MINI in den neuen Farben der M├╝nchner Polizei

M├╝nchen. Zeitgem├Ą├čes Design sorgt nicht nur bei Premium-Automobilen f├╝r unverwechselbaren Stil und ein modernes Erscheinungsbild. Auch die bayerische Polizei hat sich einen fortschrittlichen Look verordnet. Nach dem Wechsel von gr├╝nen zu dunkelblauen Uniformen wird sukzessive auch die Fahrzeugflotte farblich darauf abgestimmt. Zu den ersten Dienstfahrzeugen im neuen Gewand geh├Ârt ein Streifenwagen der besonderen Art. Die Mitarbeiter der Pressestelle im Polizeipr├Ąsidium M├╝nchen konnten jetzt einen MINI Cooper S 3-T├╝rer (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,1 ÔÇô 6,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 139 ÔÇô 138 g/km) der j├╝ngsten Generation in Dienst stellen. Das Fahrzeug mit einer Lackierung in Blau und Silber wurde von Christian Ach, Leiter MINI Deutschland, an den M├╝nchner Polizeipr├Ąsidenten Hubertus Andr├Ą ├╝bergeben.

Das britische Original im neuen bayerischen Streifenwagen-Design garantiert MINI typischen Fahrspa├č auf jedem dienstlich absolvierten Kilometer. Dank seines kraftvollen Turbomotors und seiner Ausstattung mit Signalanlage, Funk- und Telefonausr├╝stung ist der MINI auch f├╝r eilige Eins├Ątze ger├╝stet. Sein angestammtes Metier ist die ├ľffentlichkeitsarbeit. So wird der neue MINI ├Ąhnlich wie bereits seine Vorg├Ąnger bei Informationsveranstaltungen der M├╝nchner Polizei sowie bei Gro├čereignissen wie dem Oktoberfest, auf Messen und zur Nachwuchswerbung eingesetzt, wo er seine Qualit├Ąten als Blickfang und Besuchermagnet unter Beweis stellen kann.

ÔÇ×Der MINI ist schon immer ein ganz besonderer Sympathietr├Ąger gewesen. Wir freuen uns, dass nun auch die j├╝ngste Modellgeneration als Botschafter f├╝r die wichtige Arbeit der M├╝nchner Polizei dienen wirdÔÇť, erkl├Ąrte Christian Ach.

F├╝r die Polizei in der bayerischen Landeshauptstadt hat die Verwendung au├čergew├Âhnlicher Streifenwagen eine lange Tradition. Als ÔÇ×Funkstreife Isar 12ÔÇť gelangte bereits in den fr├╝hen 1960er-Jahren der BMW 501 zu Legenden-Status. In der gleichnamigen, in M├╝nchen gedrehten TV-Serie spielte das auch in realen Polizeialltag genutzte Modell die fahrende Hauptrolle. Unmittelbar nach dem Relaunch der Marke MINI stellte die M├╝nchner Polizei im Jahr 2001 einen MINI One in Dienst, der schnell zu einem beliebten Fotomotiv wurde.

Auch dem j├╝ngsten MINI im Fuhrpark des M├╝nchner Polizeipr├Ąsidiums ist gesteigerte Aufmerksamkeit sicher. Mehr denn je verf├╝gt er ├╝ber Eigenschaften, die auch die Ordnungsh├╝ter f├╝r sich in Anspruch nehmen: Der MINI ist agil, zuverl├Ąssig und immer auf der H├Âhe der Zeit.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen k├Ânnen dem ÔÇ×Leitfaden ├╝ber Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer PersonenkraftwagenÔÇť entnommen werden,
der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter

Ostfildern-Scharnhausen und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html┬áerh├Ąltlich ist. Leitfaden CO2 (PDF ÔÇĺ 2,7 MB)

├╝bermittelt durch die BMW Group

Das k├Ânnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert