CUPRA hautnah erleben

CUPRA hautnah erleben

CUPRA hautnah erleben

Die Cup Racer, so die Herkunft des Namens CUPRA, stehen seit jeher fĂŒr die sportlichsten Fahrzeuge von SEAT.

Eigene IdentitĂ€t fĂŒr die PS-starken Modelle

Die Cup Racer, so die Herkunft des Namens CUPRA, stehen seit jeher fĂŒr die sportlichsten Fahrzeuge von SEAT. Nun ist es endlich so weit, dass die PS-starken Modelle eine eigene IdentitĂ€t erhalten und unter einer eigenstĂ€ndigen neuen Marke gefĂŒhrt werden. Alle neuen CUPRA Modelle werden demnach auch das neue CUPRA Logo tragen.

CUPRA mit echten Rennsport-Genen

Mit dem e-Racer wird die Marke CUPRA in der weltweit ersten Tourenwagen-Serie fĂŒr Elektro-Rennfahrzeuge starten. Die E-TCR-Serie wird bereits 2019 ihre Premieren-Saison feiern, der CUPRA e-Racer ist dabei der erste Tourenwagen, der die Anforderungen der neuen E-TCR-Rennserie erfĂŒllt.

Engagement bei Ducati in der MotoGP

Das Rennsport-Engagement von CUPRA beschrĂ€nkt sich keineswegs auf vierrĂ€drige Rennfahrzeuge: Mit Ducati hat das Unternehmen einen Partner, der die gleichen Werte teilt. CUPRA löst damit SEAT als Unternehmenspartner des italienischen Traditions-Herstellers fĂŒr reinrassige Rennmaschinen ab und unterstĂŒtzt Ducati durch Sponsoring in der kommenden MotoGP-Saison.

Superbike-Sponsor und Safety Car

Die neue Marke CUPRA ist Sponsor der Superbike-Weltmeisterschaft (WorldSBK). Passend dazu wird der SEAT Leon CUPRA* (Kraftstoffverbrauch, kombiniert: 6,9–6,8 l/100 km; CO2-Emission, kombiniert: 158–156 g/km; CO2-Effizienzklasse: D) in der Saison 2018 als offizielles Safety Car in der Superbike-WM eingesetzt und wĂ€hrend der AufwĂ€rmrunde vor jedem Rennen auf der Strecke unterwegs sein. Mit seinen 300 PS und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 4,9 Sekunden liefert das Modell die nötige Leistung, um die Sicherheit bei den 13 MeisterschaftslĂ€ufen der Saison zu gewĂ€hrleisten.

CUPRA mit eigenem Webauftritt

Eine separate Marke benötigt natĂŒrlich auch einen eigenstĂ€ndigen Webauftritt: Alle Neuigkeiten zur CUPRA Marke erfahren Sie auf einer neuen Webseite, die unter www.cupraofficial.com erreichbar ist.

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten PrĂŒfverfahren fĂŒr Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren PrĂŒfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den Neuen EuropĂ€ischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren PrĂŒfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen FĂ€llen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findest du unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusĂ€tzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verĂ€ndern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden ĂŒber den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhĂ€ltlich ist.

CUPRA Ateca Motorisierung Getriebe Leistung kW (PS) Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km) CO2 Emissionen kombiniert (g/km) CO2 Effizienzklasse
Benzinmotoren
2.0 TSI 4Drive Start&Stop 7-Gang DSG 221 (300) 7,3 165 D
SEAT Leon SC CUPRA 300 Motorisierung Getriebe Leistung
kW (PS)
Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km) CO2 Emissionen kombiniert (g/km) CO2 Effizienzklasse
Benzinmotoren
2.0 TSI Start&Stop 6-Gang 221 (300) 6,9 158 D
2.0 TSI Start&Stop 6-Gang DSG 221 (300) 6,7 153 D
SEAT Leon
CUPRA 300
Motorisierung
Getriebe Leistung kW (PS) Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km) CO2 Emissionen kombiniert (g/km) CO2 Effizienzklasse
Benzinmotoren
2.0 TSI Start&Stop 6-Gang 221 (300) 6,9 158 D
2.0 TSI Start&Stop 6-Gang DSG 221 (300) 6,8 156 D
SEAT Leon ST CUPRA 300 Motorisierung Getriebe Leistung kW (PS) Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km) CO2 Emissionen kombiniert (g/km) CO2 Effizienzklasse
Benzinmotoren
2.0 TSI Start&Stop 6-Gang 221 (300) 7,0 161 D
2.0 TSI Start&Stop 6-Gang DSG 221 (300) 6,8 156 D
2.0 TSI 4Drive Start&Stop 6-Gang DSG 221 (300) 7,2 164 D

 

SEAT Leon CUPRA R Motorisierung Getriebe Leistung kW (PS) Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km) CO2 Emissionen kombiniert (g/km) CO2 Effizienzklasse
Benzinmotoren
2.0 TSI Start&Stop 6-Gang 228 (310) 7,3 170 E

 

SEAT Leon ST CUPRA R Motorisierung Getriebe Leistung kW (PS) Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km) CO2 Emissionen kombiniert (g/km) CO2 Effizienzklasse
Benzinmotoren
2.0 TSI 4Drive Start&Stop 6-Gang DSG 221 (300) 7,1 161 D

 

ĂŒbermittelt durch SEAT

%d Bloggern gefÀllt das: