Roller und Co. brauchen neues Versicherungskennzeichen

Coburg (ots) – Tipps f√ľr den Alltag

Blau ist die Farbe des Jahres: Ab dem 1. M√§rz m√ľssen alle Kleinkraftr√§der statt einem schwarzen ein blaues Versicherungskennzeichen tragen. Ein korrektes Kennzeichen ist wichtig, denn ohne erlischt der Versicherungsschutz und man macht sich strafbar. Wer sein Kleinkraftrad erst sp√§ter aus der Garage holt, wenn es wieder warm und sonnig ist, kann das Versicherungskennzeichen aber auch sp√§ter kaufen. Die Pr√§mienh√∂he richtet sich, dann nach dem tats√§chlichen Nutzungszeitraum. Wer beispielsweise erst ab Mai f√§hrt, zahlt nicht f√ľr zw√∂lf sondern f√ľr zehn Monate, also bis zum Ende des laufenden Verkehrsjahrs. Wo es die Kennzeichen gibt? Direkt bei der Versicherung.

Die kleinen Verwandten der Motorr√§der sind nicht nur √ľberdurchschnittlich oft in Unf√§lle verwickelt, sie werden auch √ľberdurchschnittlich oft gestohlen. Beides zeigt: Ein umfassender Versicherungsschutz ist n√∂tig. Dies gilt insbesondere bei Personensch√§den. Wird z.B. ein gut verdienender, junger Familienvater bei einem Verkehrsunfall durch die Schuld des Rollerfahrers schwer verletzt und beh√§lt bleibende Sch√§den zur√ľck, sind Entsch√§digungen in Millionenh√∂he durchaus realistisch. Im Bereich der Kleinkraftr√§der bietet die HUK-COBURG eine Kfz-Haftpflichtversicherung mit 100 Millionen Euro Versicherungssumme f√ľr Personen-, Sach- und Verm√∂genssch√§den ab 38 Euro und die Teilkasko-Versicherung mit 150 Euro Selbstbeteiligung ab 27 Euro an.

Zu den Fahrzeugen, die ein Versicherungskennzeichen f√ľhren m√ľssen, geh√∂ren unter anderem Kleinkraftr√§der wie Mofas, Mopeds und Roller oder leichte Quads. Letztgenannte d√ľrfen nicht mehr als 50 Kubikzentimeter Hubraum haben und nicht schneller als 45 Kilometer pro Stunde fahren. Weniger bekannt ist laut der HUK-COBURG, dass es Pedelecs gibt, die ein Versicherungskennzeichen tragen m√ľssen: Die sogenannten S-Pedelecs. Bei diesen schnellen Pedelecs wird die Motorunterst√ľtzung erst bei einer Geschwindigkeit von 45 Kilometern pro Stunde abgeschaltet und die Leistung des Motors liegt bei 500 Watt.

Original-Content von: HUK-COBURG, √ľbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: