Ford Fiesta und Ford Ranger: Kraftstoffsparende Fahrweise und effiziente Motoren sorgen f├╝r drei neue Spritspar-Rekorde

K├Âln (ots)

  • Ford Fiesta-Modelle mit 1,5-Liter-TDCi-Diesel- und mit 1,0-Liter┬áEcoBoost-Benzinmotor setzten beim britischen “MPG Marathon” neue┬áMa├čst├Ąbe in puncto Kraftstoffeffizienz
  • Die offiziellen kombinierten Verbrauchswerte der beiden neuen┬áFord Fiesta-Modelle konnten um jeweils ein Drittel unterboten┬áwerden
  • Ford Ranger f├Ąhrt mit einziger Tankf├╝llung 1.616 Kilometer durch┬áSkandinavien

Der neue Ford Fiesta und der Ford Ranger haben dieser Tage zusammen drei neue Spritspar-Rekorde aufgestellt – alleine zwei Bestmarken verbuchte der neue Ford Fiesta beim j├Ąhrlich in Gro├čbritannien stattfindenden “MPG Marathon”: So konnten die offiziellen kombinierten Verbrauchswerte der entsprechenden Fiesta-Modelle um jeweils ein Drittel unterboten werden – dies entspricht 14 zus├Ątzlichen Litern beim Betanken des 42-Liter-Kraftstofftanks des neuen Ford Fiesta.

Angetrieben von einem 1,5-Liter-TDCi-Dieselmotor mit 88 kW (120 PS) – an Bord der Journalist Paul Clifton sowie der Ingenieur Ian McKean – gewann der neue Ford Fiesta den Titel des “MPG Marathon”-Gesamtsiegers mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 2,3 l/100 km bezogen auf eine Strecke von 570 Kilometern. Dies stellt eine 12-prozentige Verbesserung gegen├╝ber dem bisherigen Rekord dar und bedeutet zugleich eine 34-prozentige Verbesserung gegen├╝ber dem offiziellen kombinierten Verbrauch des Fahrzeugs*(1).

Damit nicht genug: Ein neuer Ford Fiesta mit dem mehrfach preisgekr├Ânten 1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder-Benzinmotor (92 kW/125 PS) erzielte ebenfalls beim “MPG Marathon” einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von lediglich 2,9 l/100 km. An Bord: das ehemalige Ford-Rallye-Team Andy Dawson/Andrew Marriott. Dank seines besonders niedrigen Kraftstoffverbrauchs wurde der Ford Fiesta zum Champion in der Klasse der Benziner gek├╝rt. Seine Verbrauchswerte stellen eine 14-prozentige Verbesserung gegen├╝ber dem bisherigen Rekord dar und bedeuten eine 33-prozentige Verbesserung gegen├╝ber dem offiziellen kombinierten Verbrauch dieses Modells*.

“Die Maximierung der Kraftstoffeffizienz beim neuen Ford Fiesta spart nicht nur Geld, sondern sorgt dank der sehr guten Lenkung und der exzellenten Federung auch f├╝r Fahrspa├č”, sagt Andy Dawson. “Weniger Kraftstoffverbrauch bedeutet ├╝berdies weniger Emissionen und damit weniger Umweltbelastung”.

Ford Ranger: mit einer einzigen Tankf├╝llung 1.616 Kilometer durch Skandinavien

Das norwegische Fahrer-Duo Knut Wilthil und Henrik Borchgrevink ging in einem Ford Ranger mit 2,2-Liter-TDCi-Dieselmotor noch einen Schritt weiter, um einen inoffiziellen Weltrekord f├╝r die weiteste zur├╝ckgelegte Fahrstrecke in einem Pick-up mit nur einer einzigen Tankf├╝llung zu knacken. Dank einer sorgf├Ąltigen Routenplanung und ausgekl├╝gelter Spritspar-Ma├čnahmen wie etwa ausschlie├člich Bergab-Parken zum Zwecke des kraftstoffsparenden Wiederanfahrens bew├Ąltigten die erprobten Vielfahrer eine Gesamtstrecke von 1.616 Kilometer durch Norwegen, Schweden und Finnland mit einer einzigen Tankf├╝llung – und das bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von immerhin 60 km/h. Trotz schwieriger Witterungsbedingungen erreichten die beiden w├Ąhrend der 30 Stunden dauernden Fahrzeit einen durchschnittlichen Verbrauch von knapp 5,0 l/100 km, eine Verbesserung von 23 Prozent gegen├╝ber dem offiziell angegebenen kombinierten Verbrauchswert des Fahrzeugs**(1).

* Kraftstoffverbrauch des neuen Ford Fiesta in l/100 km: 6,9 – 3,5 (innerorts); 4,2 – 3,0 (au├čerorts); 5,2 – 3,2 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 118 – 82 g/km. CO2-Effizienzklasse: C – A+.

** Kraftstoffverbrauch des Ford Ranger in l/100 km: 11,4 – 8,0 (innerorts); 7,3 – 5,7 (au├čerorts); 8,8 – 6,6 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 231 – 173 g/km.

   1) Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen 
      Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der 
      jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich
      nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des
      Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den
      verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs h├Ąngen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das f├╝r die Erderw├Ąrmung haupts├Ąchlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen k├Ânnen dem ‘Leitfaden ├╝ber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen’ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erh├Ąltlich ist. F├╝r weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in K├Âln. Das Unternehmen besch├Ąftigt an den Standorten K├Âln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gr├╝ndung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert.

F├╝r weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das k├Ânnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert