BMW X4 auf dem Weg zur Weltpremiere

München. Der neue BMW X4 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,0 – 5,4 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 209 – 142 g/km) stellt seine Stärken bereits vor seiner offiziellen Präsentation auf dem 88. Internationalen Automobil-Salon von Genf unter Beweis. Dafür begibt er sich auf eine Tour von München über Davos bis zum Ort seiner Weltpremiere in Genf.

Flüelapass Davos: Gipfel der Fahrdynamik.
Die Stationen der Premieren-Tour verweisen auf die Highlights des neuen BMW X4. Zunächst führt seine Route über den Flüelapass. Auf den Serpentinen dieses 2383 Meter hoch gelegenen Schweizer Alpenpasses erwarten den neuen BMW X4 Schneehöhen von deutlich über einem Meter.

Bei diesen extremen Wetterbedingungen kann die zweite Generation des BMW Erfolgsmodells die fahrdynamischen Qualitäten voll ausspielen. Insbesondere der bei allen Modellen serienmäßige Allradantrieb BMW xDrive trägt zur vielseitigen Sportlichkeit des neuen BMW X4 bei. In seiner jüngsten Ausführung weist das System ein reduziertes Gewicht und einen optimierten inneren Wirkungsgrad auf. Außerdem sorgt die präzise elektronische Steuerung des intelligenten Allradantriebs für eine besonders sportliche und markentypische Kraftverteilung. Dabei sind die verschneiten, engen Serpentinen des Flüelapasses die ideale Umgebung für den hinterradbetonten xDrive Allradantrieb. Er ermöglicht vor allem bei dynamischer Kurvenfahrt ein besonders intensives Fahrerlebnis.

Auch der im Vergleich zum Vorgängermodell weiter abgesenkte Schwerpunkt und das um etwa 50 kg verringerte Gesamtgewicht sorgen in Kombination mit den leistungsstarken Motoren für nochmals verbessertes Handling und begeisternde Fahrfreude.

Genfer See: Premiere für den ausdrucksstarken Athleten.
Finale Station der Premieren-Tour ist der Genfer See. Das Ufer des größten Binnensees Europas und die spektakuläre Kulisse des Mont Blanc bilden die perfekte Bühne für das faszinierende Design des neuen BMW X4. Das ohnehin schon sportliche Exterieur wirkt im neuen Modell noch einmal deutlich athletischer und erwachsener. Dafür sorgen nicht zuletzt die um ca. 8 cm größere Fahrzeuglänge, die sichtbar breitere Spur, die ausdefinierte, athletische Schulter und die sanfter geschwungene Dachlinie. All dies macht den neuen BMW X4 vor diesem beeindruckenden Panorama zu einem echten Hingucker. Wenige Tage später wird der BMW X4 am 8. März 2018, dem Eröffnungstag des 88. Genfer Automobil-Salons, der Weltöffentlichkeit vorgestellt.

Dann löst der neue BMW X4 das bisher erhältliche Fahrzeug ab, das sich seit seiner Präsentation im Jahr 2013 zu einem echten Erfolgsmodell für die Marke entwickelt hat. In weniger als fünf Jahren wurden etwa 200.000 Einheiten dieses Sports Activity Coupés verkauft.

VERBRAUCHS- UND EMISSIONSDATEN.

(Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,0 – 5,4 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 209 – 142 g/km)

übermittelt durch die BMW Group

Über den Autor: Mein-Mobile-Magazin

Betreiber und Redakteur von MeinMobileMagazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: