Der Spot zur Elektro-Ikone: TV-Kampagne zum neuen Nissan Leaf

  • e-Pedal und ProPILOT: TV-Spot zeigt Technik-Highlights des Bestsellers
  • LĂ€uft auf reichweitenstarken Sendern und NischenkanĂ€len
  • Neuer Leaf ab 31.950 Euro erhĂ€ltlich

Intelligente MobilitĂ€t auf Nissan Art: Wie das aussieht, zeigt der aktuelle TV-Spot zum neuen Nissan Leaf. Zum Marktstart der zweiten Modellgeneration lĂ€uft der 30-sekĂŒndige Film derzeit auf zahlreichen TV-Sendern und enthĂŒllt, was in der Neuauflage des Elektroauto-Bestsellers steckt.

Innovationen wie das e-Pedal, das Beschleunigen und Bremsen in einem Pedal vereint, die ProPILOT Fahrerassistenzsysteme zum teilautomatisierten Fahren und Parken sowie die deutlich gestiegene Reichweite machen den neuen Leaf zur Ikone von „Nissan Intelligent Mobility“ – der Nissan Zukunftsvision einer umweltvertrĂ€glichen und nachhaltigen MobilitĂ€t.

Produziert wurde der Spot, der insgesamt vier Wochen auf reichweitenstarken Sendern wie ProSieben, Sat1 und Kabel eins sowie auf Spartensendern wie Eurosport und Sport1 zu sehen ist, von der Werbeagentur TBWA/G1.

Der neue Nissan Leaf ist in Deutschland zu Preisen ab 31.950 Euro erhĂ€ltlich. Angetrieben wird er von einem 110 kW/150 PS starken Elektromotor, geladen werden kann er ĂŒber den Typ-2-Ladeanschluss (bis 6,6 kW) oder den DC-CHAdeMO-Ladeanschluss (bis 50 kW).

ĂŒbermittelt durch NISSAN Deutschland

%d Bloggern gefÀllt das: