GRIP – Das Motormagazin: “Stars im Schlamm mit Mickie Krause”

MĂŒnchen (ots) – Sendetermin: Sonntag, 11. Februar 2018, um 18:00 Uhr bei RTL II

GRIP-Testfahrer Niki Schelle bittet Mickie Krause – den SchlagersĂ€nger und Einheizer vom Ballermann – zur Offroad-Challenge. Außerdem: Det verkauft Renault Espace, AutohĂ€ndler Christoph Zitzmann auf Shopping-Tour in den USA, der neue Audi RS4 Avant und ein exklusiver Einblick in die Tuning-Szene Nordrhein-Westfalens.

Langenaltheim bei Ingolstadt – der Ortsname treibt Deutschlands TV-Prominenz die Schweißperlen auf die Stirn! Im anspruchsvollen Parcours von Rallye-Profi Niki Schelle tritt diesmal Mickie Krause an bei “Stars im Schlamm”. Mit viel Geschick und der richtigen SelbsteinschĂ€tzung könnte es ihm gelingen, die Zeit von Smudo zu unterbieten, der sich als erster dieser Herausforderung bei GRIP gestellt hat. Doch so einfach ist eine Yamaha YXZ 1000 R mit 115 PS nicht zu fahren. Ein Rennen querfeldein durch Dreck, Wasserlöcher und sonstige Schikanen ist fĂŒr Mickie Krause Neuland. Wie wird er diese Challenge meistern?

Det MĂŒller soll im Auftrag von Zuschauer Erich Arnold einen Renault Espace verkaufen. Eine echte Herausforderung, der Franzose hat 12 Jahre auf dem Buckel, zahlreiche Macken und keinen TÜV mehr. An den Renault muss Det noch mal ran, sonst lĂ€sst sich kein vernĂŒnftiger Preis erzielen. 3.500 Euro soll der Van bringen. Det beseitigt die gröbsten MĂ€ngel und zeigt, wie man ein Auto fit fĂŒr den Verkauf macht. Doch wie viel Geld kann Det mit dem Van rausholen?

Christoph Zitzmann handelt mit Luxuskarossen und begibt sich auf Einkaufstour durch die USA. Christoph begutachtet einen Ferrari 308 GTSi, der angeblich von der deutschen Tuning-Schmiede König umgebaut wurde und eine Shelby Cobra Replica. Highlight der Einkaufstour ist eine Probefahrt im Ripsaw-Panzer.

Der neue Audi RS4 Avant mit 450 PS – Wolf im Schafspelz oder Familienkutsche? Auf den Landstraßen rund um MĂĄlaga scheucht Matthias Malmedie den IngolstĂ€dter um die Ecken. In nur 4,1 Sekunden ist Tempo 100 erreicht. Die Probe aufs Exempel: Er verkleidet den IngolstĂ€dter als “normalen” A4 und testet die Reaktion der Passanten.

GRIP erhĂ€lt exklusive Einblicke in die Tuning-Szene Nordrhein-Westfalens und ist bei Insider-Treffen dabei. Die Polizei versteht keinen Spaß, wenn illegale Umbauten an den Start gehen und VerstĂ¶ĂŸe gegen die Straßenverkehrsordnung vorliegen. Deshalb heißt es bei Tuning-Events immer auch “Tuner vs. Polizei”.

“GRIP – Das Motormagazin” am 11. Februar 2018 um 18:00 Uhr bei RTL II

Über “GRIP – Das Motormagazin”: Seit zehn Jahren und in ĂŒber 400 Sendungen bietet “GRIP – Das Motormagazin” seinen Zuschauern sonntags um 18:00 Uhr bei RTL II kompetenten Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. Mit viel Humor, einem hochwertigen Look und außergewöhnlichen Themen verbindet “GRIP – Das Motormagazin” Unterhaltung rund um die Motorwelt mit Service fĂŒr den Verbraucher. Moderator Matthias Malmedie und sein Team zeigen jede Woche die heißesten Auto-Trends, wagen rasante Versuche und geben kompetente Tipps.

Original-Content von: RTL II, ĂŒbermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert