Drei MINI Cooper S E Countryman ALL4 starten zum Abenteuer Panamericana

Drei MINI Cooper S E Countryman ALL4 starten zum Abenteuer Panamericana

Drei MINI Cooper S E Countryman ALL4 starten zum Abenteuer Panamericana

Nachhaltiger Fahrspa√ü erobert Nord-, Mittel- und S√ľdamerika ‚Äď 17.000 km von Dallas im US-Bundesstaat Texas bis Ushuaia im argentinischen Feuerland.

 

M√ľnchen/Dallas. Nachhaltiger Fahrspa√ü auf einer der Traumstra√üen der Welt: In der texanischen Metropole Dallas beginnt heute f√ľr die Besatzungen dreier MINI¬†Cooper¬†S¬†E¬†Countryman¬†ALL4 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,5¬†‚Äst2,4¬†l/100¬†km; Stromverbrauch kombiniert: 13,7¬†‚Äst13,4¬†kWh/100¬†km; CO2-Emissionen aus Kraftstoff kombiniert: 56¬†‚Äst55¬†g/km) das Abenteuer Panamericana. Auf seiner Langstreckenfahrt, die √ľber fast 17¬†000 Kilometer und durch zw√∂lf Staaten in Nord-, Mittel- und S√ľdamerika bis an den S√ľdzipfel des Kontinents f√ľhrt, bekommt das erste Plug-in-Hybrid-Modell der britischen Premium-Marke die perfekte Gelegenheit, seine Allround-Qualit√§ten in aller Ausf√ľhrlichkeit unter Beweis zu stellen und dabei neue Zielgruppen f√ľr Elektromobilit√§t im Stil von MINI zu begeistern.

Zum Start ihrer Panamericana-Tour von Texas nach Feuerland treffen die Abenteurer auf ein Gro√üaufgebot an MINI Enthusiasten, die ihrerseits an einer besonderen Marathon-Fahrt teilnehmen. Dallas ist Ausgangspunkt f√ľr die f√ľnfte Etappe auf der Ost-West-Route der Rallye MINI TAKES THE STATES 2018. Die einw√∂chige Konvoifahrt √ľber ausgew√§hlte Strecken der USA f√ľhrt die MINI Community aus unterschiedlichen Regionen der Vereinigten Staaten zu einem wahren Fahrspa√ü-Festival zusammen, das auch als Charity-Aktion zugunsten der Hilfsorganisation Feeding America dient und am Sonntag, 22.¬†Juli 2018 mit einer gro√üen Abschlussveranstaltung in Keystone/Colorado endet.

Die drei Teams der Panamericana-Fahrt werden zu diesem Zeitpunkt bereits die Grenze nach Mexiko √ľberquert haben. Ihr Weg f√ľhrt sie unter anderem nach San Luis Potos√≠, wo im kommenden Jahr in einem neu errichteten Werk der BMW Group die Fahrzeugproduktion aufgenommen wird. Auf den weiteren Etappen der Interkontinentaltour auf der weltweit l√§ngsten Nord-S√ľd-Stra√üenverbindung werden Guatemala, Honduras, Nicaragua, Costa Rica, Panama, Kolumbien und Ecuador durchquert. √úber Peru und Chile geht es anschlie√üend zun√§chst quer durch den s√ľdamerikanischen Kontinent und danach entlang der Atlantikk√ľste bis nach Ushuaia im argentinischen Teil von Feuerland. Die Ankunft in der s√ľdlichsten Stadt der Welt ist f√ľr den 29.¬†August 2018 geplant.

Sechs Wochen werden die drei MINI¬†Cooper¬†S¬†E¬†Countryman¬†ALL4 dann √ľber mal mehr und mal weniger befestigte Stra√üen, durch faszinierende St√§dte Lateinamerikas und inmitten von atemberaubenden Naturlandschaften unterwegs gewesen sein. F√ľr ihre anspruchsvolle Reise wurden die Fahrzeuge speziell pr√§pariert. Mit Zusatzscheinwerfern, Bereifung mit Notlaufeigenschaften und einem Dachtr√§ger f√ľr den Transport eines Ersatzrads sind sie f√ľr die Strapazen des anspruchsvollen Road-Trips bestens ger√ľstet.

Mit dieser spektakul√§ren Aktion pr√§sentiert MINI die Vorz√ľge des elektrifizierten Antriebs in einer Vielzahl von Regionen, in denen die Notwendigkeit einer nachhaltigen Mobilit√§t erst langsam ins Bewusstsein r√ľckt, die zugleich jedoch von den Folgen des Klimawandels in besonderer Weise betroffen sind. Zugleich werden Zuverl√§ssigkeit und Langstreckentauglichkeit des f√ľr MINI entwickelten Plug-in-Hybrid-Antriebs auf besonders anschauliche Weise demonstriert.

Durch die Kombination eines Dreizylinder-Ottomotors und eines Elektroantriebs verf√ľgt der MINI¬†Cooper¬†S¬†E¬†Countryman¬†ALL4 √ľber eine Systemleistung von 165¬†kW/224¬†PS. Seine Lithium-Ionen-Batterie erm√∂glicht rein elektrisches Fahren mit einer Reichweite von bis zu 40¬†Kilometern ‚Äď ideal f√ľr lokal emissionsfreie Mobilit√§t in den zahlreichen Gro√üst√§dten entlang der Route. Dar√ľber hinaus sorgt das pr√§zise gesteuerte Zusammenspiel beim Antrieb der Vorderr√§der durch den Verbrennungs- und der Hinterr√§der durch den Elektromotor f√ľr einen intelligenten Allradantrieb, der die Traktion und die Fahrstabilit√§t des MINI¬†Cooper¬†S¬†E¬†Countryman¬†ALL4 auch auf Schotterpisten, auf steilen Bergpassagen oder bei Ausfl√ľgen in unwegsames Gel√§nde entlang der Panamericana sicherstellt.

Aktuelle Eindr√ľcke von der Marathon-Fahrt auf der Panamericana sowie von der Rallye MINI TAKES THE STATES 2018 durch die USA finden MINI Fans in aller Welt online auf dem Instagram-Channel von MINI unter http://www.instagram.com/mini.news.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, die Spannbreiten ber√ľcksichtigen Unterschiede in der gew√§hlten Rad- und Reifengr√∂√üe und der optionalen Sonderausstattung.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zur√ľckgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen k√∂nnen f√ľr die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Aussto√ü abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen k√∂nnen dem ‚ÄěLeitfaden √ľber Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‚Äú entnommen werden,
der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unterhttp://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html erhältlich ist. Leitfaden CO2 (PDF ‒ 2,7 MB)

√ľbermittelt durch die BMW Group

%d Bloggern gefällt das: