Nachhaltigkeit, Technik und Design: Polestar 2 erhält Neuerungen

Polestar 2

Polestar erh√§lt weitere Neuerungen: Die Updates reduzieren die Klimaauswirkungen und weitern die R√ľckverfolgbarkeit von Risikomaterialien im Polestar 2 aus.

Köln (ots)

  • Polestar 2 ab sofort wieder online bestellbar
  • Reduzierung des CO2e-Fu√üabdrucks dank der Nutzung erneuerbarer Energien bei der Beschaffung und Produktion von Aluminiumkomponenten
  • H√∂here Batteriekapazit√§t und schnelleres Aufladen f√ľr die Polestar 2 Standard Range Single Motor Version
  • R√ľckverfolgbarkeit mittels Blockchain-Technologie jetzt auch f√ľr Glimmer-Mineralien zus√§tzlich zu Kobalt
  • Design- und Ausstattungsupdates umfassen neue Farben, Felgen und Innenausstattungen

Polestar erh√§lt weitere Neuerungen: Die Updates reduzieren die Klimaauswirkungen und weitern die R√ľckverfolgbarkeit von Risikomaterialien im Polestar 2 aus. Neuerungen beim Design und den Ausstattungsmerkmalen erm√∂glichen nicht nur eine neue visuelle Ausdrucksform, sondern verbessern zus√§tzlich die Effizienz.

Thomas Ingenlath, CEO von Polestar: “Wir haben die Materialien und Prozesse bei der Herstellung des Polestar 2 √ľberarbeitet und Aktualisierungen eingef√ľhrt, die die Auswirkungen auf das Klima verringern und die R√ľckverfolgbarkeit der Materialien dieses preisgekr√∂nten Fahrzeugs verbessern. Dies leistet einen wichtigen Beitrag dazu, wie wir Autos √ľber ihre gesamte Lebensdauer hinweg weiterentwickeln – nicht nur hinsichtlich ihrer Funktionalit√§t und ihres Designs, sondern auch in Bezug auf die Nachhaltigkeit und CO2-Bilanz.”

Die Partnerschaft von Polestar mit Circulor, durch die dank Blockchain-Technologie bereits Kobalt in den Batterien des Polestar 2 r√ľckverfolgt wird, umfasst nun zus√§tzlich auch die R√ľckverfolgbarkeit von Glimmer-Mineralien. Die Blockchain-Technologie erm√∂glicht es Polestar, Risikomineralien von der Materialquelle bis zum fertigen Produkt zu verfolgen.

Die Batterie des Polestar 2 Standard Range Single Motor verf√ľgt √ľber eine verbesserte Zellchemie, die mit 69 kWh eine h√∂here Kapazit√§t bietet. Dies f√ľhrt zu einer gr√∂√üeren Reichweite von bis zu 474 km (WLTP), schnellerem Laden dank 130 kW DC und einer h√∂heren Motorleistung (170 kW). F√ľr die Aluminiumwanne, die bei allen Versionen das Batteriegeh√§use tr√§gt, wird nur Aluminium von Schmelzwerken bezogen, die erneuerbare Energien nutzen. Dadurch k√∂nnen 750 Kilogramm CO2e pro Fahrzeug eingespart werden.

“Mit unseren Updates m√∂chten wir Verbesserungen vornehmen, die m√∂glichst schnell einen positiven Einfluss in Sachen Nachhaltigkeit haben, anstatt traditionelle Facelifts in der Mitte des Zyklus durchzuf√ľhren. Die Produktoptimierungen sind in der Automobilindustrie √ľblich, aber wir bei Polestar verfolgen einen erweiterten Ansatz, indem wir diese mit Programmen zur CO2-Reduzierung kombinieren”, so Fredrika Klar√©n, Leiterin der Nachhaltigkeitsabteilung bei Polestar. “In einem ersten Pilotprojekt wurde das Aluminium in den R√§dern durch kohlenstoffarmes Aluminium ersetzt, das mit erneuerbaren Energien hergestellt wird. Wir gehen davon aus, dass dies in der zweiten Jahresh√§lfte zu einer CO2e-Reduzierung von 600 kg pro Polestar 2 f√ľhren wird. Zusammen mit der Umstellung des Aluminiums im Batterietr√§ger erwarten wir eine Gesamtreduktion von rund 1.350 Kilogramm pro Fahrzeug.”

Aktualisierungen in den Designdetails verleihen allen Varianten des Polestar 2 ein neues Aussehen. Polestars Strategie bei den Innenraummaterialien besteht darin, vermehrt erneuerbare, wiederverwertbare und recycelte Materialien zu verwenden und eine vegane Polsterungsoption als Standardausstattung anzubieten. F√ľr den Polestar 2 ist jetzt eine verbesserte optionale Nappa-Lederausstattung erh√§ltlich, die noch nachhaltiger ist.

“Wir verlangen, dass s√§mtliches Leder, das in unseren Produkten verwendet wird, die strengsten Standards bez√ľglich des Tierschutzes und die sogenannten F√ľnf Freiheiten erf√ľllt und zudem vollst√§ndig r√ľckverfolgbar und chromfrei ist”, so Fredrika Klar√©n weiter. “Unser neuer Lederlieferant, Bridge of Weir, wird unseren strikten Anforderungen gerecht.”

Die kompletten Aktualisierungen bez√ľglich Design und Ausstattung umfassen:

  • Neue Au√üenfarben: Space ersetzt Void und Jupiter ersetzt Moon
  • Magnesium ist ab jetzt die Standardfarbe ohne Aufpreis
  • Neue Designs f√ľr die serienm√§√üigen 19-Zoll- und optionalen 20-Zoll-R√§der
  • Neue Farbe f√ľr die bel√ľftete Nappalederpolsterung. Zinc ersetzt Barley, erh√§ltlich mit dem neuen Dekor Light Ash
  • Abnehmbare Sonnenblende f√ľr das Panorama-Glasdach (auch erh√§ltlich im Polestar Extras Webshop ab Mitte Juni 2022 f√ľr alle Polestar 2 mit Panorama-Glasdach)
  • Das Performance Software Upgrade mit einer maximalen Leistung von 350 kW und 680 Nm ist nun in Europa im Performance-Paket inkludiert
  • Die W√§rmepumpe (im Plus-Paket enthalten) hat einen verbesserten optimalen Temperaturbereich, der nun zwischen -7¬įC und 25¬įC liegt
  • Fortschrittlicher Innenraumfilter und verbesserter Feinstaubsensor im Innenraum. Neue fahrzeuginterne App, die die Verbesserung der Au√üenluftqualit√§t im Innenraum quantifiziert (Plus-Paket)

Bestellungen f√ľr die aktualisierten Polestar 2 Varianten k√∂nnen ab sofort unter polestar.com aufgegeben werden. Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich ab September 2022. Polestar ist weiterhin voll lieferf√§hig. Alle Polestar 2 Modelle sind f√∂rderungsf√§hig und erhalten die volle BAFA-Umweltpr√§mie von 9.000 Euro.¬Ļ

Polestar 2 Version                           Preise in Euro² 
Long Range Dual Motor                        49.425 
Long Range Single Motor                      46.925 
Standard Range Single Motor                  43.725

¬Ļ Fahrzeuge, die sich auf der Liste der f√∂rderf√§higen Fahrzeuge des BAFA (Bundesamt f√ľr Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) in Deutschland befinden, k√∂nnen mit bis zu 6.000 EUR gef√∂rdert werden bei Kauf, Leasing oder Finanzierung, sofern der Nettolistenpreis unter 40.000 EUR nicht √ľbersteigt. Das Angebot bezieht sich auf einen Einstiegspreis von 45.500 EUR inklusive 6.000 EUR BAFA F√∂rderung und 3.000 EUR Herstelleranteil (brutto=3.570 EUR). √úberf√ľhrungskosten sind hier nicht inkludiert.

¬≤ Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, jedoch exklusive √úberf√ľhrungsgeb√ľhr und bereits abz√ľglich des Herstelleranteils des Umweltbonus.

Original-Content von: Polestar Automotive Germany GmbH, √ľbermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: