Mehrheit h√§lt Diesel-Fahrverbote f√ľr sinnlos

Mehrheit h√§lt Diesel-Fahrverbote f√ľr sinnlos

Zu wenig Nachr√ľstungs-Druck auf Autoindustrie.

Berlin (ots) – Hamburg beginnt mit der Sperrung von zwei Stra√üenabschnitten wegen zu starker Umweltbelastung durch Dieselfahrzeuge. In einer repr√§sentativen WELT-Emnid-Umfrage bef√ľrworten 17 Prozent der Befragten diesen Schritt. Weitere 12 Prozent finden, es sollten deutlich mehr Stra√üen gesperrt werden. 62 Prozent finden Fahrverbote aber grunds√§tzlich sinnlos.

Stattdessen pl√§dieren die Deutschen eher f√ľr Nachr√ľstungen auf Kosten der Hersteller. Aber 78 Prozent der Befragten meinen, die Bundesregierung tue zu wenig, um die Autohersteller zu solchen Nachr√ľstungen f√ľr saubere Diesel zu zwingen. Nur 6 Prozent der Deutschen geht das Engagement der Bundesregierung f√ľr Dieselnachr√ľstungen weit genug, 7 Prozent geht es zu weit.

  • Feldzeit: 29.05.2018
  • Befragte: ca. 1.000

Quelle: WELT / Emnid

Original-Content von: WELT, √ľbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: