Alle 135 Sekunden kaufen Kunden einen Ford Focus

Ford Focus

Die vielfĂ€ltigste Ford Focus-Produktpalette aller Zeiten hat den europĂ€ischen Marktanteil von Ford im Kompaktsegment um 1,8 Prozent gegenĂŒber dem Vorjahr gesteigert.

Köln (ots)

  • Absatz des Ford Focus in Europa seit Jahresbeginn so stark wie zuletzt 2015
  • Von Anfang Januar bis Ende Oktober wurden rund 194.700 Exemplare in den 20 wichtigsten europĂ€ischen MĂ€rkten verkauft, dies entspricht einem verkauften Ford Focus alle 135 Sekunden
  • Ford Focus bietet die grĂ¶ĂŸte Vielfalt in seinem Segment, inklusive der in KĂŒrze erhĂ€ltlichen neuen Ausstattungsvariante Active X Vignale. Mit dem EcoBoost Hybrid-Antriebsstrang wird 2020 ein elektrifiziertes Modell hinzukommen

Die vielfĂ€ltigste Ford Focus-Produktpalette aller Zeiten hat den europĂ€ischen Marktanteil von Ford im Kompaktsegment um 1,8 Prozent gegenĂŒber dem Vorjahr gesteigert. Seit Jahresbeginn wurden in den 20 wichtigsten europĂ€ischen MĂ€rkten* bis einschließlich Oktober rund 194.700 Exemplare verkauft. Damit ist der Absatz so stark wie zuletzt im Jahre 2015. Statistisch kauften Kunden im zugrunde liegenden Zeitraum alle 135 Sekunden einen Ford Focus. Seit der MarkteinfĂŒhrung der aktuellen Generation im Juni 2018 haben bereits mehr als eine Viertelmillion Menschen neue Ford Focus geordert.

“Vom neuen fĂŒnftĂŒrigen Modell bis zum Turnier, vom Active bis hin zum ST, es gibt keine grĂ¶ĂŸere Auswahl fĂŒr Kunden in diesem Segment”, sagte Roelant de Waard, Vice President, Marketing, Sales & Service, Ford of Europe. “Alle angebotenen Modellvarianten verfĂŒgen ĂŒber ein großartiges Design und modernste Technologien”.

Mit der EinfĂŒhrung des neuen Ford Focus Active X Vignale wird das umfassende Angebot in KĂŒrze um eine attraktive Crossover-Variante erweitert. Der Focus Active X Vignale kombiniert die gehobene Vignale-Ausstattung mit dem robusten Außendesign, der erhöhten Fahrposition und der Fahrwerkskonfiguration des Ford Focus Active. Er verfĂŒgt ĂŒber exklusive 17-Zoll-LeichtmetallrĂ€der und LED-Scheinwerfer. Weitere Highlights sind die schwarze Kontrastfarbe am Dach und an den Außenspiegeln sowie Sitze mit Premium-Lederpolsterung und Lenkrad in Vignale-QualitĂ€t. Zu seiner Serienausstattung gehören zudem der aktive Park-Assistent und das Head-up-Display.

Der Ford Focus setzt MaßstĂ€be in puncto Design und Innovation. Das gilt besonders fĂŒr seine hochmodernen Assistenzsysteme und Technologien, die Kunden ein hohes Maß an Sicherheit, Komfort und KonnektivitĂ€t bieten. Sein gerĂ€umiges Interieur, insbesondere im Fond, gehört ebenfalls zu seinen herausragenden Merkmalen.

Zu Beginn dieses Jahres stellte Ford den von Ford Performance entwickelten Ford Focus ST vor. Angetrieben wird dieses besonders sportliche Modell vom 2,3-Liter-EcoBoost-Benzinmotor mit 206 kW (280 PS) in Verbindung mit einer manuellen 6-Gang-Schaltung und beschleunigt in 5,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Auf Wunsch ist darĂŒber hinaus auch der 140 kW (190 PS) starke 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotor erhĂ€ltlich – der stĂ€rkste Dieselmotor, der jemals fĂŒr ein Ford Focus-Modell angeboten wurde. Aber auch Kunden, die nicht ganz so viel Motorleistung benötigen, schĂ€tzen das ST-Styling. Fast ein Drittel der verkauften Einheiten sind ST-Line-Modelle und damit die beliebteste Ausstattungsvariante bei Focus-Kunden.

Seit der EinfĂŒhrung der ersten Generation des Ford Focus im Jahr 1998 hat Ford in Europa mehr als 7 Millionen Exemplare dieses beliebten Fahrzeugs verkauft.

* Ford of Europe zĂ€hlt zu den “EU20”-MĂ€rkten die 20 europĂ€ischen MĂ€rkte, in denen das Unternehmen durch nationale Verkaufsorganisationen vertreten ist. Dazu gehören Deutschland, Belgien, DĂ€nemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, die Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, RumĂ€nien, Schweden, Spanien, die Schweiz, Tschechien und Ungarn.

Kraftstoffverbrauch des neuen Ford Focus: 6,2 – 3,5 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 138 – 91 g/km.

Kraftstoffverbrauch des neuen Ford Focus ST: 7,9 – 4,8 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 179 – 125 g/km.

Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden ĂŒber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter http://www.dat.de unentgeltlich erhĂ€ltlich ist.

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten PrĂŒfverfahren fĂŒr Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren PrĂŒfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 hat das WLTP den neuen europĂ€ischen Fahrzyklus (NEFZ), das vorherige PrĂŒfverfahren, ersetzt. Wegen der realistischeren PrĂŒfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen FĂ€llen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, ĂŒbermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: