Lexus auf dem Pariser Automobilsalon 2018

Lexus auf dem Pariser Automobilsalon 2018

Weltpremiere des Sportcoupés RC im Mittelpunkt.

  • Neues SportcoupĂ© Lexus RC feiert Weltpremiere in Paris
  • Messepremiere der exklusiven Yellow Edition des Flaggschiff-CoupĂ©s Lexus LC und der siebten Generation der Mittelklasse-Premiumlimousine ES
  • Neuer Crossover Lexus UX wird bestellbar

Die Weltpremiere des neuen SportcoupĂ©s Lexus RC am 2. Oktober 2018 gehört zu den Highlights des Pariser Salons. Das ĂŒberarbeitete CoupĂ© wird in Deutschland zum Jahreswechsel in den AutohĂ€usern stehen.

Seit dem DebĂŒt der Modellreihe im Jahr 2014 spielt der RC eine wichtige Rolle fĂŒr die Strategie von Lexus, die Modelle noch emotionaler zu gestalten. Inspiriert vom Flaggschiff-CoupĂ©, dem Lexus LC, zeigt sich der ĂŒberarbeitete RC mit den aktuellsten Designmerkmalen der Marke, prĂ€ziser Fahrdynamik und gesteigerten Fahrkomfort. Das Karosseriedesign wirkt ebenso sportlich wie bislang, wird aber durch eine deutliche Note von Eleganz verfeinert. Hinzu kommt eine Fahrcharakteristik, die engagierte Autofahrer begeistern wird. Durch diese Positionierung erfĂŒllt der neue RC eine wichtige strategische Funktion: er dient als erschwinglicher Einstieg in die Welt der Lexus CoupĂ©s.

Lexus stellt den neuen RC am Messestand auf dem Pariser MessegelÀnde Porte de Versailles unter dem Konzept #SharpYetSmooth vor, das eine konventionelle Pressekonferenz ersetzt. Am ersten Pressetag, dem 2. Oktober 2018, wird zwischen 11 und 16 Uhr die Story hinter dem neuen RC und den aktuellen Lexus Markenwerten dargestellt. Weitere Details werden rechtzeitig unter dem Hashtag #SharpYetSmooth in den sozialen Netzwerken bekanntgegeben.

Als zweite Premiere stellt Lexus die neue Yellow Edition des Lexus LC erstmals auf einer Automobilmesse vor. Die Sonderedition des Grand Touring CoupĂ©s zeichnet sich durch eine markante Lackierung in Auroragelb aus, die ihre pulsierende Wirkung durch den akribischen Auftrag zahlreicher Grundierungs-, Farb- und Lackschichten erzielt. Sie setzt das preisgekrönte Design des Flaggschiff-CoupĂ©s besonders wirkungsvoll in Szene. Das Interieur nimmt das Farbthema mit einer einzigartigen Kombination von warmgelben, weißen und schwarzen Elementen auf. Exklusive Ausstattungsmerkmale und fahrdynamische Extras aus dem Performance-Paket kommen hinzu.

Ein weiteres Lexus Highlight in Paris stellt die neue Generation der Mittelklasse-Premiumlimousine Lexus ES dar. Bekannte VorzĂŒge, wie exzellenter Komfort, hochwertige Verarbeitung und luxuriöse Ausstattung wurden konsequent weiterentwickelt. Eine neue Fahrzeugarchitektur bildet die Basis fĂŒr ein deutlich dynamischeres Karosseriedesign und herausragende Fahrdynamik.

Abgerundet wird der Messeauftritt von dem neuen Crossover-Modell, dem Lexus UX, der ab dann bestellbar sein wird. Neben dem kompakten Lexus CT (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,8l/100km; CO2-Emissionen 108g/km) bietet der UX eine weitere Einstiegsmöglichkeit in die Lexus Welt. Damit spielt er eine wichtige Rolle in der Zielsetzung der Marke, bis 2020 in Europa jÀhrlich 100.000 Fahrzeuge abzusetzen.

%d Bloggern gefÀllt das: