Oldtimer und Youngtimer auf Nordsee-Tour

Oldtimer und Youngtimer auf Nordsee-Tour der 11. Hamburg-Berlin-Klassik 2018 von Bremen nach Hamburg

Oldtimer und Youngtimer auf Nordsee-Tour

Nordsee-Tour der 11. Hamburg-Berlin-Klassik 2018 von Bremen nach Hamburg.

Hamburg (ots) – Rallye startet am 13. September 2018 erstmals in Bremen / Zieleinlauf am 15. September am Hamburger Fischmarkt / Stationen sind unter anderem: Schloss G√∂dens in Sande, Flugplatz Westerstede-Felde, Neuharlingersiel und Harlesiel, Rotenburg an der W√ľmme und Heide Park Resort Soltau / Teilnehmer fahren 700 Kilometer in drei Tagen

Zum ersten Mal beginnt die sch√∂nste Rallye Norddeutschlands in Bremen. Start der elften “Hamburg-Berlin-Klassik” ist am 13. September 2018 am Schuppen Eins. Drei Tage lang fahren 180 Oldtimer und Youngtimer eine rund 700 Kilometer lange Strecke entlang der Nordseek√ľste, durch Ostfriesland und die L√ľneburger Heide bis nach Hamburg. Christian Steiger, Chefredakteur des Veranstalters AUTO BILD KLASSIK: “Diese Rallye ist die bislang westlichste Hamburg-Berlin-Klassik und findet unter dem Motto ‘Klassiker auf Nordsee-Kurs’ statt.”

Auch in diesem Jahr m√ľssen die Teilnehmer wieder ihr fahrerisches K√∂nnen unter Beweis stellen. Gewinnen kann nur, wer in den Wertungspr√ľfungen sein Auto auf die Zehntelsekunde genau durch Lichtschranken und √ľber Druckschl√§uche f√§hrt. Gefahren werden sechs Etappen. Start ist am 13. September am Schuppen Eins in Bremen. Von dort aus geht es √ľber Verden an der Aller durchs Bremer Umland zur√ľck nach Bremen. Eine Durchfahrtskontrolle ist in Blender an einer historischen Windm√ľhle von 1872.

Am 14. September f√ľhrt die Route die rollenden Legenden von Bremen aus zum Flugplatz Westerstede-Felde, es folgen die Stationen Neuharlingersiel und Harlesiel, direkt an der Hafenkante beider St√§dte, Jever und das Schloss G√∂dens in Sande, bevor es zur√ľck nach Bremen geht. Am letzten Rallye-Tag, dem 15. September, fahren die automobilen Klassiker √ľber Zeven und Rotenburg an der W√ľmme zur Mittagsrast ins Heide Park Resort Soltau. Von dort aus geht es √ľber die L√ľneburger Heide zur√ľck nach Hamburg, wo ab 15.30 Uhr der Zieleinlauf am Hamburger Fischmarkt stattfinden wird. Streckensprecher erkl√§ren an diversen Stopps jeden einzelnen Klassiker. Au√üerdem werden entlang der Strecke Gratis-Programmhefte verteilt.

Weitere Informationen im Anhang oder unter: www.hamburg-berlin-klassik.de AUTO BILD KLASSIK im Internet: www.autobild-klassik.de

√úber die Rallye Hamburg-Berlin-Klassik:

Seit 2008 veranstaltet AUTO BILD KLASSIK – das Magazin f√ľr Oldtimer und Youngtimer – jedes Jahr die Rallye Hamburg-Berlin-Klassik. Die Fahrer der 180 Oldtimer und Youngtimer bestreiten dabei eine j√§hrlich variierende Strecke durch Norddeutschland. Wichtig ist AUTO BILD KLASSIK als Veranstalter eine gr√∂√ütm√∂gliche Vielfalt von Marken und Modellen, Baujahren und Preisklassen. Bei den teilnehmenden Privatfahrern, Entscheidern aus der Automobilbranche und Prominenten stehen sowohl Spa√ü als auch das emotionale Erlebnis im Vordergrund. Die Gleichm√§√üigkeits- und Zuverl√§ssigkeitsrallye ist gepr√§gt von einer landschaftlich reizvollen Streckenf√ľhrung, spannenden Wertungspr√ľfungen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Original-Content von: AUTO BILD, √ľbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: