Planen und sparen mit dem neuen ADAC Campingf√ľhrer 2020

ADAC Campingf√ľhrer 2020

√úber 3.500 Rabatte mit der ADAC Campcard.¬†Alle Campingpl√§tze von ADAC Experten gepr√ľft.

M√ľnchen (ots) –¬†Es ist das Nachschlagewerk f√ľr Camper, die ihren Urlaub professionell planen m√∂chten: der ADAC Campingf√ľhrer 2020 in zwei B√§nden. Erfahrene ADAC Experten besuchen jedes Jahr weit √ľber tausend Campingpl√§tze in ganz Europa. Die Inspekteure pr√ľfen dabei vor allem Sanit√§rausstattung, Platzgel√§nde, Freizeitangebote und Badem√∂glichkeiten. F√ľr den schnellen √úberblick gibt es die bew√§hrte ADAC Campingplatz-Klassifikation und eine 5-Sterne-Gesamtbewertung f√ľr jeden Platz.

Die aktuellen Preisangaben umfassen alle Nebenkosten. Um das Kostenniveau eines Platzes einsch√§tzen zu k√∂nnen, gibt es einen ADAC Vergleichspreis. GPS-Koordinaten sorgen f√ľr eine zielgenaue Navigation. Klare Piktogramme erl√§utern, f√ľr welche Zielgruppen ein Platz besonders geeignet ist: zum Beispiel f√ľr Familien mit Kindern, Wohnmobilfahrer oder Wintercamper.

Beide B√§nde beinhalten jeweils eine herausnehmbare, gro√üe Planungskarte sowie die “ADAC Campcard 2020”. Mit ihr kann der Besitzer auf Camping- und Wohnmobil-Stellpl√§tzen in ganz Europa √ľber 3.500 attraktive Vorteilsangebote in Anspruch nehmen – von Sonderpreisen in der Haupt- und Nebensaison √ľber Rabatte bis hin zu Erm√§√üigungen bei Mietunterk√ľnften.

Produktangebot

Der ADAC Campingf√ľhrer f√ľr Deutschland und Nordeuropa (ISBN: 978-3-86207-247-7) beschreibt auf 980 Seiten √ľber 2.900 attraktive Pl√§tze in 18 L√§ndern. Der ADAC Campingf√ľhrer S√ľdeuropa (ISBN: 978-3-86207-246-0) bietet alles Wissenswerte auf √ľber 1.100 Seiten zu rund 2.900 Campingpl√§tzen in 19 L√§ndern. Die B√§nde sind f√ľr je 22,80 Euro erh√§ltlich im Buchhandel, in den ADAC Gesch√§ftsstellen und im Internet unter www.adac.de/shop.

Auf www.pincamp.de, dem Campingportal des ADAC, k√∂nnen Pl√§tze ganz nach individuellen W√ľnschen ausgew√§hlt, online reserviert und teilweise bereits verbindlich gebucht werden.

Original-Content von: ADAC SE, √ľbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: