Kia Stonic: Dream-Team Edition schon ab 18.490 Euro*

Kia Stonic

Wo bei vielen anderen B-Segment-Crossovern die Preisliste erst anfĂ€ngt, prĂ€sentiert sich der Kia Stonic jetzt bereits auf einem Ă€ußerst hohen Komfortniveau.

Frankfurt (ots)

  • Sondermodell jetzt auch fĂŒr Einstiegsbenziner (62 kW/84 PS)** erhĂ€ltlich
  • SerienmĂ€ĂŸig mit Navigation inkl. Kia Connected Services, Smartphone-Schnittstelle, RĂŒckfahrkamera, Klimaautomatik und Smart-Key
  • Umfangreiches Assistenz-Paket und höhergelegtes Fahrwerk optional

Wo bei vielen anderen B-Segment-Crossovern die Preisliste erst anfĂ€ngt, prĂ€sentiert sich der Kia Stonic jetzt bereits auf einem Ă€ußerst hohen Komfortniveau. Denn die umfassend ausgestattete SonderausfĂŒhrung Dream-Team Edition ist ab sofort auch fĂŒr die Einstiegsmotorisierung erhĂ€ltlich und kostet mit dem 1,2-Liter-Benziner (62 kW/84 PS) 18.490 Euro*. Bisher war sie den beiden Varianten des 1,0-Liter-Turbobenziners (74 kW/100 PS** und 88 kW/120 PS**) vorbehalten und startete bei 20.990 Euro* fĂŒr den Stonic 1.0 T-GDI 100.

Die Dream-Team Edition baut auf der gehobenen Ausstattungslinie Vision auf, die bereits Klimaautomatik, Sitzheizung vorn, beheizbares Lederlenkrad, Smartphone-Schnittstelle (Apple CarPlay[TM], Android Auto[TM]), Regensensor, Parksensoren hinten und 15-Zoll-Leichtmetallfelgen (bei 1.0 T-GDI 17 Zoll) beinhaltet. Hinzu kommen in der SonderausfĂŒhrung serienmĂ€ĂŸig 7-Zoll-Kartennavigation (inkl. 7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Update***), der Multimediadienst Kia Connected Services, digitaler Radioempfang (DAB+), RĂŒckfahrkamera, Smart-Key und Startknopf sowie LED-RĂŒckleuchten. GegenĂŒber einer vergleichbar ausgestatteten Serienversion* bietet die Dream-Team Edition einen Kundenvorteil von 850 Euro*.

Ein “Advanced Driving Assistance”-Paket mit Frontkollisionswarner inklusive FußgĂ€ngererkennung, aktivem Spurhalteassistent, MĂŒdigkeitswarner, Fernlichtassistent, Geschwindigkeitsregelanlage und Aktiv-Matrix-Display ist fĂŒr 1.190 Euro* optional erhĂ€ltlich. Als Zubehör wird unter anderem ein “Uplift Kit” (109 Euro* zzgl. Einbau) angeboten, das die Bodenfreiheit und die Sitzposition weiter erhöht und den SUV-Charakter des designpreisgekrönten Crossovers (iF Award, Red Dot Award) verstĂ€rkt. Bei den Außenfarben steht fĂŒr das Sondermodell das gesamte Spektrum der 23 Lackierungen zur Wahl, darunter 15 zweifarbige Varianten (Metallic- und Zweifarb-Lackierungen gegen Aufpreis). Wie bei der Marke ĂŒblich, ist die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie*** im Kaufpreis inbegriffen.

Über Kia Motors

Die Kia Motors Corporation, gegrĂŒndet 1944, ist der Ă€lteste Fahrzeughersteller Koreas und der zehntgrĂ¶ĂŸte Automobilhersteller weltweit. Die Marke mit dem Slogan “The Power to Surprise” vertreibt ihre Fahrzeuge in 180 LĂ€ndern, verfĂŒgt weltweit ĂŒber 14 Automobilwerke und beschĂ€ftigt mehr als 51.000 Mitarbeiter. Kia Motors engagiert sich stark im Sportsponsoring und ist langjĂ€hriger Partner der FIFA, der UEFA und des Tennisturniers Australian Open.

Im deutschen Markt, wo Kia seinen Vertrieb 1993 startete, ist die Marke durch Kia Motors Deutschland vertreten. Die 100-prozentige Tochter der Kia Motors Corporation mit Sitz in Frankfurt am Main hat ihren Absatz seit 2010 um mehr als 90 Prozent gesteigert. 2019 erzielte Kia in Deutschland mit 69.608 Einheiten einen neuen Absatzrekord und einen Marktanteil von 1,9 Prozent.

Ebenfalls in Frankfurt ansĂ€ssig ist Kia Motors Europe, die europĂ€ische Vertriebs- und Marketingorganisation des Automobilherstellers, die 30 MĂ€rkte betreut. Seit 2010 gewĂ€hrt die Marke fĂŒr alle in Europa verkauften Neuwagen die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie (max. 150.000 km, gemĂ€ĂŸ den gĂŒltigen Garantiebedingungen).

* GemĂ€ĂŸ unverbindlicher Preisempfehlung der Kia Motors Deutschland GmbH, bei Fahrzeugpreisen ab Auslieferungslager zzgl. ÜberfĂŒhrungskosten.

** Die Motorisierungen weisen die im Folgenden genannten Verbrauchs- und Emissionswerte auf. Die Werte wurden nach dem neu eingefĂŒhrten “Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure” (WLTP) ermittelt. Um die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen PrĂŒfverfahren (NEFZ) gemessenen Fahrzeugen zu wahren, werden die entsprechend den geltenden Vorschriften korreliert zurĂŒckgerechneten Werte nach NEFZ-Standard ausgewiesen. Die Motoren entsprechen damit der Abgasnorm Euro 6d-Temp. Kia Stonic 1.2

Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,9-5,8 l/100 km; CO2-Emission 
kombiniert 136-133 g/km 
Kia Stonic 1.0 T-GDI 100 Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,2-5,0 l/100 km; CO2-Emission 
kombiniert 120-115 g/km 
Kia Stonic 1.0 T-GDI 120 Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,5 l/100 km; CO2-Emission 
kombiniert 130-129 g/km 
Kia Stonic 1.0 T-GDI 120 DCT7 Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,3-5,0 l/100 km; CO2-Emission 
kombiniert 121-114 g/km 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden ĂŒber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhĂ€ltlich ist. Der Leitfaden ist auch im Internet unter www.dat.de verfĂŒgbar.

*** GemĂ€ĂŸ den jeweils gĂŒltigen Herstellergarantiebedingungen und den Bedingungen zum Kia-Navigationskarten-Update. Herstellergarantie max. 150.000 km. Abweichungen gemĂ€ĂŸ den gĂŒltigen Garantiebedingungen u.a. bei Lack und Ausstattung. Einzelheiten unter www.kia.com/de/garantie

Original-Content von: Kia Motors Deutschland GmbH, ĂŒbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefÀllt das: