur 2,18 m Breite
  • starke Basis des Ford-Transit, cooler Look durch markanten K√ľhlergrill
  • besonderes Au√üendesign: kantig, angelehnt an den legend√§ren R360, modern interpretiert
  • frisches Farbkonzept und moderner Style im Innenraum
  • gro√üartiges Raumgef√ľhl durch ger√§umige Face-to-face-Sitzgruppe
  • Querbett im Heck liegt etwas h√∂her – zugunsten einer gro√üen Garage (f√ľr zwei Fahrr√§der)
  • perfekt f√ľr Familien: zus√§tzliches Hubbett √ľber der Sitzgruppe in Serie
  • besonders autark: zwei Solarmodule und zwei Lithium-Batterien in Serie

HIGHLIGHTS DES TEILINTEGRIERTEN PILOTE ATLAS A656 D

  • schlankes und wendiges Leichtgewicht: 3,5-Tonner mit nur 2,18 m Breite
  • starke Basis des Ford-Transit, cooler Look durch markanten K√ľhlergrill
  • besonderes Au√üendesign: kantig, angelehnt an den legend√§ren R360, modern interpretiert
  • frisches Farbkonzept und moderner Style im Innenraum
  • gro√üartiges Raumgef√ľhl durch ger√§umige Face-to-face-Sitzgruppe
  • Grundriss ist einzigartig ger√§umig: statt Querbett im Heckmehr mehr Platz im Innenraum
  • … clever genutzt: f√ľr ein XL-Bad und eine hohe Garage (z. B. f√ľr sperriges Sportequipment) sowie einen gro√üen Kleiderschrank
  • bequem schlafen im Hubbett √ľber dem Eingangsbereich / Sitzgruppe (Serie)
  • besonders autark: zwei Solarmodule und zwei Lithium-Batterien in Serie

HIGHLIGHTS DES CAMPERVANS PILOTE ATLAS A603 G

  • wendiger 3,5-Tonner mit 6 m Fahrzeugl√§nge
  • starke Basis f√ľr maximalen Grip mit dem Ford-Trail-Chassis mit Limited Slipped Differential (mLSD)
  • speziell f√ľr unebenes Gel√§nde ausgerichtet, verbessert Stabilit√§t und Fahrkomfort
  • Dank seiner H√∂he von 2,65 m bietet er ein gro√üartiges Raumgef√ľhl
  • besonderes Design: markanter K√ľhlergrill, frischer Look im Innenraum
  • gro√üz√ľgiges Querbett im Heck und XL-Garage, ideal z. B. f√ľr Sportequipment
  • besonders autark: zwei Solarmodule und zwei Lithium-Batterien in Serie

Erh√§ltlich ist der Pilote Atlas ab dem Fr√ľhjahr 2023.

Original-Content von: GP S.A.S., √ľbermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: