Durch die Partnerschaft mit CarPay-Diem wird Parkopedia zum größten Anbieter von Tankstellenzahlungen in Europa

Parkopedia und CarPay-Diem

Parkopedia hat eine Partnerschaft mit dem f√ľhrenden Anbieter von Kraftstoffzahlungen CarPay-Diem bekannt gegeben, um die k√ľrzlich eingef√ľhrte integrierte Multi-Domain-Zahlungsplattform von Parkopedia zu st√§rken.

  • Parkopedia schlie√üt sich mit CarPay-Diem zusammen, um die gr√∂√üte Reichweite aller Anbieter von Tankstellenl√∂sungen in Europa zu erzielen
  • CarPay-Diem hat k√ľrzlich die Marke von anderthalb Millionen Transaktionen √ľberschritten und ist in Europa f√ľhrend bei mobilen Tankl√∂sungen
  • Die Partnerschaft erm√∂glicht es der Zahlungsplattform von Parkopedia, Zahlungen beim Tanken an fast 3.500 Tankstellen in sechs L√§ndern zu erm√∂glichen. Allein mit den bestehenden Partnerschaften werden es in den n√§chsten drei Jahren mehr als 60.000 Tankstellen in 18 L√§ndern
  • Die Zahlungsplattform von Parkopedia verwaltet den gesamten Aggregations- und Zahlungsfluss zwischen mehreren Anbietern f√ľr fahrzeugzentrierte Zahlungen
  • Einzigartige “Single Sign-On”-Funktion innerhalb der Plattform macht es f√ľr Fahrer √ľberfl√ľssig, mehrere Apps und Konten f√ľr das Parken, Laden von Elektrofahrzeugen, Mautgeb√ľhren und Tanken zu verwalten

London, UK / Windhof, Luxemburg –¬†Parkopedia hat eine Partnerschaft mit dem f√ľhrenden Anbieter von Kraftstoffzahlungen CarPay-Diem bekannt gegeben, um die k√ľrzlich eingef√ľhrte integrierte Multi-Domain-Zahlungsplattform von Parkopedia zu st√§rken. Die neue Partnerschaft erweitert die Reichweite der Parkopedia-Zahlungsl√∂sung f√ľr das Tanken im Auto und macht sie nun zum gr√∂√üten Vermittler in ganz Europa.

CarPay-Diem ist ein vertrauensw√ľrdiger Tankstellenanbieter mit einer 90-prozentigen Kundenr√ľcklaufquote, in den der Unternehmensdienstleister Edenred, ein Gigant im Bereich Flotten-, Mobilit√§ts- und Unternehmenszahlungen mit mehr als 44 Millionen Nutzern weltweit, k√ľrzlich investiert hat. Zu Edenred geh√∂rt auch der Spezialist f√ľr Mobilit√§tsl√∂sungen und Tankkarten, UTA, was eine strategische Partnerschaft zwischen CarPay-Diem und UTA erm√∂glicht, die die Digitalisierung der Tankkarten- und Zahlungsbranche in Europa vereint.

CarPay-Diem, das vor kurzem die Marke von anderthalb Millionen Tankvorg√§ngen √ľberschritten hat, verbindet Fahrer mit Tankstellennetzen und erm√∂glicht die Aktivierung von Pay-at-the-Pump und die Bezahlung √ľber das Smartphone der Nutzer. Die Integration von CarPay-Diem in die Multi-Domain-Zahlungsplattform von Parkopedia erm√∂glicht es den Fahrern, diese Aufgaben √ľber die integrierten Head-Units ihrer Fahrzeuge zu erledigen und dar√ľber hinaus weitere Fahrzeugsensordaten einzubeziehen, um ein nahtloses und vollst√§ndiges digitales Tankerlebnis zu bieten.

Durch die Erweiterung seiner Bezahlplattform um die Dienste von CarPay-Diem erm√∂glicht Parkopedia nun die Bezahlung von Tankvorg√§ngen an fast 3.500 Tankstellen in Deutschland, √Ėsterreich, Belgien, Frankreich, Luxemburg und den Niederlanden – die gr√∂√üte Reichweite aller Anbieter von Bezahldiensten f√ľr vernetzte Fahrzeuge. Die Zahl der abgedeckten Tankstellen wird voraussichtlich in den n√§chsten drei Jahren allein durch die bestehenden Partnerschaften auf mehr als 60.000 in 18 L√§ndern steigen, und CarPay-Diem wird seine Reichweite in K√ľrze auf Polen, Italien, Spanien, √Ėsterreich und die Schweiz ausdehnen.

Wenn ein Fahrzeug an der Tankstelle ankommt, w√§hlt der Fahrer eine verf√ľgbare Zapfs√§ulennummer auf dem Infotainment-Bildschirm seines Fahrzeugs aus. Die Plattform aktiviert die Zapfs√§ule automatisch, leitet die Transaktion ein und verwaltet die Zahlung sicher vom Fahrzeug aus. Sobald die Zapfpistole ausgetauscht wurde, erscheint eine Transaktionsquittung auf dem Bildschirm des Fahrzeugs, die an ein Smartphone gesendet werden kann, das dann in die Spesensysteme des Unternehmens hochgeladen werden kann und Informationen √ľber verdiente Treuepunkte √ľbermittelt. CarPay-Diem arbeitet auch mit Kraftstoffh√§ndlern zusammen, um personalisierte Angebote vor oder w√§hrend der Transaktion weiterzugeben, mit dem Potenzial, den Fahrern beim Tanken oder bei Eink√§ufen an der Tankstelle Geld zu sparen – was den Fahrern ein h√∂heres Ma√ü an vernetztem Service bietet und die Verwaltung f√ľr Automobilhersteller und Dienstleister vereinfacht.

Die bestehende Zahlungsl√∂sung von Parkopedia ist bereits Marktf√ľhrer f√ľr Zahlungen beim Parken im Fahrzeug und wird derzeit von verschiedenen f√ľhrenden globalen Automobilherstellern genutzt. Die k√ľrzlich angek√ľndigte Erweiterung der Plattform verwaltet den gesamten Aggregations- und Zahlungsfluss zwischen den Anbietern in einer einzigen Zahlungsplattform und wird nun auch Zahlungen f√ľr das Aufladen von Elektrofahrzeugen (EV), das Tanken und die Maut einschlie√üen, wobei eine einzige Anmeldel√∂sung verwendet wird, die es den Fahrern erspart, mehrere Apps und Konten f√ľr ihre Zahlungsbed√ľrfnisse unterwegs zu unterhalten.

Hans Puvogel, COO bei Parkopedia, kommentierte: “Wir freuen uns, dass wir den wichtigen Tankdienst von CarPay-Diem in unsere schnell wachsende Zahlungsplattform aufnehmen k√∂nnen. Indem wir f√ľhrende Anbieter von Dienstleistungen f√ľr vernetzte Fahrzeuge in unserer einzigen API vereinen, k√∂nnen wir Autoherstellern eine vollst√§ndige, integrierte L√∂sung anbieten, die den Fahrern unvergleichliche fahrzeugzentrierte Bezahldienste im Auto bietet. Mit der beeindruckenden Abdeckung von Tankstellen in Europa und den ehrgeizigen Expansionspl√§nen von CarPay-Diem in den n√§chsten drei Jahren bedeutet die Partnerschaft, dass wir nun der gr√∂√üte Anbieter von In-Car-Zahlungen in Europa sind, wobei unsere Abdeckung in allen Bereichen der Zahlungsplattform weltweit jeden Tag w√§chst.”

Philippe Meyer, Chief Customer Officer bei CarPay-Diem, f√ľgte hinzu: “Indem wir Parkopedias Aggregation von vertikalen Mobilit√§tsdienstleistungen wie Parken, Maut und Geb√ľhrenerhebung durch ein einzigartiges Zahlungserlebnis nutzen, vervollst√§ndigt CarPay-Diem dieses Angebot dank unseres unverwechselbaren Ansatzes, diese M√§rkte “anders” zu bedienen als konkurrierende Anbieter von Pay-at-the-Pump-L√∂sungen, und unserer Ambition, gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern Europas gr√∂√ütes und diversifiziertes Akzeptanznetzwerk zu werden.”

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: