Tanken bleibt teuer

Tanken bleibt teuer

Tanken bleibt teuer

Kaum VerĂ€nderung beim Ölpreis. Der Euro leicht erholt.

MĂŒnchen (ots) – Der wochenlange Anstieg der Kraftstoffpreise an den Tankstellen in Deutschland ist vorerst gestoppt. Wie die aktuelle ADAC Auswertung zeigt, kostet ein Liter Super E10 derzeit im Tagesmittel 1,458 Euro und damit 0,2 Cent weniger als vor einer Woche. Keine VerĂ€nderung gibt es hingegen beim Diesel. Ein Liter kostet wie in der Vorwoche 1,330 Euro.

Wenngleich der Preis fĂŒr Rohöl zwischenzeitlich erneut krĂ€ftig gestiegen war, liegen die derzeitigen Notierungen auf Ă€hnlichem Niveau wie vor Wochenfrist. Leicht erholt hat sich der Euro, jedoch nicht in einem Ausmaß, das sich in deutlich sinkenden Spritpreisen niederschlĂ€gt.

Unkomplizierte und schnelle Hilfe fĂŒr alle Autofahrer, die beim Tanken sparen wollen, bietet die Smartphone-App “ADAC Spritpreise”. AusfĂŒhrliche Informationen rund um den Kraftstoffmarkt gibt es zudem unter www.adac.de/tanken.

Original-Content von: ADAC, ĂŒbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefÀllt das: