Wie “Elterntaxis” ihre Fahrg√§ste bei der Fahrt zur Schule am besten absichern

An den Schulen sammeln sich die Autos mit Eltern, die ihre kleinen ABC-Sch√ľtzen hinbringen oder abholen.

Saarbr√ľcken (ots) – Nach den Sommerferien startet das neue Schuljahr: Laut aktueller forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt (1) werden 20 Prozent der Grundsch√ľler mit dem Auto zum Unterricht gebracht

  • Kfz-Versicherungsexperte Frank B√§rnhof gibt Tipps f√ľr einen sicheren Schulweg mit dem Auto und erkl√§rt, was zu beachten ist, wenn das “Elterntaxi” zur Fahrgemeinschaft wird.

P√ľnktlich zum Schulstart zeigt sich √ľberall in Deutschland stets das gleiche Bild: An den Schulen sammeln sich die Autos mit Eltern, die ihre kleinen ABC-Sch√ľtzen hinbringen oder abholen. Jeder f√ľnfte deutsche Grundsch√ľler zwischen sechs und neun Jahren (20 Prozent) wird mit dem Pkw gebracht, zeigt eine repr√§sentative forsa-Umfrage¬† im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland.¬†Frank B√§rnhof, Kfz-Versicherungsexperte bei CosmosDirekt, erkl√§rt, was Eltern bei der Bef√∂rderung eigener und fremder Kinder mit dem Pkw beachten sollten.

Sicherheitscheck sch√ľtzt im Ernstfall

Wer sitzt wo und sind alle angeschnallt? Vor der Fahrt sollten Eltern zun√§chst darauf achten, dass die Kindersitze stabil und kippsicher befestigt sind – idealerweise auf der R√ľckbank. Die Gurte m√ľssen angelegt werden und dabei eng am K√∂rper liegen. Die unterschiedlichen Bestimmungen f√ľr Alter und Gr√∂√üe kennt¬†Frank B√§rnhof: “Kinder m√ľssen im Auto bis zum zw√∂lften Geburtstag, falls sie kleiner sind als 1,50 Meter, grunds√§tzlich mit einem passenden Kindersitz gesichert werden. Danach gen√ľgt die Sicherung mit dem normalen Dreipunktgurt.”

Vorsorge schont auch den Geldbeutel

Auf Nummer sicher gehen sch√ľtzt nicht nur die Gesundheit bei Unf√§llen, sondern auch die Finanzen bei einer Kontrolle. Sind die Schulkinder nicht ordnungsgem√§√ü gesichert, kann das teuer werden f√ľrs elterliche Portemonnaie. 30 Euro Verwarngeld werden f√§llig, wenn der Nachwuchs nicht richtig gem√§√ü Alter und Gr√∂√üe gesichert ist. Mit 60 Euro wird es doppelt so teuer, wenn Kinder ganz ohne Sicherung im Auto mitfahren, hinzu kommt au√üerdem ein Punkt in Flensburg. Sind mehrere Kinder im Auto nicht ordnungsgem√§√ü gesichert, erh√∂ht sich die Strafe nochmal um zehn Euro. (2)

Kleiner Spaziergang f√ľr mehr Sicherheit

“√úberall parkende Elterntaxis!” Gerade wenn “Taxi-Sch√ľler” zeitgleich zum Unterricht gebracht werden, stauen sich die Wege vor der Schule. Schnell k√∂nnen dabei Fu√üg√§nger, Radfahrer oder andere Sch√ľler √ľbersehen werden.¬†Frank B√§rnhof¬†r√§t Autofahrern daher vor Schulen zu erh√∂hter Aufmerksamkeit und Achtsamkeit: “Vor allem gilt es, Rettungswege wie Feuerwehrzufahrten oder Gehwege freizuhalten. Ist kein Parkplatz direkt vor dem Schultor verf√ľgbar, ist es f√ľr Eltern empfehlenswert, ihren Wagen etwas entfernter abzustellen und zum Eingang zu laufen. So kommen alle Schulkinder und auch andere Verkehrsteilnehmer sicher ans Ziel – und es bildet sich kein Stau vor der Schule.”

Abgesichert auch bei Fahrgemeinschaften

Sollte es auf dem Schulweg doch einmal zu einem Zusammensto√ü kommen, greift in Deutschland die gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtpolice. “Bei einem Unfall sind die eigenen Mitfahrer, der Unfallgegner und dessen Mitfahrer durch die Kfz-Haftpflicht des Unfallverursachers abgesichert. Auch die Kinder, die bei einer Fahrgemeinschaft mitgenommen werden, verf√ľgen somit √ľber einen Versicherungsschutz”, so¬†Frank B√§rnhof. Aber: “Die Kfz-Haftpflichtversicherung sch√ľtzt nicht den Unfallverursacher selbst. In diesem Fall w√ľrde eine private Unfallversicherung einspringen.”

(1) Repr√§sentative Umfrage “Schulweg” des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt. Im April und Mai 2018 wurden 502 Eltern von Kindern zwischen 6 und 9 Jahren befragt.

(2) Bußgeldkatalog Anschnallpflicht: www.bussgeld.org/pkw/anschnallpflicht

Quelle: www.cosmosdirekt.de/versicherungstipp-elterntaxi

Original-Content von: CosmosDirekt, √ľbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: