Aaron Rai gewinnt mit einem Ass den neuen BMW i8 Roadster

Aaron Rai gewinnt mit einem Ass den neuen BMW i8 Roadster.

Aaron Rai gewinnt mit einem Ass den neuen BMW i8 Roadster

Die unglaubliche Serie hält: Auch bei der vierten Auflage der BMW International Open auf Gut Lärchenhof hat ein Spieler den BMW Hole-in-One Award gewonnen.

  • Engländer Aaron Rai locht bei der 30. BMW International Open an der 16. Spielbahn aus 153 Metern mit einem Schlag ein.
  • Peter van Binsbergen, Leiter Vertrieb und Marketing BMW Deutschland, übergibt den neuen BMW i8 Roadster.
  • Bei der vierten Auflage im Golf Club Gut Lärchenhof wird der vierte BMW Hole-in-One Award gewonnen.

Köln. Die unglaubliche Serie hält: Auch bei der vierten Auflage der BMW International Open auf Gut Lärchenhof hat ein Spieler den BMW Hole-in-One Award gewonnen. In der zweiten Runde war es der Engländer Aaron Rai, dem der Kunstschuss an der 16. Spielbahn gelang. Der Schlag mit einem Eisen-6 brachte dem 23-Jährigen einen absoluten Traumpreis ein: den neuen BMW i8 Roadster*. Peter van Binsbergen, Leiter Vertrieb und Marketing BMW Deutschland, übergab den Schlüssel an den überglücklichen 23-Jährigen.

Der BMW i8 Roadster bietet ein unvergleichbar offenes Fahrgefühl und eine beispiellose Aerodynamik. Nahezu lautlos gleitet er bei offener Fahrt dahin und verheißt Roadster-Feeling in nie dagewesener Form. Unterstrichen wird der einzigartige Charakter des BMW i8 Roadster darüber hinaus durch den innovativen und bereits mehrfach ausgezeichneten Plug-in-Hybridantrieb, der das Fahrzeug mit 275 kW (374 PS) in 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt.

Bei der Premiere der BMW International Open in Köln im Jahr 2012 durfte der Engländer Andrew Marshall das BMW 640i Gran Coupé in Empfang nehmen, zwei Jahre später gelang seinem Landsmann James Heath der entscheidende Schlag, der ihm einen BMW i8 einbrachte. Richie Ramsay aus Schottland war 2016 schließlich der dritte Spieler, der sich im BMW M760Li xDrive ein weiteres spektakuläres Fahrzeug sicherte.

VERBRAUCHS- UND EMISSIONSDATEN.

BMW i8 Roadster: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,0 l/100 km, CO2-Emission kombiniert: 46 g/km.

übermittelt durch die BMW Group

%d Bloggern gefällt das: